PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Fragen zum 180 Mann Turbo-SNG's

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Fragen zum 180 Mann Turbo-SNG's

    Tach Leute,
    ich hab mal so aus Langeweile ein paar(19 Stück)2$ Turniere gespielt.Natürlich ist diese Menge nicht aussagekräftig,aber ich war 31%ITM und meine Roi liegt bei 374%!!!

    Nun ist mein erster Eindruck,dass dort unglaublich viel rumgedonkt wird,Top Hände werden fast immer ausgezahlt,selbst ein reraise nach dem Flop wurde oft mit high card ohne draws bezahlt.
    Gibt es Spieler,die diese Turniere "ernsthaft" betreiben,also damit langfristig +EV spielen oder ist der Frustfaktor,denn Glück weit zu kommen braucht man ja allemal,zu hoch?

    Ich spiele mit dem Gedanken von 9er SNG's auf Turniere umzusteigen,weiß natürlich aber,dass diese Turbos nicht wirklich auf normale Turniere vorbereiten

    Welche "Einstiegsturniere" könnt ihr sonst noch emfpehlen?

  • #2
    Zitat von xxholdem Beitrag anzeigen
    Gibt es Spieler,die diese Turniere "ernsthaft" betreiben,also damit langfristig +EV spielen oder ist der Frustfaktor,denn Glück weit zu kommen braucht man ja allemal,zu hoch?
    Also man muss bedenken, dass der einsatz ziemlich gering ist und von daher die lust zum Risiko höher ist. ich kenne niemanden der auf dauer diese Turniere spielt, weil wie du richtig gesagt hast ist Glück der Hauptfaktor in sonem Turnier grade in den ersten Minuten.

    Comment


    • #3
      Zitat von aone1222 Beitrag anzeigen
      Also man muss bedenken, dass der einsatz ziemlich gering ist und von daher die lust zum Risiko höher ist. ich kenne niemanden der auf dauer diese Turniere spielt, weil wie du richtig gesagt hast ist Glück der Hauptfaktor in sonem Turnier grade in den ersten Minuten.
      das kann ich bei 2$ achvollziehen,aber wie steht es bei den 12$ 180 Mann Turbos?Auf die würde ich natürlich umsteigen,wenn es genauso viel gedonke gäbe

      Comment


      • #4
        wird sicher schwierig auf deuer bei solchen kleinen ensätzen profitabel zu spielen weil du von vielen loosen leuten die gleich coinflips gewinnen immer unter druck bist

        Comment


        • #5
          Ah sorry den nhab ich des falsch verstanden, da kann ich dir nichts zu sagen hab bisher auch nur die 2 dollar turniere gespielt und das war mir zuviel glücksspiel, da waren mir 12 dollar zu schade. Könnte mir aber vorstellen je mehr Einsatz desto professioneller wird gespielt.

          Zitat von penus2508 Beitrag anzeigen
          wird sicher schwierig auf deuer bei solchen kleinen ensätzen profitabel zu spielen weil du von vielen loosen leuten die gleich coinflips gewinnen immer unter druck bist
          und schliesslich ist es gegen Leute die das spiel nicht beherrschen immer am schwierigsten, so gehts mir zumindest.

          *Beiträge zusammengeführt. Bitte nächstes Mal dieFunktion benutzen, Danke!* Granufink
          Last edited by fadmin; 25-06-2008, 12:06.

          Comment


          • #6
            Zitat von aone1222
            und schliesslich ist es gegen Leute die das spiel nicht beherrschen immer am schwierigsten, so gehts mir zumindest.
            Richtig, aber diese Leute findet man leider auch in den Limits wo man sie nicht vermutet.

            Comment


            • #7
              Richtig, aber diese Leute findet man leider auch in den Limits wo man sie nicht vermutet.
              Hey,
              also erstmal gratulation zu der geilen ROI hehe
              Ich spiele immer mal wieder, wenn ich gerade mal Lust auf ein MTT habe aber kein passendes Turnier startet die besagten 11$ 180-Mann bzw. 12$ Turbo 180-Mann Sit&go's!

              Hab da bis jetzt noch nicht so viel gerissen, aber meiner Meinung nach sind auch hier noch oft donkige Moves zu sehen. Klar ist es mies mit AK gegen 10 6 auszuscheiden, aber insgesamt müsst ihr euch über solche Moves und Gegner freuen.
              Meiner Meinung nach sollte das Limit bei diesen Turnieren weit geringer sein als eure Sit&go Einsätze, es sei denn ihr betreibt beim 1-Table Sit&go Multitabling.
              Man muss einfach mit AQ oder AJ vielleicht sogar in gewissen Situationen bei diesen Turbo Events mit A10 alles reinstellen, um am Ende nicht mies ausgeblinded zu werden, es werden ja immerhin nur 10% der Spieler ausbezahlt!

