PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Diszipliniert spielen beibehalten

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Diszipliniert spielen beibehalten

    Hallo Leute ,

    ich hoffe ihr könnt mir bei einer Sache ein paar gute Tips geben und vielleicht geht es manchen von euch ja genau so wie mir.

    Obgleich ich beim Poker meiner Strategie treu bleibe und sinnlose calls und bets zu machen, die meine ganze Arbeit wieder vernichten können.

    Wie kann ich damit umgehen, habt ihr vielleicht einige Tips und Ratschläge für mich, die mich einfach genau so spielen lassen, wie ich es möchte.. ich meine obwohl ich weiss das ein Call z.B falsch ist, mache ich es dann trotzdem, weil ich hoffe das ein Draw ankommt. Das ist nur ein Beispiel, aber ich möchte wirklich konzentrierter werden.

    Ich glaube ich bin nicht der einzige der das Problem hat oder hatte.

    Danke für eure Nachrichten.

    Oni

  • #2
    Vielleicht hilft dir ja hin und wieder ein blick in die turnierlobby um zu sehn was man so gewinnen kann wenn man sich eisern an die Hände hält von denen man weiss dass sie gewinnbringender sind um eben jenes Ziel zu erreichen

    Comment


    • #3
      ich würd erst mal das ava ändern würde mich ja permanent tilten wenn ich in meinen ava die braut permanet sehe
      Champion MPAC Juli 2012, TL Meister High Februar,April 2013,Mic Mai2014 ; CTL Meister Januar 2015

      Comment


      • #4
        Airways - draufbeißen und durchatmen

        Comment


        • #5
          Immer locker bleiben

          das mit dem Ava find ich auchSelten so gelacht

          Aber zu den calls: ich glaub jedem passiert das immer wieder mal! Ich versuche das zu vermeiden indem ich erst mal ein paar Sekunden drüber nachdenke, ob das was ich tun will Sinn macht und mir was bringen könnte ohne dass ich zu viel dabei verliere falls es schief geht...
          Naja, manchmal nehm ich mir die zeit auch nicht und ärgere mich dann-aber was solls, es gibt noch viele Spiele um es wieder besser zu machen

          Comment


          • #6
            Also man kann auch zu diszipliniert spielen, ich hab an meinen Tischen einen, da weiss jeder, wenn da mal ne bet kommt, das sind die nuts, und der ist kein winning player....es ist nicht immer falsch gutshots hinterherzulaufen, haengt von sehr vielen Dingen ab, vor allem wieviel man noch reinkriegt wenn draw ankommt. Besagter Spieler eher nichts...

            Comment


            • #7
              Aber er wuerde gar nicht erst callen...

              Comment


              • #8
                Hallo,

                also ich kenne das nur zu gut. Spiele noch nicht all zu lange und renne auch dann und wann unprofitablen calls hinterher. Da ich im NL spiele, werden diese dann extrem teuer.

                Nun habe ich das ganze mal für mich im Trackingprogramm analysiert und festgestellt das ich diese Calls ziemlich zeitnah mache nachdem ich einen, "ich nenn es mal Glücksflop", getroffen habe. Also sowas wie 56o im BB und daraus eine Straße auf dem River bastel und gegen KK gewinne. Was ja erstmal nicht schlecht ist.

                Leider fällt es mir leichter an dieses einmal zu denken anstatt an die zig mal die ich damit verloren habe.
                Nun schaue ich mir einfach mal im Tracking die Wahrscheinlichkeiten an und rechne ein bißchen das für und wieder und stelle dann sehr schnell fest, dass ein "Glücksflop" nicht ausreicht um weitere zig mal unprofitablen Calls hinterher zu rennen. Das berechnen der Pot Odds hilft mir da mittlerweile extrem weiter.

                LG

                Comment


                • #9
                  Zitat von Paly35 Beitrag anzeigen
                  ich würd erst mal das ava ändern würde mich ja permanent tilten wenn ich in meinen ava die braut permanet sehe

                  Comment


                  • #10
                    Also ich bin ganz froh das ich derzeit nur Micros spiele NL2 - NL10. Da bringt mich nichts mehr zum tilten. Ich kann mir garnicht vorstellen welcher Vulkan in mir ausgebrochen wäre, wäre das eine NL400 Hand. So kann ich das ganz locker sehen und lachen. Beispiel gefällig von gestern:

                    [replay hand_id=658260 type=small title_id=2 showControls=1 themePath=table_PS_475x327.jpg lang=en gameEntity=0 hash=E80BD1DA09]

                    Warum checke ich auf dem Turn, warum geht das Geld nicht rein und ich mit einem blauen Auge davon? Warum zeigt der Holdem-Manager auf dem Flop das ich die Hand zu 100% gewinnen werde. Fragen über Fragen... und was haben die illuminaten damit zu tun

                    Comment

                    Working...
                    X

                    X Informationen zu Cookies

                    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.