PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Der Weg zum Pokerprofi...

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Der Weg zum Pokerprofi...

    Edit

    Weiter gehts im Blog
    Last edited by fadmin; 02-03-2012, 17:03.

  • #2
    Spiel erstmal ein/zwei monate auf NL25 , dann wirst du merken, dass deine rechnung total unrealistisch ist.

    Comment


    • #3
      Dann poste ich mal was kontruktives.

      Dein Vorhaben wird scheitern, weil dies gegen jede Regel des BRM ist.
      Ist habe keine Ahnung wie gut du bist, aber es ist utopisch zu denken, dass du jede Stunde 10$ Gewinn pro Tisch machst. Das sind 40% des BI. Überleg mal was das für eine WInrate pro 100 Hände ist. Das schafft kein Pro.
      Hinzu kommt, dass du keine Ausfallsicherheit hast und wovon willst du leben im ersten Monat?
      Und noch eine Kleinigkeit, ein Bad Beat und dein BI für einen Tisch ist futsch und deine Planung für die Tonne.
      Last edited by fadmin; 19-02-2012, 17:19.

      Comment


      • #4
        Kannst du das auch genauer begründen?
        Ich nehme auch gerne Tipps an, wie zb. wo ich anfangen sollte mit 50$

        Edit
        Ok danke. also mit was sollte man rechnen ca die Stunde an Gewinn? 5€?

        Ich hab einen Halbtagsjob, da bleiben am Tag noch genug Zeit für Poker

        Edit²
        Mir würde ja schon reichen 2-3k im Monat zu verdienen^^
        Last edited by fadmin; 19-02-2012, 17:19.

        Comment


        • #5
          Also ich glaubs ihm das er mit NL 25 und 2 Tischen Profi wird

          Comment


          • #6
            Mit 50$ kannst du auf NL2 anfangen und dich dann hocharbeiten. Mach dir einen vernünftigen Bankrollplan (zB ich steige auf, wenn ich 30 Buyinns des nächsten Limits habe, und steige ab, wenn ich weniger als 15 Buyins für das jetzige Limit habe...) und halte diesen auch ein. Alles andere führt nur dazu, dass du pleite gehst!!!

            Comment


            • #7
              Das ist doch nur für den Anfang gewesen um die BR etwas zu steigern^^
              Ich hab mir das halt mal so grob ausgerechnet und hier gepostet um zu Wissen ob es möglich ist. Und ist es ja anscheint nicht.

              Darum hab ich auch noch nach Tipps gefragt.

              Edit
              Also soll ich mich 1€ an einen Tisch setzten wo 0.01/0.02$ gespielt werden?
              Da könnte ich doch auch mit 5 an einen 0.05/0.10$ Tisch gehen oder?
              Last edited by fadmin; 19-02-2012, 17:25.

              Comment


              • #8
                Zitat von GrimmeL123 Beitrag anzeigen
                Kannst du das auch genauer begründen?
                Ich nehme auch gerne Tipps an, wie zb. wo ich anfangen sollte mit 50$

                Edit
                Ok danke. also mit was sollte man rechnen ca die Stunde an Gewinn? 5€?

                Ich hab einen Halbtagsjob, da bleiben am Tag noch genug Zeit für Poker

                Edit²
                Mir würde ja schon reichen 2-3k im Monat zu verdienen^^

                Vorweg mal gesagt, ich spiele FL und nicht NL, aber die WInrate wird vom Realismus nicht gravierend auseinaderliegen auf Dauer.

                NL solltest du mit 25 BI ins LImit gehen. Dann teile mal deine 50$ und dann weißt du wo du anfangen solltest.

                An Winrate solltest du auf den niedrigen Limits vielleicht mit 4-5 Big Blinds rechnen können pro 100 Hände. An einem FR Tisch schaffst du ca. 60, vielleicht 70 wenn er schnell ist. Jetzt kannst du ja selber mal rechnen, was bei rum kommt. Auf den ganz kleinen Limits sind sicherlich auch mehr Big Blinds drin. Auf den höheren auch weniger.

                Comment


                • #9
                  Die Bankroll ist das wichtigste Werkzeug im Pokerbusiness. Wenn du diese verlierst, kannst du nicht mehr weiterarbeiten. Auch wenn Poker ein Geschicklichkeitsspiel ist, spielt kurzfristig (manchmal auch mittelfristig) das Glück eine Rolle. Um sich vor der Varianz zu schützen, ist es vernünftig einen soliden Bankrollplan aufzustellen und diesen auch einzuhalten!

