PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Sail Away - Up the Limits (NLHE SH)

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] Sail Away - Up the Limits (NLHE SH)

    Hey zusammen !

    Ich habe mich dazu entschlossen, auch hier auf Intelli einen Blog über meine zukünftige Pokerlaufbahn zu führen und meine Entwicklung so gut es geht festzuhalten.


    Über mich:

    Ich heiße Christian, bin 20 Jahre alt und komme aus Frankfurt am Main. Zur Zeit bin ich noch in meinem Work'n'Travel "Jahr", was ich aber in etwa 4-6 Wochen nach mehr als 5 Monaten abbrechen werde, die Hitze hier in Austalien ist auf Dauer einfach nichts für mich.

    Im Wintersemester werde ich hoffentlich anfangen können in Kiel Mathe und Kunst auf Lehramt zu studieren, d.h. ich hätte theoretisch von Februar bis Oktober Zeit, mich hochzugrinden, um Poker als Nebenjob während des Studiums haben zu können.

    Achja, ich liebe Beck´s Bier und den deutschen Norden, von daher auch der Blogname.

    Poker:

    Wie manche von euch vlt wissen, komme ich von Bluffcatcher und habe Anfang 2012 mit Onlinepoker angefangen. Habe mich zweimal von NL2 auf NL25 hochgespielt, durch dumme Cashouts bin ich aber leider nie über die Micros hinweggekommen. Das soll sich jetzt ändern !

    Ich bin definitiv sehr laggy unterwegs, mein größtes Leak in den letzten Monaten war, dass ich mir zu sehr ne Edge gegeben habe und jeden noch so kleinen +EV Spot mitnehmen wollte. So kam es, dass ich mit nem 40/32/13 Style über 40k Hände nur b/e gespielt habe..

    Habe diese Leaks zum Glück so gut es ging gefixed und hier in Australien immer mal wieder NL5/10 gezoomed. Jetzt habe ich hier ziemlich viel Freizeit (Bananenjob gequittet, bin aber bis nach Sylvester in nem 3k Einwohner Kaff, 750km von der nächsten Großstadt entfernt gefangen) und werde auf iPoker NL20 spielen.


    Ziele:

    Ich setze mir bewusst das hohe Ziel, mich bis Oktober als NL100 (Speedpoker-) REG etabliert zu haben.
    Ich habe in letzter Zeit sehr viel Content gemacht und bin sehr zuversichtlich, dass ich NL20 gut schlagen werde.
    Für den Weg werde ich mir einen Mentor suchen, der mich mit regelmäßigen Coachings begleitet, ich denke, dass das investierte Geld in die Coachings definitiv eine gute Anlage ist, um schnell upmoven zu können.


    Cliffs: (erst ab Deutschland)

    - 40k Hände pro Monat
    - 1-2 x wöchentliche Coachings nehmen
    - unter der Woche täglich 1-2h Theorie machen

    - 5x die Woche trainieren gehen (hab hier viel zu viel zugenommen)
    - nicht mehr als 6h/Tag am PC verbringen

    Bin echt mal gespannt, wie und ob das klappen wird


    Graph:

    Wie in so manch anderem Blog wirds hier auch nur Winninggraphen geben:

    Klicken, um Text anzuzeigen

    Spaß, aber für den Longtermgrpahen schäme ich mich zu sehr, deswegen gibts erstmal nur nen kleinen Brag





    Würde mich über ein paar Mitleser und Contentdiskussionen sehr freuen !


    Threadsaver:

    Klicken, um Text anzuzeigen

    Paar Fotos von meiner Reise







    Hier ein Link zu meinem Reiseblog (mit noch mehr Fotos), falls es jmd interessiert..

    Grinding Up Australia
    Last edited by fadmin; 21-12-2013, 05:50.

  • #2
    Soo, gestern Abend hab ich auch mal meine erste Session auf iPoker gespielt. Es unterscheidet sich doch ziemlich von Zoom, gibt zwar auch viele Nits, aber allgemein wird ziemlich viel gespewed habe ich das Gefühl.

    Drei interessante Hände gab es:


    Klicken, um Text anzuzeigen

    Ich habe im SB vs LP Steals keine passive Defendingrange -> QJs ist mit meine Bottomrestealrange SB vs CO.
    Seht ihr da eine Möglichkeit die Hand anders zu spielen ?

