PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse

Spin & Goal


Um bei Spin & Goal groß zu gewinnen, solltest du an deinen Spin & Go-Skills arbeiten. Und nur für kurze Zeit vergeben wir außerdem kostenlose $5 Spin & Goal-Tickets.

Mehr sehen
See less

Nl2-Nl100 FR

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] Nl2-Nl100 FR

    Hallo leute,
    ich versuch es nun auch die limits hoch zu grinden.

    Zu mir:
    Mein name ist niclas, ich komme aus berlin und bin 18 jahre alt. Ich gehe in die 13. klasse, also abi steht bald an, jedoch hab ich neben der schule so viel zeit, dass ich ca. 15-20std. die woche pokern kann. In meiner freizeit treibe ich viel sport, zudem fitness und tricking gehören.
    Ich spiele seit ca. 3 jahren mit freunden poker, also bin ich zum pokern wie viele auch durch freunde gekommen.
    Der sinn dieses blogs ist, dass er mir helfen soll diszipliniert zu bleiben und natürlich das alle die es interessant finden, an meinem vorgehen teil haben können.


    Der Plan:
    Ich verfolge eckesachs fullring masterplan, in dem es darum geht mit einem bankrollmanagement von 50+10 (50BI aktuellem limits + 10BI nächstem limits), von nl2 bis nl100 hoch zu grinden (Start mit 100$ auf nl2).

    Start:
    So also hab ich gestern 94$ bei pokerstars eingezahlt und angefangen auf nl2 zu grinden, mit dem einstieg bin ich sehr zu frieden, auf 3919 hände eine winrate von 14,34bb, bankroll nun 105$ .
    Zur zeit arbeite ich ,,building a bankroll'' von pawel nazarewicz durch.
    So hier der graph meiner 1. session


    PS. ich versuche nach jeder session ein kleines update zu machen.
    Last edited by Gammelbammel; 31-08-2014, 15:25.

  • #2
    Hallo Niclas

    Willkommen bei Intelli Poker.

    Bei Fragen kannst Du dich gerne an mich oder einen anderen Moderator wenden.
    Viel Spass im Forum + gl bei deinem Vorhaben.

    mfg Klaus
    [CENTER]Team PokerStars School - Klaus - Moderator

    *gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

    ** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **

    Comment


    • #3
      Viel Erfolg!

      Schreib mal was über das Buch, wenn du es durchgearbeitet hast.

      Graph hochladen: ich mache einen Screenshot mit den Screenshotcaptor, dann lade ich das Foto bei directupload(punkt)net hoch und füge den Link bei intelli ein (wenn es einen besseren Weg gibt, immer her damit)

      Comment


      • #4
        ja kann gerne was zu dem buch schreiben, wenn ich es durchgelesen habe, soweit finde ich es echt gut.
        vielen dank für die antwort,werde dann jetzt mal den 1. graph meiner knapp 4000hände posten.

        Comment


        • #5
          Good luck

          Und ja, Screenshot machen, beim Image-Hoster hochladen, hier im Forum mit [img]URL[/img] einbinden.

          Comment


          • #6
            Nimm nen looseres BRM, 50 Stacks sind vor allem beim varianzarmen FR viel zu viel.
            Wenn du ein Limit auf 40k Händen gut schlägst und dich in der Lage siehst das nächste Limit auch gut zu beaten, Move Up (auch wenn du z.B. "nur" 30 Stacks hast) !

            GL !

            Comment


            • #7
              ja an sich richtig, jedoch denke ich, dass ich bei der konservativen variante bleibe

              Comment


              • #8
                gl

                [x] I´m in

                Comment


                • #9
                  Zitat von Gammelbammel Beitrag anzeigen
                  ja an sich richtig, jedoch denke ich, dass ich bei der konservativen variante bleibe
                  Gruss-und gl fürs vorhaben.
                  Fahre auch ein sehr konservatives brm-und fühl mich sauwohl dabei.
                  Wenn Du nach den ersten zwanzig Minuten nicht weisst, wer der Dumme am Tisch ist, dann bist Du es. Aber wenn der Dumme nach der zweiten halben Stunde noch nicht von Tisch ist, dann bist Du auch nicht viel klüger!
                  Zitat von Picasso25
                  Hey, die regs, die grad gegen dich voll abspasten und einfach anytwo hitten, ja diese regs tun dir leid! Denn diese regs sind gewinnen nicht gewohnt, da sie so unfassbar scheisse im Kopf sind.

                  Comment


                  • #10
                    Abend, hab die letzten 3std. gegrindet und es lief so lala.
                    Am anfang hatte ich ein guten start und es ging so 2 stacks nach oben, jedoch drehte es sich danach schnell in die andere richtung. Musste mich mit einigen bad beats zufrieden geben, zu denen ich jetzt denk ich mal nichts sagen muss. Fehler die ich gemacht habe, hab ich direkt im session review gefunden.
                    Bankroll ist bei 105$ geblieben.

