PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[Bericht] In vier Tagen von 5$ auf 2100$

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Bericht] In vier Tagen von 5$ auf 2100$

    So jetzt will ich auch mal angeben!
    Als ich letztens Bei PS wieder einige harte Badbeats, einstecken musste dachte ich mir,wenns bei PS net läuft gamblest de einfach ma bissl bei FT.... da liegen ja schließlich noch 5$ rum. (hatte dort nach einer heftigen Badbeatserie zuvor mit meinen 45$ nen NL200 betreten und vertiltet, aber damit 5$ des first deposit freigespielt)
    So kam es das ich am abend der 12.12. bei FT 2 turbo 9er SnGs für 2,25$ spielte, und einen davon gewann, eher mit glück, denn die letzten 10 hände davon war ich preflopallin und gewann schließlich mit 42ss. Somit hatte ich wieder 9,5$ mit denen ich am nächsten tag weiterspielte... ein 6er SnG und ein 9er SnG beide turbo anfing, diesmal aber mit solidem spiel. Ein unglaublichen, mir nicht begreifbares Glück in Form von backdoors und badbeats brachte mir an beiden den 2.Platz, womit ich auf 15,10$ landete.
    Und da ich um ersten mal von der Tunierart knockout las spielte ich ein 3,3$ knockout, parallel zu einem 11$ knockout....beide mit 90 spielern. Während ich im 3,3er 90. wurde wurde ich im 11$ 2.! und gewann damit 140$ + knockoutboni womit ich die 150 erreichte, womit ich den 13. dec beendete.

    Nun kam der 14.Dec. an dem ich während ich ein 26$ token gewann ersteinmal ein 11$ und ein 3,3$ knockout vertiltete (was ich aufgrund der zeitweise guten posi darin bereuhte ) und nebenbei in einem 26$ turnier bei einem bluff verlor ... allerdings lief das turnier für das gewonnene token wesentlich besser, zwitweise war ich über längere strecken 1., musste mich jedoch einer backdoorstraight von J2sd geschlagen geben und mit 37$ als 37. begnügen.

    Angestachelt durch den kleinen erfolg musste ein erfolg her der besser bezahlt wurde, und auf den letzten drücker meldete ich mich in einem 75$ turnier mit 222 spielern an, da 27Bezahlte plätze ca 13% sind....wieder verlief das turnier spitze, wieder war ich über längere strecken turnierleader und wieder musste ich mich schlecht mit nur 153$ bezahlt als 15. mit AK dem coinfliup gegen 33 geschlagen geben. Nun war die nacht fortgeschritten und ein neuer tag fing an

    daraufhin fing ich ein 11$ knockout an, konnte aber nach dieser backdoorstraight und der schwachen auszahlung meines erfolges nicht umhin zu tilten...

    danach ging ich schlafen... es war 04:30....doch um 9:00 gings weiter mit einem 55$ turnier denn mit 204 spielern und 27 bezahlten plätzen standen die chancen nicht mal soo schlecht. Wieder lief das turnier ausgezeichnet, wieder war ich überlange strecken 1., kan an den final table hielt mit 80k meine position hinter dem ersten(100k) eine halbe stunde die wir zu 7 spielten, und verlor schließlich den coinflip meines blindklau-preflopallins mit 99 gegen AK und fiel auf 11k, womit ich mich wieder auf ganze 35k hochspielte. Dann kam der Hammer: ich im SB KJss im BB sitzt der smallstack mit 13k...ich pushe und er callt mit 96sh...und trifft das doppelpaar... nachdem ich meine letzen chips kurz danach an besagten lucker verloren habe machte ich wieder pause und musste mich mit den 357$ anfreunden, wo ich doch die ganze zeit 2. war. Nachdem ich später las das der der mich mit seinen letzten 13k und 96sh luckte das Turnier gewann war ich so richtig sauer...

