PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

ausbildungscenter hat immer recht?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • ausbildungscenter hat immer recht?

    klar weiß ich, dass oft am ende einer erklärung steht, dass man dies auch variieren könne.
    aber in manchen darstellungen von situationen bin ich mir nicht sicher, ob die artikel im ausbildungscenter immer recht haben:
    zum beispiel bei der aussage für die auswahl der starthände bin ich mir nicht sicher ob vielleicht die analyse des gegners (loose/tight) nicht mit eingebracht werden sollte, weil wenn ein spieler loose spielt dann ändert sich meine auswahl an starthänden, eben so stark wie wenn ein tighter spieler plötzlich limpt oder raised

    das team das das ausbildungscenter erstellt hat, hat selbstverständlich höchste anerkennung verdient für die großartige arbeit
    aber ein paar vorschläge von anderen spielern können sicher nicht schaden, niemand ist perfekt

    das soll keien kritik an intellipoker sein, sondern nur einen anregung die einzelnen punkte im ausbildungscenter auf spetzielle situationen noch eingehender zu machen

    es wäre schade wenn ein guter spieler, einen pot den er mit einem einfachen raise oder bet für sich entscheiden könnte verliert, weil er mit seinem aktuellen wissen ncoh nicht auf diese situation eingehen kann

    ich würde mich über andere vorschläge und evtl. verbesserungsmöglichkeiten von anderen usern von intellipoker freuen

    vielen dank und intelligent gewinnt
    Last edited by fadmin; 07-05-2008, 21:24. Grund: fehler

  • #2
    Nun ja, das bezieht sich alles auf die SSS und Anfanger. Denke das diese mit der Einteilung von Spielern uberfordert ware und das bei SSS eh an Bedeutung verliert ob ein LAG mitspielt...

    Wenn du dir die BSS anschaust, da wird es schon etwas komplexer!

    Sry, keine Umlaute auf meiner Tastatur.

    Comment


    • #3
      man muss ja nicht alles 1 zu 1 übernehmen,das sind für mich eher richtlinien die ich situationbedingt varieirre

      Comment


      • #4
        Zum Ausbildungscenter: mathematisch gesehen gibt das ausbildungscenter sehr gute imformation. Auch situationspezifisch sind die tips sehr gut. ist man sich allerdings zum 100% sicher, das der gegner blufft, sollte man oft anders entscheiden als im ausbildungscenter.Doch das erkennen von "calling machines"... gehört nicht zur sache von anfängern. die sind mit der SSS des centers gut beraten
        lg tincadr

        Comment


        • #5
          Es gibt keine Stardhandtabelle, die jeden Parameter berücksichtigen kann. Im Allgemeinen ist die Starthandtabelle aber eine gute Hilfe.

          Comment


          • #6
            das ausbildungscenter ist ja quasi nur eine einführung in die pokerwelt und eine einstiegshilfe. Wenn man im großen und ganzen die tipps und ratschläge dort beachtet hilft einem das am anfang schon, doch nur durch spielen kann man sein spiel perfektionieren. Und das muss jeder auf seine weise machen.

            Comment


            • #7
              Dass das Ausbildungscenter nicht immer recht hat zeigt auch ein bsp in einem video (odds, outs und warscheinlichkeiten). Schaut es euch mal an.

              In der minute 9:45 meint der typ man hat weniger outs und die chancen sind schlechter. was der typ aber nicht bedacht hat ist, dass ihm auch ein J oder eine 10 zum top pair verhelfen würden und die 78 schlagen würden. da er J10 hält kommen 6 outs dazu (JJJ101010), davon zieht man wieder 2 ab (die herzen) und somit hat er am ende 10 outs und nicht nur 6 wie der typ meinte. hab ich recht oder hab ich recht?!

              Bitte um antwort. danke

              Comment


              • #8
                Zitat von micha_mo_ger Beitrag anzeigen
                Dass das Ausbildungscenter nicht immer recht hat zeigt auch ein bsp in einem video (odds, outs und warscheinlichkeiten). Schaut es euch mal an.

                In der minute 9:45 meint der typ man hat weniger outs und die chancen sind schlechter. was der typ aber nicht bedacht hat ist, dass ihm auch ein J oder eine 10 zum top pair verhelfen würden und die 78 schlagen würden. da er J10 hält kommen 6 outs dazu (JJJ101010), davon zieht man wieder 2 ab (die herzen) und somit hat er am ende 10 outs und nicht nur 6 wie der typ meinte. hab ich recht oder hab ich recht?!

                Bitte um antwort. danke
                Du musst mal "richtig" zuschauen. da wir in der Hand sowieso vorn liegen brauchen wir keine Hilfe vom Board... Die 7h8h kamen nur dazu, um zu veranschaulichen, dass wir bei einer weiteren Herzkarte nicht gewinnen können und daher für die Straight(!!!) 6 Outs haben.

