PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Mentorenblog : Fixed Limit Hold'em

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] Mentorenblog : Fixed Limit Hold'em

    So,

    mit etwas Verspätung kommt nun auch der Blog für den LHE-Teil des Mentorenprogramms.

    Kurz zu mir (fänds ganz gut wenn alle Teilnehmer des Kurses sich ähnlich vorstellen würden, bei weiblichen Teilnehmern bitte noch Familienstand und Körbchengröße mit angeben :P) :

    Borys, fl atm $1/2 und bald wieder $2/4 6max und FR, seit ca 1 Jahr an den FL Tischen unterwegs.


    Der Blog ist dazu da, um sich mit den anderen Kursteilnehmern auszutauschen und interessante Hände zu posten, und diese dann ggf zu diskutieren.

    So, dann lasse ich die Leute mal nicht länger warten und hoffe dass wir eine lustige und lehrreiche Zeit hier verbringen werden


  • #2
    Zitat von dborys Beitrag anzeigen
    Kurz zu mir (fänds ganz gut wenn alle Teilnehmer des Kurses sich ähnlich vorstellen würden, bei weiblichen Teilnehmern bitte noch Familienstand und Körbchengröße mit angeben :P)

    Ahhh ich seh schon,das wird mein neuer Lieblingsblog

    Comment


    • #3
      huhu,

      also ich bin auch dabei.

      Kurz zu mir:

      - Dennis wahrscheinlich etwas besser als plaggi bekannt.
      - FL SH atm at 0,25/0,50$, seit Anfang Januar unregelmäßig an den FL Tischen zu finden
      - nebenbei spiele ich auch Stud (wo ich zurzeit auf 1/2$ rumhänge), NL 50 und Turniere.
      - Möchte vom No limit wegkommen und mich zukünftig FL SH widmen.

      Ziele durch das Mentorenprogramm:

      - Motivation finden zu spielen und mich zu verbessern.


      Zitat von dborys Beitrag anzeigen
      .... bei weiblichen Teilnehmern bitte noch Familienstand und Körbchengröße mit angeben :P) :
      +1

      So...das solls erstmal gewesen sein.
      Last edited by plaggi88; 01-03-2010, 20:26.
      Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


      Comment


      • #4
        wat is das hier? ihr coached anfänger, oder wie ist der name zu verstehen? etwas unklar was mit mentorenprogramm gemeint sein soll ^_^

        Comment


        • #5
          ledig, 90-60-90


          Ulf, FL FR 25c/50c

          Ziele durch das Mentorenprogramm:
          Mehr Spielanalyse betreiben!
          Nette Pokerspieler kennen lernen

          Comment


          • #6
            @ PP: im Prinzip hast dus schon erkannt, hier nochmal die genaue Erläuterung des Ganzen: http://www.intellipoker.de/articles?id=4950 _______________ Hier mal eine Hand (mMn die interessanteste der ganzen Session die vorhin gespielt wurde); Alle gegner mehr oder weniger unknown, MP1 ist short und hat bis dahin 60/0 stats. Könnt gerne diskutieren, was man evtl anders machen könnte oder warum man gerade diese kokrete Line wählen sollte (nicht unbedingt meine, aber die ihr für richtig haltet) PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is CO with , 2 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, 1 fold, Hero calls, Button raises, 2 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, Hero calls Flop: (11.4 SB) , , (5 players) UTG+2 checks, MP1 bets, 1 fold, Hero raises, Button calls, 1 fold, MP1 3-bets, Hero caps, Button calls, MP1 calls Turn: (11.7 BB) (3 players) MP1 bets, Hero raises, Button calls River: (14.2 BB) (3 players, 1 all-in) Hero bets, Button calls Total pot: $8.10 (16.2 BB) | Rake: $0.35

            Comment


            • #7
              Hallo,

              ich spiele seit einiger Zeit FL 0,10/0,20$ FR und selten auch SH. Seit knapp 2 Wochen spiele ich drei Tische.

