PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

New Method For Awarding VPPs

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • New Method For Awarding VPPs

    neues VIP-System

    wunderbar... gibt dann hoffentlich auf anderen seiten wieder mehr traffic:


    http://www.pokerstars.com/sites/vpp-changes/

  • #2
    Ist zwar jetzt nicht so toll, aber ändern können wir eh nichts dran...

    Es bleiben doch eh alle weiterhin auf stars.....me2....

    Comment


    • #3
      Könnt mal einer, der besser des englischen mächtig ist...wie das nun genau ablaufen soll?

      Comment


      • #4
        Player 1 contributed $6 (10% of the pot) and so receives 1.65 VPPs.
        Player 2 contributed $0 (0% of the pot) and so receives 0 VPPs.
        Player 3 contributed $0 (0% of the pot) and so receives 0 VPPs.
        Player 4 contributed $27 (45% of the pot) and so receives 7.43 VPPs.
        Player 5 contributed $27 (45% of the pot) and so receives 7.43 VPPs

        Ist doch ganz einfach. Wenn du 10% des Pots bezahlt hast, bekommst du auch 10% von den gesamten VPPs.

        Spieler 1 hat 6$ investiert = 10% vom gesamten Pot, also bekommt er 10% von den 16,5 VPPs. Hätte er 12$ dem Pot beigesteuert (also 20%), hätte er 3,3 VPPs bekommen...

        Comment


        • #5
          Also im Prinzip wird sich sich für jemanden wie mich der Full Ring um die 14/12 spielt nichts ändern. Glaube die Abweichung wird bei weniger als 5% nach obend oder unten sein. Leute die extrem nittig sind und wirklich nur QQ+spielen machen weniger VPP und Leute die jeder 2ten Hand all-in sind halt etwas mehr.

          Comment


          • #6
            wo kommst du auf den trichter?

            FR und 14vpip?

            bekommst halt nur noch 14% deiner hände nen anteil an vpp's

            und dann auch nur für den anteil, den du investierst.

            selbst mit 30% vpip würdest du verlieren.

            Comment


            • #7
              @trimmel

              http://www.intellipoker.de/forum/sho...C3%84nderungen

              stimmt nicht mehr.

              rake bleibt bei 5% und der cap wurde wieder auf 2$ zurück genommen.

              Comment


              • #8
                Zitat von Todde1972 Beitrag anzeigen
                @trimmel

                http://www.intellipoker.de/forum/sho...C3%84nderungen

                stimmt nicht mehr.

                rake bleibt bei 5% und der cap wurde wieder auf 2$ zurück genommen.
                Danke für den Hinweis
                Gruß Ingo

                Comment


                • #9
                  Zitat von Todde1972 Beitrag anzeigen
                  wo kommst du auf den trichter?

                  FR und 14vpip?

                  bekommst halt nur noch 14% deiner hände nen anteil an vpp's

                  und dann auch nur für den anteil, den du investierst.

                  selbst mit 30% vpip würdest du verlieren.
                  diese aussage ist einfach falsch,
                  weil wenn die gesamtsumme der ausgeschütteten vpps gleich bleibt,
                  dann muss es" verlierer und sieger" geben

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
                    diese aussage ist einfach falsch,
                    weil wenn die gesamtsumme der ausgeschütteten vpps gleich bleibt,
                    dann muss es" verlierer und sieger" geben
                    So ist es

                    Verlierer - die tighten Spieler die kaum eine Hand spielen
                    Gewinner - die looseren Spieler die viele Hände spielen

                    Aggressive Spieler mit einer höheren Betfrequenz werden mehr VPP bekommen
                    als passive spieler die z.B. bis zum River checken/callen

                    Achtung ! Ist natürlich nur auf VPP's bezogen

                    Es bringt nichts durch loosere aggressive Spielweise mehr VPP's zu erhalten
                    aber sein Geld quasi , durch schlechte Spielentscheidungen, zu verschenken

                    Wie sich dies auswirkt werden wir durch die regelmäßigen CG Spieler wohl
                    ab Januar schnell erfahren .
                    Von der Logik her scheint es gerechter zu sein da die Spieler eben prozentual
                    zu ihrem Einsatz die VPP's aus dem Topf erhalten.

                    Gruß , Ingo

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von powerhockey Beitrag anzeigen
                      diese aussage ist einfach falsch,
                      weil wenn die gesamtsumme der ausgeschütteten vpps gleich bleibt,
                      dann muss es" verlierer und sieger" geben

                      lese noch mal was ich geschrieben hab...

                      bei einem vpip von 14 wird er 2011 ~70% seiner VPP von anderen gespielten pötten bekommen haben und 2012 wird er wesentlich weniger sammeln.

                      Comment


                      • #12
                        Mag ich nicht

                        Musste doch ned wirklich sein sone änderung....

                        Jetzt wird das ganze noch mehr zum Bingo-Poker und der normale Spieler ist einmal mehr angeschmiert.
                        Last edited by telymp; 30-12-2011, 02:14.

                        Comment


                        • #13
                          Denke auf 2+2 hab ich ne gute Erklärung gefunden ,was der Sinn der Änderung ist.

                          Alda da is z.T. Weltuntergangsstimmung...

                          Gibt die offizielle Aussage ,dass es um Fairness gehe, dass der ,der mehr Rake bezahlt auch mehr Rb bekommt.

                          Eine weitere einleuchtende Theorie ist :

                          Dass die tendenziell nittigen Massgrinder jetzt weniger Rakeback bekommen ist obv. - viele dieser Massgrinder sind SN / SNE mit dem Rb -Faktor 3,5/5 FPP/VPP während die eher loosen one/two tabler eher Silver Star oder so sind , die kriegen jetzt etwas mehr.

                          Ergo für Ps dtl. Gewinn , wenn sie etwas mehr an Leute mit Faktor 1,5 geben , den "teureren" high -ranked Players mit Faktor 3,5 - 5 aber dtl. was abziehen .

                          Wird Ps wohl Milliarden an FFP pro Jahr einsparen , von denen sie wieder nen paar Dollar für supitolle Promos ,wie irgendwelche Lotto- billion Hands rausdonken können .

                          Für mich persönlich is das bei meinen Stats und als primärer SNG/ MTT´ler ziehmlich Wumpe , wenn es jedoch um Fairness geht hätte ich auch nen bischen mehr Fairness vom Anbieter in anderen Spots erwartet ,
                          wie zum Bsp. NO RAKE bei Split pots !!!!!! (is in vielen Casinos Standard)

                          Comment


                          • #14
                            Da ich bei Intelli dazu nichts gefunden habe, was ich nicht verstehn kann (PS Pokerschule),
                            hab ich mich auch auf anderen Seiten umgeschaut.
                            Ob man das jetzt gut findet oder nicht,ändern werden wir nichts.

                            VfB Stuttgart ein Leben lang!

                            Comment


                            • #15
                              Hallo zusammen,

                              habe die Ankündigung editiert da jetzt die deutsche Fassung vorliegt.

                              http://www.intellipoker.de/forum/showthread.php?111930-PokerStars-%C3%84nderung-in-der-Berechnung-der-VPP

                              Grüße , Ingo

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.