    Meine bankroll lag nun bei 521$ und ich hatte insgesamt in 5 turnieren, 2 bei PS und 3 bei FT sehr gute chancen auf turniersieg und über 1000$... das reichte mir nicht

    es musste das 75$ knockout mit 221 spielern bei 27 bezahlten plätzen herhalten, wo ich gleich in der 3 hand mit AA gegen AK aufdoppeln konnte...das turnier war unvergleichbar..ich bekam unmengen an guten Händen PP's usw...letztlich insgesamt 4 mal AA und 6 mal KK, wovon ich mit keinem verlor...ich war lange zeit mit 80k und mehr turnierleader,(der 2. hatte 42k)und an meinem tisch waren die größten anderen stacks bei 13-15k... in der phase besagte meine statistik, das ich 28% aller mir gedealten hände gewonnen hatte. unmittelbar vor dem final table, als ich mit 77 das 23k-allin des shortstacks bei 10 spielern callte pushte mein hintermann mit 60k und zwang mich so zum teuren preflopfold,es war AK gegen KT und ein K im flop der zum final führte, wo ich nun als 5./9 stand... letztlich wurde ich auf dem river als 3. geschlagen, was mir sage und schreibe 1519$ einbrachte, und weitere 157,5$ knockoutboni, mit denen ich 2016,88$ erreichte... Was für ein Tag! ....

    Wer die stats selbst sehen will: http://www.officialpokerrankings.com...35A3F.html?t=2
    Last edited by fadmin; 16-12-2007, 02:54.

  • #2
    Ist jetzt nicht böse gemeint mein Kommentar, aber das Geld ist erfahrungsgemäss schnell weider weg.

    Comment


    • #3
      hört sich eher nach einem ziemlichen luck upswing an, wer mit 45$ an nen nl200 tisch geht kann nur verlieren,

      Comment


      • #4
        Typischer lucky Donk!

        Diese Leute haben in Ihren Stories natürlich immer vorher mit unglaublichen Pech und lauter Bad Beats verloren...BRM ist ein Fremdwort...aber egal...der Junge hatte halt mal Glück!

        Cash dir die Kohle aus! Sonst ist es bei dem BRM nur ne Frage der Zet bis du broke gehst!

        Comment


        • #5
          schonmal was von BRM gehört? wenn du so weitermachst ist das geld ganz schnell wieder weg.

          Comment


          • #6
            glück vllt. mit etwas skill gepaart. aber wer so schnell probiert geld zu machen hat 1. viel glück und verliert das 2. meistens wieder!

            Comment


            • #7
              ich bin nur am einzahlen und geld verzocken!ich verstehe das nicht.solte glaube aufhören: :

              Comment


              • #8
                würde auch sagen das da eine menge glück dabei war

                Comment


                • #9
                  ich freu mich für dich - gut gemacht, weiter so

                  P.S. lass dir von den Neidern nicht die Laune verderben

                  Comment


                  • #10
                    Ich seh es genauso, sicherrlich viel Glück gehabt, aber Glückwunsch trotzdem.

                    Comment


                    • #11
                      Meinem Vorredner stimme ich teilweise zu.
                      1. Sauber gemacht und herzlichen Glückwunsch ;D
                      2. Mach nicht so weiter (ausser das Geld ist bei dir nicht wichtig...dann mach halt weiter ^^)
                      Es sieht ja anscheinend so aus, als würdest du immer das nächst beste Turnier nehmen und gar nicht auf das Buy-In gucken.

                      naja viel spaß bei deinen weiteren Turniersiegen

                      Comment


                      • #12
                        glückwunsch, aber auf dauer hast du damit keinen erfolg.. so kann man doch nicht sein geld anlegen.

                        Comment


                        • #13
                          BRM

                          Zitat von Sunnymatrix Beitrag anzeigen
                          Cash dir die Kohle aus! Sonst ist es bei dem BRM nur ne Frage der Zet bis du broke gehst!
                          Der Tipp des Tages! (Warum bin ich darauf nicht gekommen? )

                          Eventuell $100 drauf lassen und endlich vernünftig Poker spielen. Lerninhalte werden ja hier genug bereitgestellt.

                          Poker macht doch auch Spass, wenn nicht gleich 2.000,- Kröten gemacht werden oder - alternativ - "alles weg" ist.

                          Comment


                          • #14
                            Nice Run. Solange du dir bewusst bist dass du einfach ne heiße luckbox session hattest und du im interesse deiner bankroll jetzt kein 1500$ SnG damit spielen solltest - Congrats

                            Comment


                            • #15
                              Sowas hätte ich auch gerne mal.

                              Naja ich spiele aber im Moment 0,02/0,04 FixedLimit Ringgames und freue mich immer, wenn der Tag mal mit + endet und nicht alles weg ist, womit ich an den Tisch bin. Meistens sind das so $1 rum.

                              Wenn ich da mal permanent gewinne und nur noch Plus mache, dann steige ich in die nächsten Limits auf. Erst wenn ich von mir selbst denke, daß ich ein stabiles Spiel spiele, wage ich mich an größere Turniere. Das wird aber noch lange dauern.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.