    Villain spielt 22/19 auf <40 Hände.

    Flop spiele ich B/C, weil ich selten erwarte, dass er da KQ oder AQ raised. Auf ne Blank am Turn würde ich leaden, um ihm keine Freecard zu geben.

    As played B/F ich den Turn, um seinen Draws keine Freecard zu geben und zu verhindern, dass seine Floats mich über 2 Straßen aus dem Pot barreln können.

    Am River ists dann ein easy C/F, weil ich nicht erwarte, dass er seine busted Draws vs meine Line in nen Bluff turned.

    Was haltet ihr von den Gedanken ?


    IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

    BB: $24.08 (120.4 bb)
    UTG: $17.52 (87.6 bb)
    MP: $6.61 (33.1 bb)
    CO: $41.94 (209.7 bb)
    BTN: $9.37 (46.8 bb)
    Hero (SB): $26.93 (134.6 bb)

    Preflop: Hero is SB with Q J
    2 folds, CO raises to $0.40, BTN folds, Hero raises to $1.40, BB folds, CO calls $1.00

    Flop: ($3) T Q 6 (2 players)
    Hero bets $2.40, CO calls $2.40

    Turn: ($7.80) 7 (2 players)
    Hero bets $4.80, CO calls $4.80

    River: ($17.40) 9 (2 players)
    Hero checks



    Klicken, um Text anzuzeigen

    UTG 27/25
    SB (Skypebuddy von mir) 28/24

    Preflop calle ich nur, um seine Range weit zu halten.

    Am Flop sieht seine CBet echt stark aus vs 2 Leute, aber es ist halt einer der besten Flops den ich hätte hitten können + ich hab nen BDFD -> Call.

    Sein Turncheck ist jetzt komisch, ich denke, dass er aufgepickte NFDs weiterbarreln wird, auch seine starken Hände sollte er eigentlich protecten. Von daher hat er hier vlt ein Underpair (88-JJ) oder Air, ich sollte hier aber definitiv betten denke ich, um meine Floatingrange zu stärken und evtl noch etwas Value aus seinen FDs zu extrahieren (Underpairs werden denke ich auch auf jeden Fall nochmal callen)

    Am River ist es denke ich extrem close, ich sehe aber einfach so gut wie keine bessere Hand in seiner Range (AcQx vlt), findet ihr, ich habe hier noch eine thin Valuebet ?



    IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

    BB: $16.65 (83.2 bb)
    UTG: $20.66 (103.3 bb)
    MP: $9.80 (49 bb)
    Hero (CO): $25.78 (128.9 bb)
    BTN: $42.88 (214.4 bb)
    SB: $21.19 (106 bb)

    Preflop: Hero is CO with Q K
    UTG raises to $0.60, MP folds, Hero calls $0.60, BTN folds, SB calls $0.50, BB folds

    Flop: ($2) 5 4 Q (3 players)
    SB checks, UTG bets $1.60, Hero calls $1.60, SB folds

    Turn: ($5.20) T (2 players)
    UTG checks, Hero bets $4, UTG calls $4

    River: ($13.20) 4 (2 players)
    UTG checks, Hero bets $8.40



    Und die Hand hier...
    Naja, Sessionzerstörer halt ^^

    IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

    BB: $20 (100 bb)
    UTG: $12.92 (64.6 bb)
    MP: $20.60 (103 bb)
    Hero (CO): $39.04 (195.2 bb)
    BTN: $22.14 (110.7 bb)
    SB: $35.21 (176 bb)

    Preflop: Hero is CO with A A
    2 folds, Hero raises to $0.60, BTN raises to $1.50, SB raises to $3.80, BB folds, Hero calls $3.20, BTN calls $2.30

    Flop: ($11.60) 9 3 4 (3 players)
    SB checks, Hero bets $4.80, BTN folds, SB raises to $12.60, Hero calls $7.80

    Turn: ($36.80) 6 (2 players)
    SB bets $18.81, Hero calls $18.81

    River: ($74.42) K (2 players)

    Results: $74.42 pot ($3 rake)
    Final Board: 9 3 4 6 K
    Hero mucked A A and lost (-$35.21 net)
    SB showed 4 3 and won $71.42 ($36.21 net)
    Last edited by fadmin; 21-12-2013, 06:14.

