PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

So weit mich die Freerolls tragen

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] So weit mich die Freerolls tragen

    Willkommen auf meinem Blog!

    Aufgabe des Blogs ist es mich beim Aufbau einer Bankroll zu unterstützen.
    Anfangen werde ich mit Freerolls. So bald ich ein paar $ zusammen habe,
    werde ich entscheiden wie es weitergehen soll.
    Ich hoffe natürlich auf die Unterstützung der geneigten Leser ;-)

    Ausgangspunkt:

    Pokerstarskonto: $0,00
    FPP: 40.76
    T$: 0.00


    Aktueller Stand:

    Pokerstarskonto: $51.49
    Limit: FR 0.10/0.20$
    FPP: 448.88
    T$: 0.00
    Last edited by fadmin; 11-09-2012, 19:26.

  • #2
    Heyho!

    - Hast du schon irgendwelche Erfahrungen im Poker gemacht, welche?
    - Wie lange spielst du schon?
    - Welche Freerolls wirst du spielen?
    - Wie oft spielst du?
    - Was glaubst du, wie lange du mit den Freerolls brauchst?

    Fragen über Fragen

    gl
    Last edited by FishNChip17; 18-12-2011, 17:43.

    Comment


    • #3
      Spielst du reine Freerolls oder nutzt du deine FPPs auch?
      Ich wünsch dir gl & viel Spaß beim spielen.

      Comment


      • #4
        Hi, erst mal Danke für die Resonanz damit hätte ich gleich am Anfang garnicht gerechnet.

        Also dann will ich mal ein paar Fragen beantworten:

        1) ja ich habe schon etwas Pokererfahrung allerdings hab ich bisher eher sporadisch und wenig
        diszipliniert gespielt.
        2) welche Freerolls nun ich habe vor am Anfang alles zu spielen was ich bekommen kann.
        3) wenn ich die Zeit finde werde ich versuchen täglich zu spielen.
        4) Wie und wo ich die FPP am besten einsetze habe ich noch nicht entschieden.

        Ziel ist es erst einmal die Freerolls möglichst schnell zu verlassen und eine ordentliche Bankroll aufzubauen. Wie lang das dauern wird? Keine Ahnung.

        Comment


        • #5
          Endlich ITM

          Ich habe mittlerweile einige Freerolls gespielt, doch auf Stars sind die Teilnehmerfelder einfach zu riesig. Bisher ist es mir nur einmal gelungen ein Ticket für das Weekly Round 2 zu ergattern.

          Also hab ich vorhin beschlossen das ich meine letzten FPP riskieren werde. Hab mich beim 10FPP NL ($500) angemeldet, war aber leider sehr lange Carddead. Trotzdem hab ich es noch ITM geschafft und als 430er $0.25 erspielt. Rausgeflogen bin ich mit AQ gegen ein paar 6er, naja es gibt schlimmeres.

          Werde das selbe auch mit den anderen FPP machen und dann hoffentlich etwas bessere Karten erhalten. Drückt mir die Daumen.

          Comment


          • #6
            Da bin ich wieder ;-)
            Kurz zu dem was bisher geschehen ist:
            Stars hasst es wenn ich versuche Freerolls zu spielen, mal ehrlich Set A`s gegen A3o? Und mir ging es ehrlich gesagt tierisch auf die Nerven dass die Freerolls sofort ausgebucht sind, wenn man nicht rund um die Uhr vor dem Rechner sitzt. Daher habe ich etwas Zeit bei der Konkurenz verbracht.
            Dort ist es mir gelungen etwas über $25 in Freerollmoney zu erspielen und auszucashen.

            Diese $25 plus die $0.25 die ich noch bei Stars hatte ergeben also den Einstieg in den Echtgeld-Bereich. Die ersten $0.25 sind auch schon wieder weg, verloren in einem Multitable-SnG.

            Es bleibt sich also die Frage welche Variante spiele ich?

            Fixed Limit war eigentlich meine Lieblingsvariante aber Multitable-SnG´s reizen mich auch immer wieder, leider gibt es zwischen beiden Varianten keinerlei Schnittpunkte und ich möchte mich nicht verzetteln.

            Also was tun?

