PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Bitte um Hilfe !!!

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Bitte um Hilfe !!!

    Hallo Poker-Gemeinde...

    Ich weiss nicht, wo ich anfangen soll.

    Als erstes möchte ich erwähnen, dass ich seit ca. 1,5 Jahren Online-Poker... Habe anfänglich knapp 1000 € Lehrgeld bezahlt und diese Gott sei Dank im Live-Game wieder rausgeholt...

    Online bin ich auf der Verlierer-Straße... Spiele nur FR NL25...

    Habe ne BR von Knapp 800 Tacken...

    Ich habe mir Pokeroffice5 gekauft und mal knapp 15k Hände getrackt.

    Bin im Plus von 150 Dollar...

    Ich möchte von euch Hilfe, um mein Spiel zu verbessern...

    Oder meint ihr, dass ich mit NL50 anfangen soll...

    Ich mache bei NL25 nur kleine Pötte und verliere viele Full-Stack´s mit Favoriten Händen.

    Mir ist bewusst, dass Online-Poker technisches Poker ist...

    Ich weiss auch, dass Flush-Draw für den Gegner teuer gemacht werden müssen. Jedoch treffen Sie am River meist ihre Glückskarten...

    Laut meiner Software habe ich das meiste Geld am River verloren...

    Gewinne kaum einen Showdown mit guten Karten...

    Ich kann FOLDEN... verliebe mich nicht in KK-AK-QQ und vor allem die verfluchten JJ !!!

    Na ja. habe ich AK werde ich von A3 am River ge****t mit Two-Pair.

    Habe ich AQ- Flop AQ- Turn T- River J... und zack gegen Pocket JJ gelaufen.. nur solcher dinger...

    KK Preflop 8x BB raise A4 call--- Flop A86 = FOLD

    Gegner spielen kaum möglich....

    Ich würde gerne die aufgezeichneten Hände euch mal übermitteln.

    Gibt es irgendwo ne Site wo man die Hand-Nr eintragen kann und die Hand wiederholen kann??? Wenn ja, dann sagt mal bescheid...

    Ich poste alle Hände wo ich min . 20 Dollar mit einem Schlag verloren habe...

    DAnke euch im voraus...

  • #2
    *move*

    Comment


    • #3
      Hallo Majaxx1981,
      um Hand Historys hier einstellen zu können musst du diese zunächst speichern.
      Dafür gehst du auf:
      Pokerstars Lobby > Options/Optionen > Instant Hand History Options/Handverlauf Optionen

      Dort stellst du den Ordner ein in dem diese gespeichert werden sollen.

      Alternativ kannst du auch einzelne Hände aus der PokerStars Hand History kopieren.
      Dafür gehst du auf Hand History am Tisch, markierst den Text und Kopierst ihn.
      Danach hast du die Möglichkeit die Hände bei
      www.pokerhand.org zu speichern(account benötigt, ist aber kostenlos), oder den Konverter von flopturnriver zu verwenden.
      http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

      Mit dessen Hilfe kannst du die Hände so konvertieren das du sie bei uns im Beispielhände Forum posten kannst.

      Beachte dabei bitte keine Ergebnisse für eine gute Analyse mit zu posten.

      Comment


      • #4
        Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
        Ich weiss auch, dass Flush-Draw für den Gegner teuer gemacht werden müssen. Jedoch treffen Sie am River meist ihre Glückskarten...
        Sie treffen den Flush in 35% der Fälle. Da kannst Du machen was Du willst, meist treffen sie nicht.

        Aber cooler Avatar.

        Comment


        • #5
          Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
          Hallo Poker-Gemeinde...
          Willkommen im Forum

          Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
          - seit ca. 1,5 Jahren Online-Poker...
          - knapp 1000 € Lehrgeld bezahlt
          - Gott sei Dank im Live-Game wieder rausgeholt...
          Ist zwar komisch, da die Leute auf dem Niveau live besser sind als online aber ich lass das erstmal so stehen.

          Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
          - Spiele nur FR NL25...
          - Habe ne BR von Knapp 800 Tacken...
          - knapp 15k Hände getrackt
          - Bin im Plus von 150 Dollar...
          15k Hände sind nicht allzu viel.
          Frage: Multitablest du, wie lange spielst du die Woche über?

          Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
          - Ich möchte von euch Hilfe, um mein Spiel zu verbessern...
          - meint ihr, dass ich mit NL50 anfangen soll...
          Wenn du die ausreichende Bankroll hast, NL25 nachhaltig geschlagen und bereit bist auf höherem Niveau zu spielen, mhm ja?!

          Zitat von Majaxx1981 Beitrag anzeigen
          - Ich mache bei NL25 nur kleine Pötte und verliere viele Full-Stack´s mit Favoriten Händen.
          - Jedoch treffen Sie am River meist ihre Glückskarten...
          - Gewinne kaum einen Showdown mit guten Karten...
          - habe ich AK werde ich von A3 am River ge****t mit Two-Pair.
          - Habe ich AQ- Flop AQ- Turn T- River J... und zack gegen Pocket JJ gelaufen.. nur solcher dinger...
          - KK Preflop 8x BB raise A4 call--- Flop A86 = FOLD
          - Gegner spielen kaum möglich....
          Dieser Teil ist für mich nur geflame und ich hoffe, dass du deine Sichtweise in Zukunft änderst, da du mit dieser Einstellung nicht weit kommen wirst. Akzeptiere Bad Beats als einen Teil vom Spiel, da immer die Wahrscheinlichkeit besteht, dass dein Gegner mit einer geringeren Chance seine Karten verbessert, ABER auf LANGE Sicht betrachtet werden sich die besseren Hände durchsetzen. Beim Pokern ist es nicht entscheidend was für Karten du bekommst, sondern wie du mit Ihnen umgehst. Erzähl eventuell noch ein wenig mehr, wie lange du spielst, wieviele Tische, SNG´s, MTT´s, Chashes etc pp.
          GL

          Comment


          • #6
            Ich weiß gar nicht, warum du dich beschwerst.. Wenn du in 15k Händen (was nun wirklich keine Samplesize darstellt) 150usd Gewinn gemacht hast, hast du in dieser Zeit 4BB/100 Hände gewonnen..

            Und den Satz, dass du das meiste Geld am River verloren hast, kannste dir jawohl auch sparen. Wie sollst du auch Preflop mehr verlieren..

            PS: Ich als Beispiel spiele momentan ca 4K Hände am Tag. Wenn ich mich jedesmal aufregen bzw einen Thread eröffnen würde, wenn meine KK mal wieder von A9s geschlagen werden, würde ich mehr Tippen als Spielen und ne Baldrian Standleitung von der Apotheke hier her haben....

            Nichts für Ungut

            Comment


            • #7
              erstmal danke für die konstruktive meinung...

              ich spiele meistens 2-3 tische und schreibe mir zu jedem spieler was auf.

              ich zocke ungefähr 1200 hände an fast-tables per day...

              spiele ausschliesslich nur cash. turniere sind mir zu blöd, weil dort die M-Ratio und der glücksfaktor ziemlich aufn sack gehen...

              zu KK... wenn ich weiss, dass der Typ jedesmal mit ASS-Rotze mit-callt und aufm Flop das A liegt, dann habe ich ja NUR ne 8 prozentige Chance mein Set zu machen....

              Also muss ich folden, was ich auch tue... und so purzelt das Geld einfach weg...

              Laut meiner Datenbank sind die Premiumhände am lukrativsten und das mit dem langfristigen habe ich auch verstanden...

              aber bei 90000 Donks im NL25 bringt das nix... ja weil, HIT and GO.. hit and go.. und der nächste... hit and go...

              und so schrumpft die Bankroll...

              Runner Runner Quads oder Straight-Flushes sind keine Seltenheit...

              habe alles getrackt... ich höre viele BUH-Rufe, dass PS rigged sei... so langsam denke ich das auch... jaja, subjektives empfinden... ich weiss... :-)

              Ach ja, sind hier Bochumer Jungs anwesend??? Wenn ja, dann möchte ich IHM/Sie mal zu nem Kaffee und Kuchen einladen...
              Ach grapsche auch nciht....^^ Pokeroffice hat ja so ne Video-Replay-Modus um meine Schwächen rauszufischen...

              Ich würde auch für Nachhilfe zahlen...

              So. dat wars vorerst...

              AHU AHU AHU

              Comment


              • #8
                Will dir ja nicht zunahe treten,aber das was du sagts ist Unsinn.
                Nach dem Motto: Die Gegner sind so schlecht,gegen die kann man nur verlieren.