    Comment


    • #3
      viel Erfolg bei deinen Zielen.
      ISOP 2011 Gewinner *** NL Hold'em Event # 32 *** Limit Razz Event # 30

      Comment


      • #4
        (x) In als Stammleser

        Viel Spass beim Bloggen und Gl beim Erreichen deiner Ziele.
        Team Beliebers

        Comment


        • #5
          Stammleser

          JQ hand kann man vllt über X/C nachdenken? Weil wir ihm die möglichkeit zu bluffen geben?
          AA würde immer nochmal drüber am Flop !
          KQ hand River ist denke ziemlich eng da ihr euch aber kennt müsste du ja wissen ob du da nochmal for value betten kannst

          Comment


          • #6
            werd hier obv auch regelmäßig lesen! GLGLG!

            Comment


            • #7
              Hey, danke euch allen !

              @Felix, danke dir für die HBs !
              Ja, finde grad C/C bei QJ auch irgendwie besser, das war auch lange mein größtes Leak, einfach immer protecten, egal wie wenige Outs Villain hat.. Echt schwer sich das abzugewöhnen

              Bei AA hätt ich auch rübergehen können, simmt, aber ich denke sowieso nicht, dass er da so deep mit JJ broked und vs QQ gibts nur noch 6 schlechte Turnkarten für uns, da hab ich einfach geflattet und gehofft, dass er noch ein paar Bluffs in seiner Range hat.

              In der KQ Hand kannte ich UTG leider nicht wirklich, SB war mein Skypebuddy.
              Finds auch echt schwierig, vlt hätte ich auch etwas kleiner betten sollen, aber denke das Sizing ist gegen ne Hand wie JJ oder QJ eh egal..



              Naja, hab eben nochmal ne kurze Session gespielt und wurde ziemlich auseinandergenommen
              Das ist echt sick, ich hab mal geguckt wie oft ich ge3bettet werde, weil mir das schon arg viel vorkam und es kam einfach raus, dass ich in einer Session zu 24,6% ge3bettet wurde
              Das muss man sich echt mal geben, jedes vierte mal..
              Naja, in der Session darauf bin ich dann auch deutlich tighter geworden (von 32/27 auf 26/22) und krieg jetzt im Schnitt 18% 3Bets, was immmer noch ziemlich viel ist imo.

              Die Leute scheinen das zum Glück aber alles ziemlich braindead zu machen, werde jetzt nur noch ~40% vom BU stealen und viel weiter vs die 3Bets defenden.


              Ich bin im übrigen zZ dabei, mir so einen kleinen "Einstiegs-Gameplan" zu bauen, ist vlt für den ein oder anderen ganz interessant, oder vlt findet ihr was, das ich daran verbessern könnte, deswegen "dokumentier" ich das hier mal ein wenig..

              Anfangen wollte ich mal mit den Core-Openingranges, auch wenn die vmtl ziemlich standard sind:

              Klicken, um Text anzuzeigen

              UTG (15%) :


              MP (18,5%):


              CO (26,7%):


              BU (42,7%):


              SB (27,0%):


              Damit müsste ich auf einen 26/22 Style kommen, ich denke, dass der auch gut zu mir passt.
              Die Ranges passe ich natürlich noch an den Tisch an, tendenziell immer eher zur looseren Seite..


              Bin auf die ersten 1k Hände leider schon gut down, aber vorhin beim Öffnen vom Client einfach ne Meldung bekommen, dass mir nen 30$ Bonus gutgeschrieben wurde, ich habe absolut keine Ahnung wofür, aber hab ihn dankbar angenommen

              Comment


              • #8
                Würde UTG tighter sein!

                Comment


                • #9
                  Okay, hab direkt mal weitergemacht, weil ich nix zu tun hatte und spielen zu viel Handytraffic zieht
                  (50ct/100 Hände wegen mobilem Internet und komischer iPoker Software )

                  Ziemlich langweiliger Post wahrscheinlich, aber ich denke das ist einer der wichtigsten Spots, BU Steal vs BB Resteal:

                  Klicken, um Text anzuzeigen

                  Oben hab ich ja folgende 43% Range für 100bb deepe BU Steals geposted:

                  22+, A2s+, K2s+, Q5s+, J6s+, T6s+, 96s+, 85s+, 74s+, 64s+, 53s+, 43s, A5o+, K8o+, Q8o+, J9o+, T8o+, 98o

                  Ich minsteale meine komplette Range vom BU, bis jetzt haben manche Villains 3x restealed, andere 4x, ich wollte mir für beide Fälle eine passende Defendingrange bauen.


