PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Algorhytmus Poker Stars

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Algorhytmus Poker Stars

    Hallo

    Es gab mal einen Beitrag von, ich glaube es war Mr. von der Locht, der mal erklärt hatte wie der Zufallsgenerator bei PS arbeitet. Kennt jemand den Artikel von Intelli und kann mir vielleicht jemand sagen wo ich den finde? Wäre klasse!

    Danke

  • #2
    wird im ausbildungscenter genau beschrieben, als neuling lohnt sich das so oder so

    Comment


    • #3
      Hallo

      Bin mir nicht sicher, ob Du den meinst:

      http://www.intellipoker.com/ArticleShow.php?id=853

      Aber hier ist der RNG von PS kurz erklärt...

      Comment


      • #4
        Hat er das nicht in einem Video erklärt?! Ich find da echt nix mehr

        Comment


        • #5
          ich glaub dieser teil des artikels beschreibt das ganz gut:

          "
          Kommen wir nochmal auf das Mischen der Karten zurück: Bei PokerStars gibt es eine extra Hardware, die eine wirklich zufällige Verteilung der Karten gewährleistet, indem zufällige Frequenz-Kombinationen aus dem "athmosphärischen Rauschen" herangezogen werden. Diese "wirren" Daten werden dann noch einmal zufällig verteilt, indem die Positionen der Mauszeiger von 1000enden von Usern zu einem zufälligen Zeitpunkt vermengt werden. Anhand dieser damit rein zufällig ermittelten Zahlenreihen werden die Karten gemischt. Und zwar für jeden einzelnen Tisch individuell. Das heißt, für jeden offenen Tisch, den man über die PokerStars-Clientsoftware erreichen kann, liegt irgendwo geschützt auf dem Server ein eigenes gemischtes Kartendeck. Diese gemischten Kartendecks pro Tisch sind dann für den Zeitraum eines Spiels festgelegt und werden auch nicht verändert nach Flop, Turn oder River. Erst, wenn das Spiel an einem Tisch abgeschlossen ist, werden die Karten an diesem Tisch neu gemischt."

          ansonsten gibt es ja noch das video dazu

          Comment


          • #6
            Ah genau das hatte ich gesucht und überlesen
            Danke für die Hilfe

            ---Erledigt---

            Comment


            • #7
              Zitat von en.o.3 Beitrag anzeigen
              Ah genau das hatte ich gesucht und überlesen
              Danke für die Hilfe

              ---Erledigt---
              Hier nocheinmal das Video falls es dich noch interessiert http://www.intellipoker.com/ArticleShow.php?id=858

              Gruß Sachse77

              Comment


              • #8
                also praktisch 100 % Sicher oder wie darf ich das jetzt verstehen

                trotzdem manchmal merkwürdig was für karten fallen

                Comment


                • #9
                  Zitat von Eintr8 Beitrag anzeigen

                  trotzdem manchmal merkwürdig was für karten fallen
                  Pokern ist kein Wunschkonzert. Solange es eine Wahrscheinlicheit gibt das die Karten merkwürdig fallen ist doch alles in Butter. Wäre wohl eher komisch wenn es solche "Merkwürtigkeiten" nicht geben würde.

                  Comment


                  • #10
                    mach mal den 1. quiz. da wird dir geholfen

                    Comment


                    • #11
                      ich kenne den leider nicht,würde mich mal interesieren...
                      ich finde , das die karten beim echtgeld ganz anders kommen als wie bei playmoney.kenn auch einige andere die das auch so emfpinden....

                      was sagt ihr denn denn dazu????

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von lfo 44 Beitrag anzeigen
                        ich kenne den leider nicht,würde mich mal interesieren...
                        ich finde , das die karten beim echtgeld ganz anders kommen als wie bei playmoney.kenn auch einige andere die das auch so emfpinden....

                        was sagt ihr denn denn dazu????
                        Subjektiver Eindruck. Das Gefühl habe ich manchmal auch bis ich wider gute Karten bekomme. Auch entscheidet bei Pokerstars oft der River - aber - man muss die Anzahl der gespielten Hände sehen. Auch hier ein subjektiver Eindruck.

                        Gruß Sachse77

                        Comment


                        • #13
                          Gibt es auch Informationen darüber, wie andere Pokeranbieter ihre Karten mischen?
                          Speziell würde mich da noch FTP und Everest interessieren.

                          Comment


                          • #14
                            Gibt sicherlich Informationen über die anderen Anbieter, aber dafür müsstest du tendentiell mal auf deren Webseite danach suchen. Transparenz ist in dem Sektor ja relativ wichtig, da es sich im Endeffekt um eine Vertrauenssache handelt.

                            Comment


                            • #15
                              Zufallszahlen zu erstellen ist an sich "relativ" einfach. Wie sich die oben genannten Anbieter auch nur ein Bruchteil des Aufwands von Pokerstars antun, ist sichergestellt, dass alle notwenigen Kriterien, wie zufällig durch chaotisches System, gleiche Wahrscheinlichkeit für jede Karte und sicher vor Betrug erfüllt sind. So "spektakulär" wie pokerstars mischen diese Anbieter ihre Karten jedoch wahrscheinlich nicht.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.