              Also ich denke wenn du auf dauer diese 2$ oder dann auch 12$ Sit&go's spielst kannst du ganz sicher regelmäßig Geld dafür machen! Aber du weißt ja: Desto größer die Spieleranzahl, desto größer deine Swings, also durchhaltevermögen oder mit normalen 9-er Sit&go's mischen.

              Und falls du auf die höhren Lvls umsteigen willst und dich das rumgedonke zu sehr aufregt (ist allerdings ja gut für deine ROI), kannst du ja auf 11$ 180 Mann umsteigen, hier werden schon wesentlich mehr flops gesehen als All-in gepushed.

              Comment


              • #8
                Mich interessiert fast mehr wie schaffst du es bei dem Gedonke, gerade auf Pokerstars zu gewinnen???

                Beispiel von mir: letzte Hand bei so nem Donkturnier (WSOP)
                Einer geht auf mein reraise all in mit 58s bei nem Flop von 238 nur 1 Kreuz, runner runner Kreuzm flush für ihn!

                Und so was passiet ja gerade bei Jokerstars in denn Turniern en Mass. Kann mich gar nimmer erinnern wann ich das letzte Mal AA oder KK durchgebracht hab, oder andere 80 % Favoriten am Flop.

                Comment


                • #9
                  gibt ja auch noch die 4$ 180er SNGs, da bekommt man für seine 4$ ganz gute Chancen, 1. bekommt 216$. Hab da auf jedenfall ganz gute Erfahrungen gemacht. Kannst du ja auch erstmal versuchen, quasi zweite Stufe nach den 2$ Turnieren.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Agent 00F Beitrag anzeigen
                    gibt ja auch noch die 4$ 180er SNGs, da bekommt man für seine 4$ ganz gute Chancen, 1. bekommt 216$. Hab da auf jedenfall ganz gute Erfahrungen gemacht. Kannst du ja auch erstmal versuchen, quasi zweite Stufe nach den 2$ Turnieren.
                    Aber die 4 Dollar sind keine Turbos,oder?
                    Ich bin ja auch die Turbos von den Sng's her gewöhnt,5 Stunden halte ich wohl auch nicht durch...da tilte ich dann,wenn mich einer kurz vor itm wegdonkt

                    Comment


                    • #11
                      Achso, du willst nur Turbo spielen. Ja dann sind die 4$ natürlich nichts für dich. Ich spiele die auch nur selten mal zur Abwechslung und dann eben noch SNG HU nebenbei. An die Turbo hab ich mich noch nicht gewagt, da war ich nie so Erfolgreich (HU wie MTT), steigen die Blinds irgendwie zu schnell für mich.

                      Comment


                      • #12
                        Ich habe nach etlichen Turbos mit kleinen Einsätzen einmal kürzlich ein 12$ Turbo gespielt. Ist vielleicht nicht unbedingt repräsentativ,aber bei der Spielweise bzw. auch dem Spielniveau war kein grosser Unterschied selbst zu 0,10 $ Turbos zu erkennen. Liegt halt an den schnell steigenden Blinds, man ist ständig gezwungen, alles zu riskieren. Wäre mir auf die dauer zu teuer, da es wesentlich mehr als bei anderen Turnierformen vom Glück abhängt, wie erfolgreich man ist.

                        Comment


                        • #13
                          Wenn man nur auf gute karten warten will bei turbo´s hast schnell ein prob mit den Blinds aber mit ein wennig glück und etwas druck kann man auch dort mit zeit auf wand etwas reisen hab des 0,10 $ ein paar mal gezoggt und 3 mal 1 und sonst auch immer im pay out bewegt was net die welt ist wenn man unter den 10-36 platzierungen rausfliegt

                          Comment


                          • #14
                            für die einen
                            sind 2$ viel
                            für die anderen halt nicht

                            Comment


                            • #15
                              hi

                              also ich spiele sehr gerne die 2,20er und es läuft auch ganz gut zur zeit.
                              erfahrung hab ich auch mit dem 12$ turbo gemacht.

                              na klar wird bei den 2,20ern gern bzw eher gedonkt, da der einsatz ja nicht so hoch ist, aber es kommt auch bei dem 12$ vor, halt nur nicht in der häufigkeit.

                              ich bleib bei der 2,20er variante, da der einsatz nicht zu hoch ist und man auch ordentlich abräumen kann, wenn es läuft.

                              na klar kann ich bei dem 12$sng mehr rausholen , aber auch mehr verlieren als bei dem 2,20.

                              auf jeden fall viel erfolg weiterhin bei den sng´s oder auch mtt´s

                              cu

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.