                  Comment


                  • #10
                    Also ratet ihr mir an einen NL 2 Tisch zu gehen mit 1$ und dann so 3-4 Tische gleichzeitig zu spielen?

                    Und mit 2$ dann an einen NL5 Tisch? Sind ja dann 40Stacks, oder täusche ich mich gerade?

                    Comment


                    • #11
                      Grundsätzlich solltest du mit einem vollen Stack an den Tisch gehen. Also 2$ an einem regulären NL Tisch. Je nachdem wie gut du bist, kannst du die Tischanzahl dann anpassen und dann beobachte mal das ganze 2-3 Monate wenn du eine entsprechende Handanzahl gespielt hast und dann wirst du sehen, dass es nicht ganz so einfach ist, an das Geld anderer Leute zu komemn. ;-)

                      Comment


                      • #12
                        lasst ihn doch machen so wie er möchte... er hat sich ja Gedanken gemacht...
                        Im schlimmsten Fall sind nach 12 Minuten die 50$ Weg und er ist eine Erfahrung reicher!

                        Comment


                        • #13
                          Das ist nen Witz oder meinst du das ernst?
                          10$ die Stunde pro Tisch ist als guter Spieler nicht mal auf NL200 möglich. Dein BRM ist Megascheisse. NL25 braucht mindestens 500$. Das halten viele aber auch noch für zu wenig.
                          Du kannst froh sein wenn du mit 2 Tischen nen Dollar machst pro Stunde. Also ist dein Einkommen schon mal locker zu klein.
                          Dann sollte man die doppelte BR haben falls man wirklich mal Broke geht(sprich 1000).
                          Als Lebenssicherheit 3000$ ist viel zu klein. Zum Beispiel hast nen Autounfall und musst nen neues Auto kaufen von was? Weil man nicht jeden Monat den Gewinn macht den man eigentlich bräuchte würde ich eine Lebenssicherheit von Mindestens ein Jahr vorschlagen. Das heist du machst ein Jahr lang kein Gewinn aber auch kein Verlust und kannst dann trotzdem ruhig schlafen.
                          2000$ pro Monat *12=24000$ die du haben solltest aber nicht zum spielen benutzt. Zum spielen hast du ja 2*500.
                          Angenommen du machst 4bb auf 100 Hände(sehr gut) dann brauchst du bei NL25:
                          4bb = 1$ auf 100 Hände, dann brauchst 200k Hände für 2000$
                          70 Hände Stunde/ pro Tisch = 1400 Hände bei 20 Tischen die Sunde
                          200k /1400=142 Das heist du hast bei 20 Tischen gleichzeitig 142 Stunden im Monat eine gute Chance.
                          Aber 4bb auf 100 Hände ist viel.
                          Und du brauchst extrem viel Disziplin. Das ist purer Stress
                          Es kommen durch die vielen Hände dann noch ein Bonus hinzu den will ich aber jetzt nicht ausrechnen
                          Überleg dir das nochmal ob du das wirklich willst.
                          Steuern zahlen kein Plan. Wahrscheinlich schon. dann spiel mal doppelt so viele Hände
                          Last edited by fadmin; 19-02-2012, 18:09.

                          Comment


                          • #14
                            Um ehrlich zu sein hab ich schon mal 50$ verballert bei NL25^^

                            Aber ich nehme die Tipps hier an und werde anfangen mit NL2 und mit 40Stacks an den Tisch gehen und wenn ich auf 70Stacks bin dann zu NL5 und falls ich 25Stacks verliert haben sollte dann wieder auf NL2.

                            So meintet ihr das ja oder?

                            Edit
                            Ich hab kein Auto^^
                            Ich komme mit 500$ im Monat mehr als locker aus, hab kein hohen Lebenstandard
                            Naja ich denke meistens so, man gewinnt ja hier und da mal eine Hand mit 2$ oder 3$ dann mal eine mit 10$ usw. Ich denke aber nie daran das man auch mal eine Hand verliert und vll 15$.
                            Last edited by fadmin; 19-02-2012, 18:01.

                            Comment


                            • #15
                              500$?
                              hast du keine Miete zu zahlen.
                              Bestimmt Harz 4

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.