PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

KK vs. AA

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • KK vs. AA

    Es ist mal wieder passiert, wurde preflop allin gedrängt und calle nach etwas zögern mit KK. Hab dadurch auch fast mein komplettes stack verloren.

    Jetzt würde mich mal interresieren wie hoch die wahrscheinlichkeit
    ist mit KK gegen AA zulaufen.

  • #2
    Die wahrscheinlichkeit ist so gering dass du gedrost immer ein All In Push mit KK callen kannst

    Comment


    • #3
      hast du auch ein paar genaue zahlen

      Comment


      • #4
        1/204 oder ca. jedes 22te bis 23te mal wenn du die Könige hast.
        Ich denke das sollte reichen

        Comment


        • #5
          Pre-Flop würde ich mit KK und QQ (und natürlich AA) immer All in gehen, denn die Chancen sind groß, dass du die bessere Hand hältst.
          Mit JJ und TT nicht, ausser ich habe einen Read auf den Gegner.

          Comment


          • #6
            die chancen, dass du mit KK gegen AA gewinnst sind bei pokerstars ja auch nicht so gering...

            Comment


            • #7
              Man hat immer ca 20% mit einem niedrigerem paar deshalb gewinnt man damit auch schon mal

              Comment


              • #8
                Zitat von zero kenny Beitrag anzeigen
                Pre-Flop würde ich mit KK und QQ (und natürlich AA) immer All in gehen, denn die Chancen sind groß, dass du die bessere Hand hältst.
                Mit JJ und TT nicht, ausser ich habe einen Read auf den Gegner.
                Stimm dir weitestgehend zu (bis auf QQ) und da die Frage zudem ned aufs Pushen sondern All-In calln bezogen war, würd ich QQ noch deutlicher rausnehmen.
                AA & KK ist klar.
                QQ ist man zu oft vs AK am coinflippen als das ich sagen würde immer call. Wenn man n Gambler ist, kann der wert höher sein (und natürlich je nach situation - committed bzw. odds, aber immer calln defenitiv NEIN (außer wir reden von Microlimit)

                Comment


                • #9
                  Ich denke man kann nie richtig sagen ob man es machen muss oder nicht.. es kommt immer wieder auf die spielsituation an... wenn ich middle stack bin und zwei spieler gehen vor mir all in dann call ich meistens noch net mal mit aa kk, ich hab zwar mega odds... aba es warum sollte ich mich in die gefahr bring draufzugehen... als small stack sieht das anders aus... man hat zwei gegner, also ne große auzahlung... es kommt halt drauf an, das ist meine meinung

                  Comment


                  • #10
                    Mit AA und KK geh ich gegen jeden AI. Mit QQ werf ich bei tighten Gegnern lieber weg.

                    Comment


                    • #11
                      KK direkt all in ist aber wirklich eine unsichere Sache. Klar, man liegt meist vorne, aber man verliert so oft gegen A 7 oder A 8, 1 A kommt dann eigentlich fast immer noch (subjektiv gesehen )

                      Comment


                      • #12
                        ich finde es viel schlimmer, mit KK gegen 78 oder sowas draufzugehen als gegen A... oder AA
                        dann sag ich mir immer 3 outs aber so suckt das richtig

                        Comment


                        • #13
                          Sehe ich genauso.
                          Hatte vor einiger Zeit auch überlegt, ob mann das u,U. ´mit einer %ualen Begründung nicht callen sollte.

                          Binn dann aber nach einiger Überlegung und Diskussion in unserer Liga zu dem Ergebnis gekommen, dass man das Pokern auch sein lassen kann, wenn man sich diesen call nicht getraut.

                          Ist ja wie Fußballspielen, ohne Tore schießen zu wollen.
                          Prozente und Wahrscheinlichkeiten hin und her, von Qualis kurz vor dem Ticket mal abgesehen calle ich ab QQ aufwärts immer.

                          Comment


                          • #14
                            pre-flop muss man mit AA einfach mitgehen,es sei den es ist eine sondersituation.hab sie auch mal weggeworfen weil es um eine platzierung ging.
                            fällt mir sowieso auf,je näher es ums geld geht desto besser sind die starthände.

                            Comment


                            • #15
                              Das ist wohl was fürs Basiswissen. -> Move

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.