              Von dem Programm erhoffe ich mir Anregungen und hoffe, daß ich einige leaks fixen kann sowie die praktische Umsetzung theoretischen Wissens besser in den Griff bekomme.

              Außerdem möchte ich durch die Diskussionen einige Denkprozesse automatisieren, um so auch das Grinden zu erleichtern.

              Comment


              • #8
                Zitat von dborys Beitrag anzeigen
                @ PP: PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is CO with , 2 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, 1 fold, Hero calls, Button raises, 2 folds, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, Hero calls Flop: (11.4 SB) , , (5 players) UTG+2 checks, MP1 bets, 1 fold, Hero raises, Button calls, 1 fold, MP1 3-bets, Hero caps, Button calls, MP1 calls Turn: (11.7 BB) (3 players) MP1 bets, Hero raises, Button calls River: (14.2 BB) (3 players, 1 all-in) Hero bets, Button calls Total pot: $8.10 (16.2 BB) | Rake: $0.35
                Ok, ich versuch mich mal dran: Preflop: Finde beide calls ok. Den ersten, weil es genug limper gibt und den zweiten, weil der Button hier mit allem möglichen raisen kann, um das Feld auszudünnen. Flop: Der erste raise gefällt mir persönlich nicht, da wir sowohl Asse mit gutem Kicker als auch Flushdraws damit nicht verdrängen. Der Cap ist dann zwar in gewisser Weise nach eigenem raise und re-raise folgerichtig, gefällt mir aber aus den gleichen Gründen wie der erste Raise nicht. Turn: Hmm, der raise würde am meisten Sinn machen mit einem Set (Asse), aber dann hätte Hero preflop direkt geraist und nicht erst gelimpt. Two pair (mit einem Paar Asse) wäre noch möglich und würde dann zumindest auch zum Flop passen und dem vermeintlichen Versuch, Flushdraws rauszudrängen. River: Der Button hat ab dem Flop nur noch alles gecalled, war aber preflop der ursprüngliche raiser. Hätte Hero gechecked, hätte der Button sicherlich eine bet gemacht. Mit der Bet laufen wir einerseits Gefahr, daß er re-raised, andererseits generieren wir value, falls wir vorne liegen. Fazit: Ich hätte den Flop weniger aggressiv gespielt. Andererseits bin ich teilweise auch nicht aggressiv genug... Dies ist übrigens die erste komplette Hand, die ich bewerte. Bitte etwas Welpenschutz!
                Last edited by fadmin; 01-03-2010, 22:50. Grund: Typo

                Comment


                • #9
                  Ich finde deine Line zu aggressiv.
                  Ich finde den Cap am Flop to much, da wir oft genug dominiert werden auf Grund des Kickers.
                  Deshalb hätte ich Turn und River auch nur Check/Call gespielt.
                  Den Raise am Turn kann ich aber in soweit nachvollziehen, da du auf dem Flop Stärke gezeigt hast und dies am Turn nun vermutlich auch wolltest.
                  Aber wie gesagt, ich hätte es nicht ganz so aggro gespielt.
                  Da ich aber generell nicht so aggrp spiele, liegt es vielleicht auch einfach daran. Meine Stats sind atm 14/8/2,4 auf FL FR 0,25/0,50

                  Comment


                  • #10
                    Dann stelle ich mich auch kurz vor.

                    Meinen Namen kann man meiner Signatur entnehmen und sonst auch noch so einige nützliche Dinge

                    Ich spiele zur Zeit FL FR 0,25/0,50. So wie es zur Zeit aussieht, werde ich Mitte/Ende März auf 0,50/1 aufsteigen.
                    Es läuft recht solide auf meinem momentanen Limit und ich erziele ~2BB/100

                    Ich verspreche mir von dem Mentorenprogramm, das ich meine Stats etwas verbessern kann und lerne meine Gegner besser einzuschätzen.