                  Rechnung für 3x Resteals:

                  Villain riskiert 5bb um einen 8,5bb (1,5bb Blinds+2bb Steal+5bb Resteal) Pot zu gewinnen -> Odds von 58,8%
                  D.h. ich muss mindestens 42% meiner Openingrange defenden, tendenziell mehr, weil ich IP bin.

                  Da die REGs auf iPoker schon ziemlich loose / spewy unterwegs sind, geh ich von ner Brokingrange von AQ+,99+ aus.

                  Ich 4bette auf 16bb -> wenn BB 5Bet-pushed, kriege ich Odds von 84/200 = 0,42 -> ich brauche 42% Equity mit meiner schlechtesten Hand in meiner 4Betvaluerange. (Abzüglich Rake sogar nur 84/185 = 45,4%, aber wegen RB lass ich das mal weg)
                  Demnach besteht meine Value4bettingrange aus TT+, AK (3,5%).

                  Ich will ein 60/40 Value/Bluffverhältnis um unexploitbar zu sein -> 3,5%/1,5 = 2,33% = 31 Kombos.
                  Die 31 Kombos wähle ich aus den besten Händen, die zu schlecht zum flatten sind, also gucke ich erstmal, was ich alles calle:

                  Ich 4bette insgesamt eine 6% Range, d.h. ~14% (0,06/0,43) meiner Openingrange. -> ich muss mindestens 29% callen.

                  Habe in einem ziemlich guten Artikel über das Thema gelesen, dass man die Flattingrange mit 1,5 multiplizieren sollte, um den Positionsvorteil besser auszunutzen
                  -> ich flatte 43% meiner Openingrange, also quasi eine ~18% Range.

                  Dafür nehme ich folgende 17,6% Range:

                  99-55, AQs-A7s, K9s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 97s+, 87s, 76s, AQo-A9o, KTo+, QTo+, JTo

                  Kommt mir gerade selbst extrem loose vor (obwohl sie wegen Rundungsfehlern schon zu tight sein müsste), bitte sagen wenn ich nen Fehler gemacht habe !


                  Naja, jetzt kann ich auch meine 4Betbluffingrange festlegen, wie oben geschrieben brauche ich dafür 31 Kombos, am besten mit Blockereffekt, also etwas wie:

                  A6s-A2s, A8o


                  Zusammenfassend:
                  Wenn ich 43% aus dem BU minsteale und eine 6bb 3Bet kriege, habe ich folgende Ranges:

                  4Bet/Call: TT+, AK
                  4Bet/Fold: A6s-A2s, A8o
                  Call: 99-55, AQs-A7s, K9s+, Q9s+, J9s+, T8s+, 97s+, 87s, 76s, AQo-A9o, KTo+, QTo+, JTo

                  Also insgesamt eine 23,5% Range -> 54,5% meiner Openingrange.



                  Das gleiche für ein 4x Resteal mach ich etwas kürzer:


                  Rechnung für 4x Resteals:

                  Odds für Villain: 7/10,5 = 66,67% -> ich muss nur noch 34% defenden um keinen Autoprofit zuzulassen.

                  Ich gehe trotzdem von gleicher Brokingrange aus, nur dass ich jetzt auf 20bb 4bette:
                  Odds vs 5Betpush für mich: 80/200 = 40%

                  AQs hat vs 99+,AQ+ nur 39% -> die Anzahl der Kombos in meiner 4Betvaluerange und somit auch meiner 4Betbluffingrange, bleibt gleich.

                  Dieses mal muss ich nur noch 20% callen um keinen Autoprofit zuzulassen -> *1,5 = 30%, die ich von meiner Openingrange flatte.
                  0,3*0,43 = 12,9% Range.