                Da ich meine letzte Bankroll im online Kasino auf Tilt verloren habe,und mir gerade eine neue aufbaue,spiele ich NL 2.
                Dort behaupten auch viele das man sehr schlecht Gewinn macht,da die gegner einfach so schlecht sind.
                UNSINN.(habe im Moment 22bb/100 nach 8k Händen)

                Erstmal sind 15k Hände keine Samplezise.
                Das ist so als würdest du sagen: Mein erwachsener Sohn ist 20 Tage alt.
                Wenn du jedesmal deine Kings auf eine bet hin foldest,so etwas merkt sich doch jeder ,vorallem wenn man Trackersoftware benutzt.
                Also erst mal dein eigenes Spiel überprüfen,bevor du über die anderen "Donks" motzt.

                Vor allem das du ja selber sagst das du mit deinem Premiumhänden am meisten Gewinn machst.

                Und so Sachen wie Runner Runner Quads oder RR Straight Flush,die sind sooooo was von selten,das sie eigentlich nicht erwähnt werden sollten.
                Oder zeig Handhis. die das belegen.
                Sei doch froh das die leute die mit schlechteren Händen callen,denn wie willst du sonst Value aus deinen guten Händen holen?
                Warum du ein 8BB raise mit KK machst,wie du schreibst,verstehe ich auch nicht ganz,aber es lässt vermuten das dein Spiel nicht gerade "gut" ist.


                Also nur die Ruhe bewahren,eigenes Spiel überprüfen und dann läuft es auch.
                Last edited by fadmin; 04-06-2009, 22:00.

                Comment


                • #9
                  a) $150, 15k hände, NL25... sieht nach ner soliden winrate aus. nicht berauschend aber solide.

                  b) keine ahnung was du foldest oder nicht. wenn du schmerzen hast bezüglich gespielter hände, dann solltest du die posten. da wird dir wesentlich besser geholfen werden können.

                  c) 15k hände sind nicht allzuviel. sieh dir einfach mal an wie "oft" du überhaupt die von dir angesprochenen hände bekommen hast und wie die winnings tatsächlich aussehen.

                  d) benutze mal die suchfunktion und/oder google für die folgenden wort... selektive wahrnehmung

                  e) arbeite an deinen skills zum thema board reading. sieh dir mal die neuen artikel im ausbildungscenter an zum thema trackingsoftware. sind zwar für pt gemacht, es tut aber auch mit po.

                  f) lies mal ein buch. würde mit den harringtons anfangen.

                  g) die micros sind das profitabelste was es im poker gibt. du wirst auf den höheren level keine solchen winrates erreichen können wie auf den micros. ist auch logisch weil es dort mehr schlechte spieler gibt welche dich ausbezahlen.

                  h) microlevels sind genauso swingi wie alle anderen. die karten haben nämlich kein ahnung wo sie gerade sich befinden und varianz ist auch nicht abhängig vom buyin.

                  i) es sind die schlechten spieler, die angeblichen donks udn fische, die dich bezahlen und nicht die guten spieler. die guten nehmen dein geld...

                  j) damit sind wir beim letzten punkt. aufstieg. wenn du NL25 nachhaltig geschlagen hast wünsche ich dir viel spass. wenn nicht, so beantworte dir mal selbst ne einfache frage. wie willst du NL50 schlagen wenn es nicht gereicht hat um NL25 zu schlagen, wo es mehr schlechte spieler gibt die dich bezahlen?

                  Comment


                  • #10
                    bitte schön.. die RR sachen


                    PS GAme-Number: 28874030926


                    28976496975


                    kann dir noch etliche sachen rausfischen...

                    guck dir dat mal...

                    und das alles kurze nach nacheinander...

                    :-)

                    Comment


                    • #11
                      zu f: Sklansky Theorie of Poker

                      - Poker-Schule und Uni von Jan Meinert...

                      - Poker-Psychologie Dr. Alan Schoonmaker

                      - Harrington on Cahs Teil I und II

                      - Sklansky No-LImit HOldem

                      - Poker-Workout Jan Meinert

                      die Bücher hab ich alles durch...

                      Habe mal paar Shots gewagt... Ist aber Scare-Money für mich, weil ich mich bremse, wegen der Angst der hohen verluste...

                      Wie gesagt, ich habe meine Hände angeschaut... Board gelesen, gegner auf hände gesetzt usw...

