PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Wie spielt ihr JJ ???

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Wie spielt ihr JJ ???

    JJ ist ja eine schöne Starthand aber oft verlier ich mit der Hand denn es gibt 3 overcards einer Sorte: Q,K,A.
    Und dass auf dem Flop eine Overcard kommt ist relativ hoch.
    Jan und dann habe ich schon das Problem. Ich weiss nicht was ich machen soll. Weitererhöhen?? folden??

    Bitte um Antwort

    mfg

  • #2
    Wenn Du proFlop erhöht hast, solltest du auf dem Flop mit , oder eine ContiBet bringen. Je nach Position und Anzahl der Spieler erkennst Du dann auch, woran Du bist und weisst, ob Du die Hand weiterspielen, oder lieber aufgeben solltest.

    Comment


    • #3
      ok danke für deine Antwort. Aber sollte man dann nicht schon vor
      dem Flop all-in gehen oder eine hohe Summe setzten ??

      Comment


      • #4
        jj hasse ich ich spiel es wenn überhaupt nur im heads up und sobald ich ein A oder Q oder K sehe folde ich, zu oft bin ich damit all in gegagngen und hab verloren, daher meine vorsicht

        Comment


        • #5
          Dann riskierst du Alles...lieber mal antesten sonst ist dein Stack schnell auf 0 !


          ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
          Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event

          Comment


          • #6
            Das solltest du auf keinen Fall pauschal so sehen. Es kommt immer auf die Situation am Tisch an. Spielst du Turnier, SnG, CashGame, wieviele Chips hast Du und Deine Gegner, wie hoch sind die Blinds, wie schätzt Du Deine Gegner ein, wie war die Action, bevor Du an die Reihe kamst ...t.b.c.

            Meiner Meinung nach ist ein Standard-Raise preFlop in den meisten Fällen angebracht.

            Comment


            • #7
              JJ - würde ich auf jeden Fall Preflop stark raisen, damit kriegt man die ein oder andere Overcard noch aus den Händen der gegner gedrückt, die sonst bestimmt gecallt wären wie zB K - 7.
              Wenn dann wirklich noch auf dem Flop eine Overcard kommt, würde ich doch schon noch eine kleine Conti Bet machen, die ich dann aber nicht an der Potsize orientieren würde.
              Nochmal 2 BB reinschieben, dann siehst du ja was er macht, wenn er foldet ist super, call ist auch noch in Ordnung aber beim Re-raise musst du halt die Karten wegwerfen. Da würde sich der hohe Pre-Flop raise ja bezahlt machen, da der Gegner schon mit einer starken Karte rechnet.

              Comment


              • #8
                Zitat von MrSnoops85 Beitrag anzeigen
                [...]Conti Bet machen, die ich dann aber nicht an der Potsize orientieren würde.
                Nochmal 2 BB reinschieben, [...]
                Expert Play imo! Bei 2 BB auf dem Flop nach starker (also wohl so 5BB) PreFlop-Erhöhung werden ne ganze Menge bessere Hände und Draws folden.
                Was spielst du denn für Limits? Wir müssen mal spielen!

                Comment


                • #9
                  Ich würde JJ auch sehr stark spielen. Auf jeden Fall hoch raisen, auch all-in gehen.

                  Kriegst du viele Overcards raus. Denke nicht, dass Leute mit K-7, andere Overcards callen.

                  Comment


                  • #10
                    jaaa ich würd da lieber aufpassen mit dem hoch raisen und sogar all-inn gehen ich würd mich da lieber ein bißchen zurück halten und schauen was im flop passieert

                    Comment


                    • #11
                      Naja also JJ ist für mich auch nur ein ganz normales Pocket. Ich habs schon mal bei ner Diskussion über AA gehabt das es einfach nur höhere Pockets sind. Und ein Paar zu haben ist schön und gut auch grade weils so hoch ist und deshalb wird auch oft überschätzt. Naja einfach aufn Set hoffen oder schauen was für Draws liegen.

                      Grüße an alle

                      Comment


                      • #12
                        also bei mir geht es auf attacke wenn i buben hab um einen max.zweigegen mich zu haben....

                        man kann sie aber auch nach dem flop spielen kommt drauf an was liegt und wieviele dabei sind....

                        der eine spielt sie agressive der andere tight....

                        Comment


                        • #13
                          eine tighte spielweise spricht aber nicht dagegen, dass man agressiv spielt

                          Comment


                          • #14
                            WEiterraisen!

                            Ja auf jeden Fall, denn der Gegner stuft dich eher auf ASSE oder Könige ein, als auf Buben. Also kannnst du nach dem Flop einen weiteren Raise machen, um zu schauen, wo dein Gegner gerade liegt.. also würde ich einen doppelten Bigblindraise machen.. wenn er raus geht( was meistens der Fall ist) hast du die Hand gut gespielt

                            Comment


                            • #15
                              JJ würde ich mit shortstack all-in oder in früher Position calen und hoffen das einer Raist und dann all in gehen und andersrum würde ich einen ziemich hohen raise machen

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.