                Comment


                • #9
                  Zitat von mrpokergod99 Beitrag anzeigen
                  klar weiß ich, dass oft am ende einer erklärung steht, dass man dies auch variieren könne.
                  aber in manchen darstellungen von situationen bin ich mir nicht sicher, ob die artikel im ausbildungscenter immer recht haben:
                  zum beispiel bei der aussage für die auswahl der starthände bin ich mir nicht sicher ob vielleicht die analyse des gegners (loose/tight) nicht mit eingebracht werden sollte, weil wenn ein spieler loose spielt dann ändert sich meine auswahl an starthänden, eben so stark wie wenn ein tighter spieler plötzlich limpt oder raised

                  das team das das ausbildungscenter erstellt hat, hat selbstverständlich höchste anerkennung verdient für die großartige arbeit
                  aber ein paar vorschläge von anderen spielern können sicher nicht schaden, niemand ist perfekt

                  das soll keien kritik an intellipoker sein, sondern nur einen anregung die einzelnen punkte im ausbildungscenter auf spetzielle situationen noch eingehender zu machen

                  es wäre schade wenn ein guter spieler, einen pot den er mit einem einfachen raise oder bet für sich entscheiden könnte verliert, weil er mit seinem aktuellen wissen ncoh nicht auf diese situation eingehen kann

                  ich würde mich über andere vorschläge und evtl. verbesserungsmöglichkeiten von anderen usern von intellipoker freuen

                  vielen dank und intelligent gewinnt
                  Da geb ich Dir vollkommen Recht, manchmal schmeißt man Hände weg die dann doch gewonnen hätte, nur weil man gelernt hat man soll das so machen. Asse werf ich grundsätzlichnicht weg, egal weas in der Starthand steht.

                  Gruß
                  Rudolfstar

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Rudolfstar Beitrag anzeigen
                    Da geb ich Dir vollkommen Recht, manchmal schmeißt man Hände weg die dann doch gewonnen hätte, nur weil man gelernt hat man soll das so machen. Asse werf ich grundsätzlichnicht weg, egal weas in der Starthand steht.

                    Gruß
                    Rudolfstar
                    Es geht ja auch darum, dass man ein gesundes Misstrauen entwickelt und nicht an jeder Hand festhält, die preflop toll aussieht aber nach dem Flop (beinahe) Müll ist. AcAs bei einem Flop von 9h10hJh gegen 3 Spielen wird wohl kaum zu gewinnen sein...

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von mrpokergod99 Beitrag anzeigen
                      klar weiß ich, dass oft am ende einer erklärung steht, dass man dies auch variieren könne.
                      aber in manchen darstellungen von situationen bin ich mir nicht sicher, ob die artikel im ausbildungscenter immer recht haben:
                      zum beispiel bei der aussage für die auswahl der starthände bin ich mir nicht sicher ob vielleicht die analyse des gegners (loose/tight) nicht mit eingebracht werden sollte, weil wenn ein spieler loose spielt dann ändert sich meine auswahl an starthänden, eben so stark wie wenn ein tighter spieler plötzlich limpt oder raised
                      Würde ich auch sagen, die Empfehlungen des Centers basieren vermutlich auf Grundannahmen über die Gegner. Wenn Du bspw. einen Maniac hast, der Dir immer wieder die Blinds wegfrisst, dann musst Du reagieren. Und zwar durch Anpassung Deines Ranges.

                      Zitat von mrpokergod99 Beitrag anzeigen
                      das team das das ausbildungscenter erstellt hat, hat selbstverständlich höchste anerkennung verdient für die großartige arbeit
                      Das musste mal gesagt werden, tolle hübsche Moderatorin hier. Muss mal im BBV schauen, obs schon einen Conny-Fanclub gibt. Falls nicht, muss der schleunigst gegründet werden!
                      Das könntest Du ja machen als Dank für die hilfreichen Antworten, die Du hier bekommst.

                      Zitat von mrpokergod99 Beitrag anzeigen
                      das soll keien kritik an intellipoker sein, sondern nur einen anregung die einzelnen punkte im ausbildungscenter auf spetzielle situationen noch eingehender zu machen
                      Spezialsituationen kann per se man nicht standardisieren.

                      Zitat von mrpokergod99 Beitrag anzeigen
                      ich würde mich über andere vorschläge und evtl. verbesserungsmöglichkeiten von anderen usern von intellipoker freuen
                      Mehr IPPs wäre mein Vorschlag für besonders gute Beiträge (wie diesen hier bspw.).

                      Comment


                      • #12
                        meiner meinung nach kann man ncih sagen wer wann recht hat
                        poker is nunm auch ncoh en glücksspiel un da isses schwer zu sagen wie man absolut richtig spielen kann oder muss um zu gewinnen

                        ausbildungscenter sin ja nur die grundlagen
                        da sollte dann jeder seinen eigenen stil entwickeln un ihn je nahc gegener auch spielen

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.