                      Odds-Chancenrechner benutzt und meist klarer Favorit...

                      Teuer gemacht und auf die Fresse gefallen..

                      Hab bissl experimentiert... Nach dem Box-PRINZIP...

                      mich in die seile drängen lassen und alles nur noch gecallt. Raises sind zu teuer... und am River analisiert... Hab ich die Nuts direkt all-in oder deftiger bet .. und siehe, die taktik geht bei NL25 gut... momentan fahre ich gut damit...

                      schön in die seile legen, gegner ermüden lassen und später den lucky-punch voll durchziehen und Knoch-Out...

                      mutiere zur Calling-station aber ist echt billiger für mich den River zu sehen..

                      Man ey. werde jetzt 1-2 tage pausieren.. habe momentan viel Input...aber die Mike-Tyson ist echt gut...

                      so far...

                      Comment


                      • #12
                        Öhhhhhhhm........ Raff ich nich....

                        Fold?

                        Comment


                        • #13
                          hihi... ich weiss. bissl kompliziert...

                          was ich damit sagen möchte, ist, das wenn ich n set habe und der gegner aufn flush-draw ist, dann setz ich nich nix... setze ich, zahlt er.. ich checke, er checkt, weil er ne free-card möchte...

                          wenn er am river seinen Flush-nicht kompletiert hat, dann big-rase von mir... und natürlich callen die zu 80 prozent...

                          was ich sagen will, ist, dass sie meine bets nicht respektieren.. geht sein flush auf, dann habe ich wieder umsonst geld reingebuttert... ich weiss, hört sich panne an.. ist aber extrem-risikoavers...

                          gewinne sind klein und die verluste noch kleiner...

                          5 treppenstufen rauf, 4 runter... 5 rauf, 4 runter...

                          macht nach adam riese nen + von "1" :-)

                          jetzt werdet ihr sagen, ist falsch, was auch stimmen mag...

                          ich schwimme jetzt mit dem strom, nicht gegen den storm....

                          bin der wolf in der fisch-haut :-)

                          man muss sich halt anpassen...

                          Comment


                          • #14
                            die zwei hände sind sehenswert...

                            soll ich dir mal ne hand zeigen wo jemand mit quad aces gegen nen royal verliert? - ich hab ein ganzes schreckenskabinett von sowas. suck - resuck - badbeats

                            ich sammel die dinger allerdings nur meine und zwar die, welche ich ausgeteilt habe. ein erstaunliche anzahl an screenshots über die letzten jahre zusammengekommen und sie erinnern mich immer daran das ich auch immer wieder mal auf der anderen seite sitze.

                            hab die hände angeguckt...

                            die erste hand hat verbesserungspotential. der shove ist unnötig und riskant auf nem paired board. hier kannst du klar check/call spielen am schluss ohne value verlust. vor dem quad fürchte ich mcih da nicht. aber ein full house schlägt dich auch...

                            die zweite hand... ganz ehrlich, der kam mit vorankündigung. also das er auf dem turn bereits den flush hat war klar. das dein nutflush den du backdoor machst dann nicht zieht ist pech, aber damit musst du rechnen. es liegen vier karten auf dem board, du hälst eine und dein gegner 2 weitere. da bleibt nicht mehr viel übrig. wieso du die hand im übrigen preflop und vor dem turn nicht mehr definierst ist mir auch nicht so ganz klar.

                            wenn ich mir dann die letzte betsequenz angucke... also da geh ich als aussenstehender davon aus das er den nutflush hat. wenn du den hälst und er trotzdem so ne starke line fährt auf nem 4flush board das auch zur straight drawed... ^^ schon beim ersten reraise hätte ich mal gedacht, hoppla was soll das jetz, aber nach dem zweiten reraise... da blufft doch keiner mehr an dem punkt.

                            Comment


                            • #15
                              Nimm die Hand History, konvertiere sie auf flopturnriver.com ins Intelli Format und poste das dann hier unter Fortgeschrittenes Wissen -> No Limit Hold'em -> Beispielhände -> NL5-25 dann kann dir genaueres zur jeweiligen Hand gesagt werden.

                              2PTBB/100 ist jetzt kein überragender Wert auf NL25 aber sicherlich in Ordnung. NL50 würde ich nicht unter einer BR von 1250 spielen, wenn du auf NL25 die Winrate nicht noch steigern kannst sogar eher erst ab 1500$.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.