                    Ein frage hätte ich da an euch noch:
                    würdet ihr KK gegen einen Nit(8/6) preflop folden?
                    Hand sah wie folgt aus,
                    Villain raised von UTG3 3bb, ich 3bette vom CO, villain pusht,ich calle, er zeigt AA.

                    Comment


                    • #11
                      Moin,
                      die letzten beiden sessions liefen auch so break even. Also Bankroll immer noch beim alten, winrate ist von daher auf 5,65bb/100 auf 8675hände gesunken. Naja ist ja immer noch keine sample size. Wurde viel ausgesuckt, auf dem limit sind wahnsinnig viele Fische, die gern mal von UTG 37o limpen und jede barrel callen,um aufn river noch die straight zu machen. Von daher brauch man sich nicht wundern, dass man ein paar sessions hinternander mal break even endet. Hab nach den sessions leider festgestellt, dass ich gegen die fische zu viel c-bette. Das Buch ,,Building a Bankroll'' ist einfach genial meiner meinung nach, ich habe so viel dazu gelernt und finde dadurch immer mehr fehler in meinem spiel . Zudem hab ich meine Praxis/Theorie auf 50/50 umgestellt.
                      So melde mich dann das nächste mal richtung WE,
                      Peace

                      Comment


                      • #12
                        Hi,

                        GL. Theorie ist nicht so wichtig, ich habe z.B. fast ohne Theorie mit jeder gespielten Million von Händen meine Winrate um ca 0,2-0,3bb steigern können (Ironie)

                        Was hilfreich ist, sind Hände zu konvertieren und dann hier reinzustellen, wo du dir unsicher warst, oder falls dir irgendetwas komisch vorkommt.

                        Ansonsten solltest du am Anfang nicht so sehr auf kurzfristige Ergebnisse achten, so auf 10-20, auch bis 50k Hände können deine Ergebnisse reine Varianz sein.

                        Würde auch möglichst schnell die Nanos verlassen und zumindest so NL10-NL16 spielen, da du dort wohl mehr lernst.

                        Gruss

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
                          Hi,

                          Was hilfreich ist, sind Hände zu konvertieren und dann hier reinzustellen, wo du dir unsicher warst, oder falls dir irgendetwas komisch vorkommt.


                          Ansonsten solltest du am Anfang nicht so sehr auf kurzfristige Ergebnisse achten, so auf 10-20, auch bis 50k Hände können deine Ergebnisse reine Varianz sein.

                          Würde auch möglichst schnell die Nanos verlassen und zumindest so NL10-NL16 spielen, da du dort wohl mehr lernst.

                          Gruss
                          Ja das stimmt, werde demnächst hier ein paar hände posten.
                          Ja kann mir vorstellen, dass man auf den micoros kaumn was lernt, sowie da teilweise gespielt wird
                          Denke ich werde auch 5 stacks früher,also bei 300$ auf NL10 aufsteigen, so hab ich mit 30 stacks noch ein gutes gefühl im bauch.
                          Naja erstmal soweit kommen^^

                          Comment


                          • #14
                            Abend,
                            nun ist die erste woche hinüber und es sieht recht gut aus.


                            15K hände auf NL2 und 17,81$ gemacht, was einer winrate von 5,9bb entspricht.
                            Bin etwas unter EV gerunnt, wurde viel von fischen ausgesuckt, wie man das von NL2 sicherlich kennt.

                            Ich werde jetzt schon auf NL5 aufsteigen, da es meiner meinung nach wenig sinn macht sich auf diesem limit lange aufzuhalten und man frühst möglich aufsteigen sollte, wenn man das limit auch auf eine kleine sample schon angemessen schlägt, sollte man aufsteigen. NL5 und NL2 sollen ja auch leine welten sein hab ich mir sagen lassen. Fühle mich zudem auch sehr sicher und denke, dass ich mit diesem schritt kein fehler mache. Dazu wurde mir ja auch schon von usern empfohlen die micros so schnell wie möglich zu verlassen.

                            Somit werde ich ab morgen nun auf NL5 durchstarten, mit einer Bankroll von 112$. Absteigen werde ich bei 75$, falls ich NL5 nicht schlagen werde.

                            Ab NL10 werde ich definitv anfangen hände zu posten. Und ab NL10 werde ich die 50+10 strategie durchziehen.

                            Gute nacht,
                            werde mich morgen nach meiner 1. NL5 session mal melden.

                            Comment


                            • #15
                              Abend,
                              erste nl5 session konnte nicht besser laufen, auf 771 hände 21,35$ up. Bankroll nun 133,90$.
                              Ich erkenne noch kein großen unterschied zu nl2, außer das ich nun mit 5$ an den tischen sitze .
                              Naja es gibt schon ein paar mehr ernst zu nehmende gegner, dennoch ist der fischpool fast gleich. Mit nem bisschen tableselection lassen sich da schon noch ne menge gute tische finden.

                              GL an den tischen.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.