                  Dafür nehme ich folgende Hände:

                  99-77, AQs-A8s, K9s+, Q9s+, J9s+, T9s, 98s, AQo-ATo, KTo+, QJo

                  -> meine 4Betbluffingrange besteht aus:

                  A7s, A5s-A2s, A9o


                  Zusammenfassend:
                  Bei 43% Openingrange mit Minsteals aus BU vs eine 8bb 3Bet vom BB, habe ich folgende Continuationranges:

                  4Bet/Call: TT+, AK
                  4Bet/Fold: A7s, A5s-A2s, A9o
                  Call: 99-77, AQs-A8s, K9s+, Q9s+, J9s+, T9s, 98s, AQo-ATo, KTo+, QJo

                  -> 18,4% = 42,8% meiner Openingrange -> kein Autoprofit für Villain.





                  Wenns zu langweilig ist, bitte sagen, ich poste es nur gerne alles dazu, weil so evtl jemand nen Fehler finden könnte



                  Edit:
                  @Felix:
                  Ja, bin mir da auch noch nicht so sicher, hab leider noch keine Sample zusammengespielt um zu gucken was ich profitabel spielen kann..
                  Habe vorher immer alle PPs und dafür nur A9s+,JTs gespielt, aber wollte mal gucken wie das mit mehr suited Kombos läuft (weil ich das Gefühl hab, dass ziemlich viel gefloated wird).
                  Wie sieht deine UTG Range aus ?
                  Last edited by fadmin; 21-12-2013, 14:54.

                  Comment


                  • #10
                    Hey,

                    gerade wieder eine kleine Session gespielt und es ging quasi so weiter wie es aufgehört hat..

                    Das ist echt sick, ich merke, wie scheiße eigentlich der komplette Pool spielt, aber komme gegen die Aggression einfach trotzdem iwie nicht klar..
                    Meine BU Steals werden insgesamt zu 29% ge3bettet, overall meine Raises immer noch zu 19%.
                    Dazu kommt, dass viele dann noch CBet F/T Stats von 79/72 haben, aber ohne Hits kann man da iwie auch nichts machen..

                    Es ist echt nen extrem großer Unterschied zu Stars imo und ich muss mein komplettes Spiel umstellen und wahrscheinlich noch um nen gutes Stück tighter werden...


                    Die Hand hier zeigt gut die Dynamik mMn, trotzdem hab ich nich die Eier auf so trockenen Boards mit A-high runterzucallen..

                    IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 4 Players

                    SB: $10.16 (50.8 bb)
                    BB: $19 (95 bb)
                    CO: $21.74 (108.7 bb)
                    Hero (BTN): $20 (100 bb)

                    Preflop: Hero is BTN with Q 7
                    CO folds, Hero raises to $0.40, SB calls $0.30, BB calls $0.20

                    Flop: ($1.20) 2 9 6 (3 players)
                    SB checks, BB checks, Hero checks

                    Turn: ($1.20) 7 (3 players)
                    SB bets $1, BB folds, Hero calls $1

                    River: ($3.20) 2 (2 players)
                    SB bets $3, Hero calls $3

                    Results: $9.20 pot ($0.46 rake)
                    Final Board: 2 9 6 7 2
                    SB showed J K and lost (-$4.40 net)
                    Hero mucked Q 7 and won $8.74 ($4.34 net)


                    Foldet ansonsten jmd von euch hier am River ?

                    Villain ist unknown, auf Stars hätte ich überlegt, aber ich habs hier wegen dem Deadmoney einfach gesnapcalled, auch wenn er da nie was schlechteres in nen Bluff turned, wird er denke ich immer Qx pushen (aus welchem Grund auch immer..)

                    IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 4 Players

                    BB: $20.30 (101.5 bb)
                    Hero (CO): $29.13 (145.6 bb)
                    BTN: $98.70 (493.5 bb)
                    SB: $37.31 (186.6 bb)

                    Preflop: Hero is CO with K Q
                    Hero raises to $0.50, BTN folds, SB calls $0.40, BB calls $0.30

                    Flop: ($1.50) Q J J (3 players)
                    SB checks, BB checks, Hero bets $1.20, SB folds, BB raises to $2.80, Hero calls $1.60

                    Turn: ($7.10) J (2 players)
                    BB bets $4.97, Hero calls $4.97

                    River: ($17.04) 9 (2 players)
                    BB bets $12.03, Hero calls $12.03


                    Ansonsten hab ich wieder so einen lustigen Bonus gekriegt, ich habe absolut keine Ahnung wofür
                    Habe insgesamt erst 1k Hände gespielt -> vom Rake kann es nicht kommen und auch sonst hätte ich keine Ahnung was der Grund dafür sein könnte, aber auf jeden Fall jedes mal wieder nett

                    Klicken, um Text anzuzeigen


                    Naja, werde jetzt noch etwas Theorie machen und gleich vlt noch ne kurze Session spielen.

