PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Continuation Bet und dann Re-Raise

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Continuation Bet und dann Re-Raise

    Hy Leute ich hab mal eine Frage egal bei welcher Hand die ich halte, wie schaut es in % aus?
    also wenn ich jetzt einen Continuation Bet mache und mein Gegner macht ein Raise
    wie sollte man dann am besten reagieren

  • #2
    Die Frage ist etwas zu allgemein gestellt. Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Gegner den Flop getroffen hat (für eine Random Hand), liegt bei ca. 30%, falls dir das weiterhilft.

    Comment


    • #3
      Ja danke, ich weiß eh das man ca. jede 3 Hand trifft, muss mal bissl meinen Gegner lesen lernen

      Comment


      • #4
        so Pauschall es st nicht. Wenn nach Conti ein re-reises kommt, dann es ist fast 90% dass dein Gegner der flopp getroffen hat, oder der Gegner hat ein Monsterblatt und nur 10% Bluff. Also sehr vorsichtig.

        Comment


        • #5
          Zitat von Lamengo Beitrag anzeigen
          re-reises kommt, dann es ist fast 90% dass dein Gegner der flopp getroffen hat
          Genauso pauschal kann man das nicht sagen. Es gibt viele Spieler, die eine Contuniation-Bet erkennen (ist ja ein Standartmove nach einer Preflop-Aggression) und deshalb einen Re-Raise ansetzen, oft auch mit der schlechteren Hand. Ich selbst praktiziere das oft und bei vielen Spielern bewirkt das einen Fold, weil sie sich genau davor fürchten, dass ich was getroffen haben und sie mit AK/AQ oder einem PP bereits geschlagen sind.

          Hängt hauptsächlich von den Gegnern und deinem Tableimage ab.

          Comment


          • #6
            Zitat von HungryEyes42 Beitrag anzeigen
            Genauso pauschal kann man das nicht sagen. Es gibt viele Spieler, die eine Contuniation-Bet erkennen (ist ja ein Standartmove nach einer Preflop-Aggression) und deshalb einen Re-Raise ansetzen, oft auch mit der schlechteren Hand. Ich selbst praktiziere das oft und bei vielen Spielern bewirkt das einen Fold, weil sie sich genau davor fürchten, dass ich was getroffen haben und sie mit AK/AQ oder einem PP bereits geschlagen sind.

            Hängt hauptsächlich von den Gegnern und deinem Tableimage ab.
            OK es ist ein gute Tipp. Natürlich es ist nur eine reine Theorie. Es ist vom Image abhängig, aber gut zu wissen, das einige so spielen.

            Comment


            • #7
              Das hängt aber auch stark von der Flop-Textur ab.

              z.b. Eine Callingst. raist bei einem Flop von 852 auf eine
              C-Bet mit AK.Dann hat er meistens irgendwas getroffen.

              Comment

              Working...
              X

              X Informationen zu Cookies

              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.