            Comment


            • #7
              in den niedrigeren buyins ist es schwer beides zu vereinbaren. die höheren buyins bieten multi sng´s im fixed limit bereich an, aber deine bankroll kann es nicht vertragen (fangen bei 1.50$ an).

              wenn du gerne fixed limit spielst, bleibt bei deiner vorbedingung :keine einzahlungen
              nicht viel mehr übrig als mit den micros vorlieb zu nehmen.
              problem ist halt, das du massig an rake zahlst und gute winnings benötigst um diese zu schlagen.

              ein anderer weg ist, du arbeitest dich in den multisng bereich ein und versuchst erstmal die
              mini micros zu spielen (2c hyperturbo um etwas mehr über push+fold zu lernen, 10c um eine
              basis strategie dir zurechtlegen und sie ein zu üben)

              zudem gibt es die open skill league wo du möglicherweise an ein paar $ kommen kannst
              (in einer serie von freerolls werden monatlich 11.400 $ an die spieler ausgeschüttet
              näheres siehe hier:
              http://www.intellipoker.de/forum/sho...-League-Januar)

              es gibt einige freeware, welche dir bei der analyse von den händen helfen kann:
              pokerstove, holdemressourcenet, universalreplayer etc

              natürlich solltest du auch die super kurse/livetrainings von intelli nutzen um weiter voran zu schreiten :P
              Last edited by fadmin; 26-01-2012, 12:30.

              Comment


              • #8
                So, da ist es mir doch einmal gelungen bei einem Starsfreerolls ITM zu kommen.
                Bin bei einem der 100K Depositerfreerolls gerade eben 1155 geworden abzüglich eines Rebuys macht das ein Plus von $1.28.
                Muss aber sagen sowas an Crap-pushes hab ich ja noch nie gesehen unglaublich was da für ein Mist gepushed wurde bis die Rebuyphase endlich rum war

                @ civver: danke für die Tips werd mir mal ein paar Gedanken machen.

                Comment


                • #9
                  Bin leider wieder im $500 FPP10 Tunier vorzeitig rausgeflogen.

                  Hab mich aber eh entschieden jetzt erst mal wieder Limit Holdem zu spielen.
                  Starten werde ich mit $0.05/0.10 FR.

                  Wollte eigentlich mein HEM dafür einstellen doch irgendwie hab ich einen Fehler drin, die Spiele werden zwar eingelesen aber nicht ausgewertet.
                  Falls jemand einen Tip hat woran es liegen könnte wär ich sehr dankbar.

                  Aber der Einstieg ist gelungen: +$4,30

                  Comment


                  • #10
                    Zum HEM :
                    Hatte das gleiche Problem.
                    Lade dir mal Version 1.12.09 runter, sollte danach wieder gehen.

                    Comment


                    • #11
                      Also erst mal Danke an Yeti64 für den Tip hat gut funktioniert.

                      Hab dann auch gleich mal ein paar Hände gespielt doch die Performance lässt noch etwas zu wünschen übrig.
                      Limit 0.05/0.10$ FR Hände: 438
                      bb/100: 0,78
                      $: +0,17

                      Sind nicht so viele da ich im Moment wenig Zeit hab und auch nur 2, max 3 Tische spiele. Bevor ich mehr spiele möchte ich mich erst wieder etwas eingewöhnen und sicherer in der Gegnerbeobachtung werden.

                      Comment


                      • #12
                        Super Lauf

                        242 Hände und einen super Lauf heute.

                        Hände: 242
                        bb/100: 52.07
                        $: + 6,30
                        So darf es gerne weitergehen

                        Als Notiz werd ich mir mal merken Samstags zwischen 19 und 20 Uhr spielen. Hoffentlich sind die VPIP 44 bis 100 nächste Woche wieder an den Tischen.

                        Wünsch Euch allen einen schönen Abend.

                        Comment


                        • #13
                          Jetzt kann es wieder weiter gehen ich hab ein paar Tage frei und will diese nutzen um mit meinem Bankrollbuilding voran zu kommen.
                          Zusätzlich wird es Zeit das ich mich wieder etwas mit der Theorie beschäftige.

                          In den letzten zwei, drei Tagen hab ich schon mal ein paar Hände gespielt und ein recht ordentliches Ergebnis erzielen können wie ich finde.

                          Hände: 1322
                          bb/100: 10.95
                          $: +7.24

                          Comment


                          • #14
                            Hi Marki.

                            Guter BB/100 Wert.
                            Wann willst du eigentlich aufsteigen?
                            Schade halt, dass du kein SH spielst...

                            Gruesse
                            Mysik1

                            Comment


                            • #15
                              Hi.
                              Also über den Aufstieg hab ich mir noch gar nicht so viel Gedanken gemacht.
                              Anfangs dachte ich, dass ich bei $100 Aufsteig, aber sollte es weiter so gut laufen, reichen vielleicht auch 300bb und ich steig schon bei $60 auf.

                              Short Handed spiel ich aus drei Gründen noch nicht:
                              1. bräuchte ich wegen der Varianz eine größere Bankroll.
                              2. ist mir der Rake auf den niedrigen Limits zu hoch und muss erstmal geschlagen werden.
                              3. ich bin weitem noch nicht so tiltresistent wie ich es gerne wäre.

                              Zusammengefasst würd ich sagen, dass ich mir frühestens ab $0.25/0.50 Gedanken um Short Handed machen werde.
                              Last edited by fadmin; 13-03-2012, 19:57.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.