                    Heute morgen wurd ich btw mit Englischer Weihnachtsmusik geweckt, zu den Engländern gesellten sich dann ein paar Italiener dazu und haben alle zusammen in der Küche Weihnachtslieder gesungen
                    Ist echt ne lustige Erfahrung, aber so wirklich in Weihnachtsstimmung kommt man hier trotzdem nicht.
                    Auch die Weihnachtsbäume unter Palmen helfen da nicht wirklich..

                    Comment


                    • #11
                      Wie eine erste Winningsession doch gut tun kann..

                      Hab heute sehr früh eine Session gespielt (naja, bei euch 2 Uhr nachts ), weil der Pool so groß war (120 Spieler anstatt normalerweise 60) und es lieft zum Glück endlich mal richtig gut !

                      So langsam kriege ich auch eine Sample auf die Villains zusammen, das hilft natürlich auch enorm.


                      Eine Hand fand ich ganz interessant..

                      Ich sag einfach mal nix dazu, was haltet ihr von meiner Line und was denkt ihr spielt Villain da so ?


                      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

                      BB: $21.22 (106.1 bb)
                      UTG: $20 (100 bb)
                      MP: $7.43 (37.2 bb)
                      CO: $7.15 (35.8 bb)
                      Hero (BTN): $20.29 (101.4 bb)
                      SB: $21.33 (106.7 bb)

                      Preflop: Hero is BTN with K K
                      UTG raises to $0.60, 2 folds, Hero raises to $1.80, 2 folds, UTG calls $1.20

                      Flop: ($3.90) A 2 7 (2 players)
                      UTG checks, Hero checks

                      Turn: ($3.90) J (2 players)
                      UTG checks, Hero bets $2.40, UTG calls $2.40

                      River: ($8.70) 7 (2 players)
                      UTG bets $4



                      Ich habe mir auch mal nen Alias aus ein paar aggressiven REGs erstellt, um die besser analysieren zu können.

                      Fallen euch irgendwelche großen Leaks auf, bzw wie würdet ihr Villains exploiten ?

                      Klicken, um Text anzuzeigen




                      Würde mich echt interessieren, wie ihr da rangehen würdet, jede Meinung ist wertvoll, also immer her damit !

                      Comment


                      • #12
                        Grade nochmal ne kleine Session im 30 Playerpool gespielt (weil nur 1 LAG und ziemlich viele Fische im Verhältnis drin waren), zwischendurch ziemlich schlecht gespielt, dann zum Glück nochmal gefangen und am Ende alles reingeballert bekommen
                        Habe aber auch ziemlich gut gehittet tbh ^^


                        Lieblingshand:

                        IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 4 Players

                        SB: $19.54 (97.7 bb)
                        BB: $43.06 (215.3 bb)
                        Hero (CO): $45.69 (228.5 bb)
                        BTN: $35.81 (179.1 bb)

                        Preflop: Hero is CO with Q J
                        Hero raises to $0.50, 2 folds, BB calls $0.30

                        Flop: ($1.10) 3 5 8 (2 players)
                        BB checks, Hero bets $0.60, BB raises to $2.03, Hero calls $1.43

                        Turn: ($5.16) 9 (2 players)
                        BB bets $5.16, Hero calls $5.16

                        River: ($15.48) T (2 players)
                        BB bets $15.48, Hero raises to $38 and is all-in, BB calls $19.89 and is all-in

                        Results: $86.22 pot ($2.00 rake)
                        Final Board: 3 5 8 9 T
                        BB showed 8 3 and lost (-$43.06 net)
                        Hero mucked Q J and won $84.22 ($41.16 net)



                        Die hier fand ich auch noch ziemlich hart, Villain der besagte LAG, denke er hat QQ discounted und mich wegen meinen Sizings auf nen Draw gesetzt (kurz vorher hab ich ihn größer gevalueraised, allerdings andere Boardtextur und auch deeper).


