PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Auszahlung bei Stars

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Auszahlung bei Stars

    Liebe Pokerfreunde,
    jetzt habe ich viele Beiträge über das Auszahlen von meinem Pstars Konto gelesen aber leider komme ich mit dem ganzen Moneybooker ja/nein, Check ist zu teuer usw. nicht klar.
    Was ist nun die billigste sicherste Lösung zum Auscashen.
    Vielen Dank Euch allen
    Thomas

  • #2
    Dann zahl doch direkt auf dein Konto aus.

    Comment


    • #3
      Beim Scheck kann es höchstens Gebühren von seitens der Bank geben, das könntest du vorher erfragen. Du musst nur schaun, dass du ihn am besten gleich in der richtigen Währung ausstellen lässt. Eine Erfahrung mit Gebühren von der Bank ist mir bisher noch nicht bekannt.

      Comment


      • #4
        Direkt auf Konto ist Nutz.
        Team: "Gamble Knights"

        JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!

        Comment


        • #5
          Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
          Direkt auf Konto ist Nutz.
          jop so lange die beträge nicht zu groß werden schon (wenn du ein paar mal im Jahr bis 1k auszahlst wird wohl keiner was sagen)..

          ansonsten bleibt dir eigentlich nicht viel anderes übrig als MB/NT per Kreditkarte..
          [CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"

          Comment


          • #6
            Konto ist halt am bequemsten und man hat es am schnellsten als cash. Kreditkarte geht auch, da kann mans ja auch ausgeben, wen auch nicht cash (Alternativ netellercard oder MB Card)

            Ansonsten kostet der Scheck auch nichts, wenn man in EURO! austellen lässt, das ist halt wichtig, sonst wird der richtig teuer.

            Comment


            • #7
              Einfachste, schnellste und sicherste Auszahlungsmethode ist Neteller-/Moneybooker-Karte. IMO kommt man da nicht drum herum, wenn man regelmäßig auscashen möchte.

              Comment


              • #8
                Zitat von YR.cJaY Beitrag anzeigen
                Einfachste, schnellste und sicherste Auszahlungsmethode ist Neteller-/Moneybooker-Karte. IMO kommt man da nicht drum herum, wenn man regelmäßig auscashen möchte.
                Auszahlung aufs konto ist mindestens genauso einfach und wahrscheinlich sogar sicherer

                Comment


                • #9
                  Sicherer? Naja, also ich würde nicht jeden Monat Onlinepoker-Gewinne auf mein Bankkonto auscashen. Erst recht nicht, wenn es regelmäßig ordentliche Beträge sind.

                  Comment


                  • #10
                    jo

                    direkt aufs konto

                    no problem / keine gebühr

                    habe es schon mehrmals gemacht (sparkasse)

                    Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken

                    Comment


                    • #11
                      Sicherer? Naja, also ich würde nicht jeden Monat Onlinepoker-Gewinne auf mein Bankkonto auscashen. Erst recht nicht, wenn es regelmäßig ordentliche Beträge sind.
                      Naja, die (unsichere) rechtliche Situation kennt ja jeder. Ich habe aber noch von keinem Fall gehört, wo ein Online-Spieler Probleme bekommen hat!? Sei es wegen Einkommenssteuern oder illegalem Glücksspiel.

                      Ich selbst hab schon zigfach kleinere Beträge direkt zur Sparkasse transferieren lassen und da gabs noch keine Reaktion. Allerdings muss ich zugeben, dass so Äußerungen mich immer wieder zum Grübeln bringen.......nur würd mich echt interessieren, ob jmd. definitiv weiß, dass es Probleme gibt bzw. schon bei irgendwem gab...weil ich an sich bin ich nich so scharf drauf so Vereinen wie Netteller für ne quasi Null-Leistung Gebühren zu zahlen...

                      Comment


                      • #12
                        Vielen Dank

                        Danke Männer, Bankkonto ist glaube ich am besten.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Tobo84 Beitrag anzeigen
                          [...]weil ich an sich bin ich nich so scharf drauf so Vereinen wie Netteller für ne quasi Null-Leistung Gebühren zu zahlen...
                          Also ich hab die Pre-Paid Mastercard von Neteller und bin damit sehr zufrieden! Kostet überhauptnix und ich kann damit gemütlich überall bezahlen und vor allem kann es ja auch mal sein das man zum bezahlen im i-net nur die Möglichkeit Kreditkarte hat und da ist das schon praktisch! Bei meinen letzten Auszahlungen war das Geld innerhalb von 1 oder 2 Stunden auf meinem Neteller Account

                          Comment


                          • #14
                            Wie sind eure erfahrungen mit moneybooker?
                            Dauer? Sicherheit ? Kosten? Verivizierung? etc
                            Last edited by gnb2k10; 30-03-2010, 11:54.

                            Comment


                            • #15
                              Was für Schecks stellt PS überhaupt aus? Sind es Verrechnungsschecks oder Barchecks? Müssten schon Barschecks sein damit es Sinn macht .

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.