PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[Blog] NL Shorthanded Shoving into AA

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] NL Shorthanded Shoving into AA

    Hallo an die Intelli-Community,
    ich hab es hier zwar schon einmal mit einem blog versucht, den ich aber sehr vernachläsigt habe, doch jetzt will ich es noch mal versuchen.

    Über mich:
    Ich bin ein 19 Jähriger Schüler und amche dieses Jahr mein Abi in einer Schule nähe Fnrakfurt. Nach dem Abi werde ich, wenn alles klappt meinen Zivildienst in München verbringen um meinen TSV zu unterstützen .

    Pokern bisher:
    Angefangen mit dem Online-Poker, habe ich mit der SSS udn dort leif es soweit ganz ok, doch wurde es mir damit irgendwann langweilig udn ich ahbe mich an Sit and Gos versucht, doch igrnedwie sind SnG's nicht so das ware für mich.
    Jetzt will ich es endlich schaffen mit NL Shorthanded solider Winningplayer zuwerden, doch läuft das bis jetzt noch nicht so gut, aber dazu später mehr.

    Ziele:
    - Möglichst schneller Wiederaufstieg auf NL25
    - Mit Coaching richtung NL50 kommen
    - Weniger Tilten
    - Wenn ich es schaffe in absehbarer Zeit auf NL50 aufzusteigen Supernova

    Bankrollmanagment:
    -Mit 650$ Aufstieg auf NL25
    Den Rest werde ich mir zum gegebenen Zeitpunkt überlegen, da ich ncith denke, dass es jetzt schon Sinvoll ist sich Gedanken zumachen, wann man auf NL50 aufsteigt oder von NL10 ab.
    -Der Abstieg auf NL10 von NL25 wird wohl bei 500$ passieren.

    Momentane Situation:
    Ja Ich habe mit Shorthanded auf NL45 angefangen und bin dort auch ziemlich schnell dort 16 Stacks in wenigen Tausend Händen upgeswingt, doch dann kamm der Down udn ich bin gute 13 Stacks gedroppt, viel dumme Setups dabei aber am Ende auch tilt, dann bin ich erst mal auf NL10 runter dort lief es gut udn cih konnte solide Gewinne erzeielen und schnell wieder aufsteigen. Nach dem Aufstieg lief es wieder agnz ok. Doch heute kamm ein Tag an dem ich wohl besser Pokerstars ausgelassen hätte.
    Doch ich wollte auch mal eine Milestone haben und so hab ich mich an die Tische gestzt und bin nun über mehrere Session 14 Stacks gefallen in $,5k Händen. Auch heir war am Ende wohl tilt dabei....
    Im Tilten liegt wohl auch eines meiner größten Probleme, die ich habe.
    Ich sage mir zwar, dass ich nach dem nächsten Stack aufhöre, doch amche ich es dann doch nicht da ich sehe, das ich doch eigentlich alles richtig gemacht habe.

    Hier noch mein NL25 Graph:


    und Stats:




    Das wars jetzt erstmal für den ersten blogeintrag, wenn wer ncoh fragen aht eifnach melden .

  • #2
    GL bei deinem Vorhaben und willkommen im 6max-Blogteam ...

    mich hat auf NL25 nen ähnliches Schicksal ereilt, nur das ich keinen dicken Upswing hatte, der 12 Stack downer kam trotzdem

    freu mich auf updates

    Comment


    • #3
      viel glück mit deinem blog

      was mir bei deinen stats auffälltis das du etwas aufloosen solltest 17/15 find ich zu wenig.

      kenne mich mit nlsh (noch) nich so gut aus also wenn ich mich irre bitte agen

      Comment


      • #4
        Hey,

        wo machstn dein Abi genau in "nähe Frankfurt"?

        Ansonsten gl, ich hab leider kein plan von NL ^^

        Comment


        • #5
          .

          GL! Auf Stats würde ich momentan keinen so grossen Fokus legen, schau lieber, dass du in den Händen, die du spielst, die richtigen Entscheidungen triffst. Was ich so auf den ersten Blick sehe ist, dass du ein wenig an deinem Spiel am Button arbeiten könntest - mehr Hände selektieren, stealen, isolieren, 3betten, der VPIP am Button sollte zumindest über dem 30er Bereich liegen.

          [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member

          Comment


          • #6
            Guten Morgen,

            wie ich sehe benutz du den Holdem Manager.
            Gehe im menü "HM Apps"
            auf Leak Buster und benutze ihn
            er wird dir weiter helfen, wie mir auch !


            ooohhh derTrainer war schon da,
            die Trainings vom Felix sollte mann auch besuchen:-)
            Last edited by fadmin; 20-02-2010, 11:27.

            Comment


            • #7
              Sooo nach dem ich an diesem Wochenende ncith viel gemacht habe, habe ich mich heute doch mal an die Tische gesetzt.

              Die Session auf NL10, lief auch ganz gut nach dem ich schon 4 Stacks up, war habe ich die Session mit 2,5 Stacks plus abgeschlossen, für 700 Hände ganz gut.
              So wirklich interessante Hände gabes nicht, aber 2 größere Pots poste ich trotzdem mal , ist aber alles Standard.


