PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Wie spiele ich richtig Cash-Game??!

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Wie spiele ich richtig Cash-Game??!

    Ich habe oft das Problem, dass ich einige Dollar durch Cash-Game verliere, ich weiß nicht warum. Ich versuche einfach mein bestmöglichen zu tun und spiele keine schlechten Hände.

    Im Turnier dagegen bin ich immer sehr erfolgreich!!!

    Bitte um Hilfe, danke!

  • #2
    Zitat von Villa22 Beitrag anzeigen
    Ich habe oft das Problem, dass ich einige Dollar durch Cash-Game verliere, ich weiß nicht warum. Ich versuche einfach mein bestmöglichen zu tun und spiele keine schlechten Hände.

    Im Turnier dagegen bin ich immer sehr erfolgreich!!!

    Bitte um Hilfe, danke!
    Hm weiß nicht, was soll man dazu genaues sagen? Vielleicht mal ein paar Hände posten? Ansonsten nochmal alles übers Cashgame Spiel lesen, Odds, Outs, Positionsspiel, Hände...
    Vielleicht einfach nur ein schlechter Lauf, aber um das zu beurteilen, hast du recht wenig Infos gebracht.

    Comment


    • #3
      Ich hatte genau das gleiche Problem, ich bin dann von 10/25NL auf 1/2NL zurückgegangen und dort solange gespielt bis ich mich wohlkfühlte und habe immer mehr ausprobiert und so die Hirnbremse des andasgelddenken verloren und nun nur noch auf das Spiel konzentriert, nun bin ich wieder bei 5/10NL angelangt und fühle mich ganz wohl, es macht Freude hier mehr Prozente zu bekommen als bei einem Tagesgeldkonto.

      Comment


      • #4
        Was willst du denn genau wissen, man kann dir doch sagen nicht wie du Cashgame zu spielen hast oder ? Ich kann die nur soviel sagen das Spieler gibt denen die Turnierform besser liegt un anderen das Cashgame, vielleicht spielst zu viele Karten oder so.
        Vielleicht bist einfach kein Cashgamespieler und solltest bei den Turnieren bleiben.

        Comment


        • #5
          Du mußt lernen Dein Spiel zu spielen, ob es nun Turniere sind oder Cash-Games. Nur so entwickelst Du Dich. Dann legst auch die Angst ab und spielst frei und das wird erfolgreicher sein wie das beklemmte.

          Comment


          • #6
            Es wäre sxchön zu wissen welches Limit beim Chashgame oder ob online oder Live, dann könnte man auch Aussagen dazu treffen

            Comment


            • #7
              auf sowas gibt es einfach kein rezept das dir sagt wie du was zu spielen hast, es wäre auch totaler schwachsinn..

              einfach in die mikro-blinds einsteigen und erstmal versuchen das level zu schlagen und ein gefühl entwickeln was gespielt werden sollte und was nicht..

              wenn cash-games nix für dich sind aber turnir dafür schon na dann solltest umdenken und auf turnire umsatteln...

              Comment


              • #8
                Tunierpoker und Cashgame unterscheiden sich doch ziemlich stark von einander.
                Langfristig sollte man natürlich beide Varianten einigermaßen beherrschen.
                Solltest dir wirklich die Artikel über Starthände Otts und Outs gründlich durchlesen.

                Vor allem musst du dich von den verlorenen "paar $" lolslösen.
                Im Tunier gewinnst du auch nicht jede Hand, die du spielst. Beim Cashgame ist das Geld am Tisch eigentlich nichts anderes als deine Chips im Tunier, also völlig normal auch was zu verlieren.

                Natürlich kannst du im Cashgame viel tighter spielen, weil hier die Blinds ja nicht ansteigen und du nachkaufen kannst, wenn du short wirst.

                Comment


                • #9
                  wenn man erfolgreich turniere spielt, sollte es im cashgame eigentlich auch klappen. andersrum ist es nicht so einfach, da man keine rebuy im turnier hat wie beim cashgame.