                    Comment


                    • #11
                      Hallo,

                      meine Name ist Annette.
                      Als Anfänger würde ich mich eigentlich nicht mehr bezeichnen. Ich spiele FLHE auf verschiedenen Seiten und daher auch auf verschiedenen Limits. Bei Pokerstars ist mein momentanes Heimatlimit 0,50/1. Ich hatte zunächste überlegt noch einen Schritt höher zu gehen im Limit, aber da die Tische doch recht tight sind im FR versuche ich jetzt Schritt für Schritt den Umstieg auf 6max.

                      Ich hoffe es wird ein wenig mehr stattfinden außer Hände posten. Abgesehen davon könnte dieser Thread aber auch sehr schnell unübersichtlich werden, wenn hier jeder wöchentlich mindestens zwei Hände postet, oder? Na, mal gucken.

                      Comment


                      • #12
                        Gut, dann werde ich auch mal ein kurzes Intro hier machen.

                        Ich bin auch kein Anfänger und will auf Grund eines Downswings mal wieder was komplett anderes machen. Letztes Jahr habe ich vorwiegend SnGs gespielt.

                        Den letzten Monat habe ich mehr Theorie gepaukt als Poker gespielt und werde wieder back to the roots gehen und mich in FL SH Holdem versuchen. Insofern kam der Start dieser Mentorengruppe zum guten Zeitpunkt. Zur Zeit lese ich Swaynes Advanced Degree on Holdem.

                        Als Limit werde ich bei 0.25/0.50 einsteigen, um ein Feeling zu bekommen.

                        Ziel für mich in der Gruppe ist es vorwiegend Gedankenaustausch zu betreiben und neue Theoriekonzepte zu diskutieren und diese dann in der Praxis dann umzusetzen.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von HamariMalua Beitrag anzeigen
                          Hallo,

                          meine Name ist Annette.
                          Als Anfänger würde ich mich eigentlich nicht mehr bezeichnen. Ich spiele FLHE auf verschiedenen Seiten und daher auch auf verschiedenen Limits. Bei Pokerstars ist mein momentanes Heimatlimit 0,50/1. Ich hatte zunächste überlegt noch einen Schritt höher zu gehen im Limit, aber da die Tische doch recht tight sind im FR versuche ich jetzt Schritt für Schritt den Umstieg auf 6max.

                          Ich hoffe es wird ein wenig mehr stattfinden außer Hände posten. Abgesehen davon könnte dieser Thread aber auch sehr schnell unübersichtlich werden, wenn hier jeder wöchentlich mindestens zwei Hände postet, oder? Na, mal gucken.

                          du hast deine Körbchengröße vergessen ^^ : P


                          (war spass )

                          Comment


                          • #14
                            Hi dann will ich auch mal. Der ein oder andere sollte mich aus den FL-Threads bereits kennen.

                            -Mirko, verheiratet, Sohn
                            -FL FR 0.10/0.20
                            -Preflop sollte halbwegs passen
                            -Postflopleaks müssen mentoriert werden
                            -Aufstieg und Etablierung soll bis Sommer vollzogen sein

                            @ Borys

                            für mich ist das hier eine klassische wa/wb Situation nach der Flop 3-bet. MP1 kann hier natürlich das Ace haben aber auch irgendeine Randomhand die er hier versucht durchzuballern mit seinem letzten Geld.

                            Allerdings ist BU mir hier ein absolutes Rätsel. Mit was bezahlt er hier den Flopcap und ein Turnraise
                            Hohes Pocket? AT,AJ,AQ? Wenn du ihn auf sowas setzt und MP1 auf die Randomhand, kann ich deine Spielweise sogar nachvollziehen.

                            Du versuchst den shorten MP1 zu isolieren und BU von einem besseren Ace zu barreln?

                            Ich hoffe das war nicht ganz so beknackt.

                            Comment


                            • #15
                              Joar dann ich mal

                              Spiele immer mal einige Hände FLHE auf 1/2 FR.
                              Spiele im Schnitt 8 Tische.
                              Meistens aber SNG´s oder PLO. Daher auch nur knapp nen paar k Hände im Monat am FLHE aber sollen mehr werden

                              Da nicht weiblich (am Bild zu sehen) auch keine Körbchengröße :P

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.