                        IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players

                        Hero (BB): $25.57 (127.9 bb)
                        MP: $22.91 (114.6 bb)
                        CO: $22.19 (111 bb)
                        BTN: $11.35 (56.7 bb)
                        SB: $20.81 (104 bb)

                        Preflop: Hero is BB with Q Q
                        MP raises to $0.60, 3 folds, Hero calls $0.40

                        Flop: ($1.30) T Q 6 (2 players)
                        Hero checks, MP bets $1.10, Hero raises to $3.20, MP calls $2.10

                        Turn: ($7.70) 5 (2 players)
                        Hero bets $4.40, MP raises to $19.11 and is all-in, Hero calls $14.71

                        River: ($45.92) 5 (2 players, 1 is all-in)

                        Results: $45.92 pot ($2.29 rake)
                        Final Board: T Q 6 5 5
                        Hero mucked Q Q and won $43.63 ($20.72 net)
                        MP showed K J and lost (-$22.91 net)


                        Kann jetzt auch endlich meinen Heglaf posten, sieht nicht wirklich berauschend aus, aber ist ja noch keine Sample..
                        Zum Glück reicht B/E ja durch das Rakeback für ne 7bb/100 "Winrate"



                        Würde mich aber freuen, wenn es ein paar Rückmeldungen zu den Händen oder den Stats von dem avg. LAG REG geben würde !

                        Comment


                        • #13
                          1 Hand:

                          Welche Tendenzen hatte der Spieler? Siehst du ihn bei deiner c-bet etwas besseres folden? Das Board hittet seine callingrange doch ziemlich gut (SC's, mittlere PP's)
                          Falls er aggro ist würde ich eher behindchecken da häufiger ein x/r zu erwarten ist und dieser den Pot unnötig aufbläht.

                          2 Hand:

                          Würde hier Preflop 3betten und gegen Lag auch broken. Sehe mich sonst häufig in schwierigen Spots oop wenn er mehrere Strasse barrelt. As played mMn nice aber man hittet halt nur selten so gut

                          Comment


                          • #14
                            Danke dir für die HBs !

                            In Hand 1 hab ich am Flop gebettet um schonmal einen Pot aufzubauen.
                            Tendenziell würde ich gerade sogar eher noch größer betten, Villain war wie man am Ergebnis ja sieht ein ziemlich schlechter Freizeitspieler und wir sind ziemlich deep -> große Implied Odds.

                            Bei Hand 2 hast du recht, das sollte ich auf jeden Fall 3betten, hab mich ingame schon etwas geärgert es nicht getan zu haben ^^


                            Die Weihnachtssession lief heute auch ziemlich gut, gab auch mehrere interessante Hände
                            (hab auch welche ins HB Bewertungsforum gestellt, hoffentlich gibt es da etwas mehr Feedback.. )

                            Klicken, um Text anzuzeigen




                            Paar lustige Hände poste ich aber auch mal hier:

                            Klicken, um Text anzuzeigen

                            Vs REG:

                            IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 4 Players

                            SB: $44.60 (223 bb)
                            BB: $23.70 (118.5 bb)
                            CO: $19.24 (96.2 bb)
                            Hero (BTN): $20 (100 bb)

                            Preflop: Hero is BTN with 7 4
                            CO folds, Hero raises to $0.40, SB folds, BB calls $0.20

                            Flop: ($0.90) 2 6 5 (2 players)
                            BB checks, Hero bets $0.50, BB raises to $1.40, Hero calls $0.90

                            Turn: ($3.70) 8 (2 players)
                            BB bets $2.60, Hero raises to $6.40, BB calls $3.80

                            River: ($16.50) T (2 players)
                            BB checks, Hero bets $11.80 and is all-in, BB calls $11.80

                            Results: $40.10 pot ($2 rake)
                            Final Board: 2 6 5 8 T
                            BB showed 7 T and lost (-$20 net)
                            Hero mucked 7 4 and won $38.10 ($18.10 net)


                            Vs 14/12 Nit REG. Mein Image muss echt schlimm sein ^^

                            IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players

                            BB: $19.54 (97.7 bb)
                            MP: $29.64 (148.2 bb)
                            CO: $24.33 (121.7 bb)
                            Hero (BTN): $31.51 (157.6 bb)
                            SB: $20 (100 bb)