                  Comment


                  • #10
                    Nicht jeder, der gute Turniere spielt, spielt auch automatisch gutes Cashgame. Das ist einfach ein ganz anderes Feeling. Im Turnier spielt man wirklich nur die guten Hände, während man beim Cashgame als SMall Blind auch mal 86o spielt, weil man sich halt denkt, so viel kostet es nicht. Im Turnier kostet dich so ein Experiment schnell mal eben das ganze Turnier.

                    Es ist ein reines Umdenken nötig um gut Chasgame zu spielen, wenn man nur ein guter Turnierspieler ist. Man muss die richtigen Limits für sich finden und nicht jedme verlorenem Pot nachweinen. Dann kann man auch Cashgame gut spielen.

                    Comment


                    • #11
                      Natürlich kannst du im Cashgame viel tighter spielen, weil hier die Blinds ja nicht ansteigen und du nachkaufen kannst, wenn du short wirst.[/QUOTE]

                      ich weiss nicht, ob man das so sehen kann, denn wenn Du "alles" foldest, nur weil die Blinds nicht steigen, gewinnste auch nichts. und die Möglichkeit zu nachkaufen zu können ist wohl keine Begründung tight spielen zu können. bei cashcame sollte man eine gewisse agressivität haben, die dem Fragesteller vielleicht fehlt. Bzw zu Wissen in welche Hände er sein Geld Investieren sollte, weshalb er in Tunieren besser zurecht kommt

                      Comment


                      • #12
                        jetzt eine genaue analyse zu machen was du im cashgame richtig oder falsch machst im gegensatz zum turnier ist relativ schwierig ... ich kann dir nur aus meinen erfahrungen berichten: ich bin auch ein besserer Turnierspieler, das liegt zu dadran das ich mich v.a. bei einem one table sit and go mich optimal auf meine gegner einstellen kann da ich das problem des fliegenden wechsels wie es bei cashgame meiner meinung nach vorliegt nicht gegeben habe

                        Comment


                        • #13
                          Eine etwas genauere Fragestellung wär schon von Vorteil.

                          Die meisten Leute verlieren beim Pokern Geld, weil sie schlecht spielen. Wird bei dir wohl auch so sein, nehm ich an.

                          Falls du davon ausgehst, daß das nicht so ist, solltest du vielleicht einfach mal posten, welche variante du spielt, ob du FL, PL oder NL spielst, Höhe der Einsätze.
                          Dann: was vermutest du selbst, wo deine Schwachpunkte liegen (z.B. Handreading, Unkenntnis der Odds, Überschätzung der eigenen Hände)?
                          Mit welcher Art Händen verlierst du Kohle?
                          Gegen was für Gegner mit welchen Händen verlierst du Kohle?

                          Häufiger Fehler im NL-Cashgame ist z.B., daß die Turnierspieler die Stärke der eigenen Hand völlig falsch einschätzen. Wenn alle Full Stack spielen, dann sind die Implied Odds viel wichtiger als in einem Turnier, z.B. AKo verliert also ziemlich viel an Wert, wenn man nichts trifft. Zudem muß man im Cashgame eigentlich auf allen Straßen "gut" spielen, während im Turnier die preflop Entscheidungen sehr viel wichtiger sind.

                          Wie gesagt, kann aber auch einfach sein, daß0 du schlecht spielst ;-)

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von 11JENS 0815
                            Ich möchte gern Tuniere spielen wo mann FFP Punkte einsetzt . bei welchen sollte ich anfangen???
                            Vielleicht solltest mal lieber sagen viele du hast dann kann dir eveentuell weiter helfen. Wenn du nämlich nur so 40 hast bleiben dir nicht viele Möglichkeiten ...

                            Comment


                            • #15
                              Meine Meinung - ein Vergleich von Turnierspiel & Cashgames ist nicht möglich. Man muss das Mittel finden. Nicht zu viele Hände, manchmal auch einen Move machen...

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.