PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse

Spin & Goal


Um bei Spin & Goal groß zu gewinnen, solltest du an deinen Spin & Go-Skills arbeiten. Und nur für kurze Zeit vergeben wir außerdem kostenlose $5 Spin & Goal-Tickets.

Mehr sehen
See less

Spielkarten

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Spielkarten

    ich nehme jetzt einmal an das viele von euch schon einmal in einem homegame gespielt haben. welche karten bevorzug ihr zum spielen, bzw. welchen hersteller.
    wir haben in unserer runde bisher mit fournier 2800, copag bzw. modiano gespielt (kommt halt darauf an wer es ausgerichtet hat).
    ich persönlich finde die modiano etwas zu hart für meinen geschmack, wohingegen fournier meiner meinung nach eine gute mischung zwischen nicht zu weich und nicht zu hart darstellt.
    ich meine papierkarten bzw. auch plastik coated sind nach kurzer zeit schon zu vergessen, da geht einfach nichts über plastik
    eure meinungen zu plastikkarten in homegames?

  • #2
    Ich Spiel mit den Pokerstars Karten die sind super!!

    Comment


    • #3
      Ich schwöre auf KEM Karten, allerdings sind die nicht grad billig. Wenn es nicht ganz so teuer sein soll, sind Fournier ebenfalls sehr gut.

      Comment


      • #4
        Wir spielen meistens mit Las Vegas Casino Karten (Bee) - reichen für unsere Ansprüche aus ...
        Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Event #5 Pot Limit Omaha

        Comment


        • #5
          Zitat von BoHendrik Beitrag anzeigen
          Ich Spiel mit den Pokerstars Karten die sind super!!
          da schließ ich mich mal an

          Comment


          • #6
            Spielen auch mit den Fournier oder den Pokerstars Karten, die sind beide echt gut und nicht zu teuer.

            Wenns natürlich etwas besser sein soll dann sind die KEM Karten wie Bandit sie angesprochen hat schon noch ne klasse besser, aber das ist eben "brauche ich das wirklich" oder "ich hab das geld, wieso soll ich mir die nicht kaufen"....

            Comment


            • #7
              Wir benutzen die KEM Arrow, wobei ich nicht unbedingt der Meinung bin, Spielkarten für fast 20 Euro zu brauchen..

              Aber da ich sie nicht bezahlt habe, solls mir recht sein

              Comment


              • #8
                Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
                da schließ ich mich mal an
                Pokerstars-Karten (Studking) habe ich; Sie sind (für den Preis) spitze. Ausserdem verwenden wir Copag (sehr weich) und demnächst auch mal Modiano (sehr hart).

                LG Doc-Hille

                Comment


                • #9
                  Es gab letztens Vollplastikkarten bei Norma für den Pack 2,5€, die sind eigentlich richtig gut und halten auch länter (haben ca. 10 damit gespielt und noch null abnutzungserscheinungen)

                  Comment


                  • #10
                    100% Plastik.

                    Alle anderen Karten sind Unsinn.

                    edit habe meine damals für 7€ pro Packung bei ebay gekauft.
                    Echt gut

                    Comment


                    • #11
                      Spiele nur mit COPAG Decks. IMO neben Fournier das beste was es gibt.

                      Comment


                      • #12
                        Wir hatten vor den aktuellen KEM Karten auch welche von COPAG. Die waren zwar sicher nicht schlecht, aber nach meiner subjektiven Meinung sind die KEM eine Nummer besser..

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Blaumav Beitrag anzeigen
                          Spiele nur mit COPAG Decks. IMO nach Fournier das beste was es gibt.
                          FYP

                          Finde die Copag schlechter als Fournier. In meiner Best of wären die Top 3:

                          1. KEM
                          2. Fournier
                          3. Copag

                          Comment


                          • #14
                            ich würde fournier auch über copag stellen, aber das ist eher geschmackssache wie ich finde.

                            Comment


                            • #15
                              Mir gefallen auch die Fournier (2508) besser als die von Copag.

                              Als der erste Satz von Fournier Karten unspielbar (Knicke) geworden ist, habe ich mir welche von Copag gekauft, allerdings waren die ziemlich blass. Glücklicherweise waren sie nach oben gebogen, so dass ich sie zurückgeben konnte. Dann habe ich mir doch wieder die Fournier gekauft, sie sehen einfach besser aus, und halten lange.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.