                            Preflop: Hero is BTN with K A
                            MP folds, CO raises to $0.60, Hero calls $0.60, 2 folds

                            Flop: ($1.50) 5 9 A (2 players)
                            CO bets $1.05, Hero calls $1.05

                            Turn: ($3.60) J (2 players)
                            CO checks, Hero bets $2.60, CO calls $2.60

                            River: ($8.80) 3 (2 players)
                            CO checks, Hero bets $5.60, CO calls $5.60

                            Results: $20 pot ($1 rake)
                            Final Board: 5 9 A J 3
                            CO showed J T and lost (-$9.85 net)
                            Hero mucked K A and won $19 ($9.15 net)


                            Mimimi..
                            Hätte denke ich ne 4Bet pre sein müssen, ich hasse es aber immer so, AK zu 4Bet/folden..

                            IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

                            BB: $20 (100 bb)
                            UTG: $27.79 (139 bb)
                            Hero (MP): $42.60 (213 bb)
                            CO: $20.40 (102 bb)
                            BTN: $20 (100 bb)
                            SB: $21.93 (109.7 bb)

                            Preflop: Hero is MP with K A
                            UTG folds, Hero raises to $0.50, CO folds, BTN raises to $2, 2 folds, Hero calls $1.50

                            Flop: ($4.30) A K 2 (2 players)
                            Hero checks, BTN bets $2.60, Hero calls $2.60

                            Turn: ($9.50) 5 (2 players)
                            Hero bets $3.60, BTN raises to $9, Hero raises to $21.40, BTN calls $6.40 and is all-in

                            River: ($40.30) 3 (2 players, 1 is all-in)

                            Results: $40.30 pot ($2.01 rake)
                            Final Board: A K 2 5 3
                            Hero mucked K A and lost (-$20 net)
                            BTN showed Q 8 and won $38.29 ($18.29 net)






                            Ansonsten fande ich die Hand hier noch sehr interessant:
                            Der Squeezer spielt auf 180 Händen 26/20 mit 11,6% 3Bet. BU ist nen 24/17 REG mit 9% 3Bet (capped in diesem Spot) und der SB nen Fisch.
                            Auch wenn 77 nicht die ideale Hand für nen 4Bet/Fold ist, mag ich das Play hier irgendwie, weil unsere Range extrem stark ist und Villain hier nur seine absolute Toprange broken kann (selbst QQ ist eklig reinzubringen).

                            Findet ihr das vs so einen aggro 3Bettor i.O. oder meint ihr, dass ich mich da lieber an den Gameplan und Ax Blockerkombos halten sollte ?

                            IPoker, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

                            BB: $21 (105 bb)
                            Hero (UTG): $46.53 (232.7 bb)
                            MP: $8 (40 bb)
                            CO: $12.82 (64.1 bb)
                            BTN: $20 (100 bb)
                            SB: $11.22 (56.1 bb)

                            Preflop: Hero is UTG with 7 7
                            Hero raises to $0.50, 2 folds, BTN calls $0.50, SB calls $0.40, BB raises to $2.60, Hero raises to $5, 3 folds

                            Results: $6.20 pot
                            Hero mucked 7 7 and won $6.20 ($3.60 net)



                            Jetzt erstmal "Weihnachten" mit den anderen Backpackern feiern..
                            Hl. Abend ist hier in Australien btw gar nichts besonderes, der Hauptfeiertag ist der 1. Weihnachtsfeiertag.
                            Naja, so wirklich in Weihnachtsstimmung sind hier glaube ich aber auch nur die Einheimischen, es fehlt halt doch irgendwie zu viel, als dass es sich von einem normalen Tag unterscheiden würde... :/

                            Euch in der Heimat wünsche ich aber auf jeden Fall frohe und besinnliche Weihnachten im Kreise eurer Familie !!
                            Last edited by fadmin; 24-12-2013, 09:23.

                            Comment


                            • #15
                              77 würd ich folden.
                              ne 3bet vs UTG sind halt meinstens bessere pockets

                              die anderen find ich eig ganz fein gespielt
                              AK find ich auch ganz gut um die Range weitzuhalten

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.