              Der größte Pot:
              http://www.pelopoker.com/show_replay...27&hostid=1000

              Und ich kann doch noch flips gewinnen
              http://www.pelopoker.com/show_replay...51&hostid=1000


              @ pallepille83 danke, ich verfolge deinen Blog auch und dein nächster Shot wird schon erfolgreich sein .

              @ DI@M0NDDUST ja ist nen bissi thigt aber denke auf NL25 trotzdem profitabel zu spielen.

              @ dborys in Bad Vilbel, hast vielleicht schon ma gehört. Kommst auch aus der Nähe?


              Kann mri jemanden sagen, wie ich die Pelopoker Replays direkt einbinden kann?

              @ xflixx ja mein Position Spiel ist noch nicht so gut, aber ist eine der Sachen auf der ich im Moment den größten Fokus lege.

              @GBP1966 Ja die Trainings vom flix lohnen sich immer, aber leider hat er die genau an den Tagen an den ich Fußballtraining habe.

              Comment


              • #8
                Zum Thema Handreplays:

                http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=72144


                Zum Thema Abi:

                Nee bin aus Oberursel, aber viele hier aus der Nähe, auch weiter als Bad Vilbel machen hier ihr Abi auf der FSO oder HTS, deswegen dachte ich dass du evtl deins auch hier machst

                Comment


                • #9
                  Heute hab ich mich dann mal wieder an die NL10 Tische gesetzt und knapp 800 Hände gespielt. Am Ende warens knapp 12$ plus, nach EV warens knapp 30$, aber egal im Moment gehts einfach wieder darum auf die Beine zukommen und dann NL25 wieder anzugreifen.

                  Was mir so aufgefallen ist, dass auf NL10 viel mehr auf Contis gefoldet wird, sonst spielt es sich fast gleich.

                  Nebenbei habe ich auch ncoh ein paar Hyper-turbos für das Sunday 1/4 Million, gespielt und mit knapp 12$ plus beendet


                  Hier noch ein paar interessanet Hände aus der Session, zu den ich gerne eure Meinugn haben würde:



                  Den River mag ich hier nicht, aber am Ende calle ich bei den Odds von 5.33:1 doch da er 50/3 spielt. Vertretbar?





                  Hier ist die Frage ob ich den Turn nochmal bette, die Spieler sind beides Fische der eine mit 71/7, der andere 46/13.

                  Comment


                  • #10
                    .

                    Hey,

                    33: Heir würde ich trotzdem nochmal für dünnen Value am River gehen und auf einen Shove folden. Zu viele Hände, die den River nach einem check von dir betten, haben dich beat, sodass betten > checken sein sollte.

                    AA: Bet unbedingt den Turn, besonders gegen Fische! Beide haben den Flop nur gecallt, und der Turn ist für deine Hand eine optimale Blank. Du verpasst nicht nur Value sondern verteilst an zwei Spieler freie Karten, wodurch du am River oft blind die bessere Hand auszahlst.

                    Hope that helps!

                    [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member

                    Comment


                    • #11
                      Die erste Session für Heute ist gespielt und es lief irgendwie gar nicht gut, zwar waren viele viele Callingstations unterwegs, doch konnten diese mir auch genauso viele Suckouts am Turn oder River zufügen und leider haben mir auch die Premiumcards gefehlt, naja egal am Ende steht ein minus von knapp 80BB, also nicht die Welt.
                      Was mir so auffällt, dass ich im Moment meine Premiumpockts nicht genug Bette sondern, eher dann auf passiv spielen umschalte.




                      hier muss ich eigentlich Preflop nochmal für Value raisen, da Sams 78/24 spielt und ich schon vor dem Flop mehr Geld von ihm in den Pot bekommen muss, dann ist der Midstack mti 32 BB nicht mehr so wichtig.

                      Hier noch eine Hand mit der ich gar nicht zurecht gekommen bin:


                      Der Gegner spielt 41/1

                      Nachher werde ich vielleicht noch eine Session spielen, da ich Morgen lange schlafen kann.

                      Comment


                      • #12
                        Meine heutige Session ist vorbei und ich merke, dass es langsam wirklich eng wird den Goldstar zu halten, mir fehlen noch 600VPP und ich überlege noch ein paar SSS-Sessions einzulegen um den Goldstar zuhalten.
                        Getern habe ich nciht gespeilt, sondern habe mir nur das training vom xflixx angeschaut.

                        heute hab ich dann bis eben meine Session von knapp 700 Händen wieder gespielt und habe 1.5 Stacks plus verbuchen können.
                        Wobei ich mich besonders über 2 Calls von mir aufgergt habe:



                        Hier war der River call total unötig meiner Meinung nach.





                        Hier noch mein favorti des Tages:


                        Er hat davor schon mindestens 10mal so allin geschoben in 25 Händen oder so wusste ich das ich hier vorne sein müsste.

                        Comment


                        • #13
                          Wochenende bei Stars.....

                          Ja eigentlich freut man sich als Pokerspieler immer aufs Wochenende, da gibts merh Action an den tischen udn und und..
                          Doch bei mir sidn die Wochenenden eigentlich immer die Zeit an den ich am Meisten verliere.
                          Beispielhaft ist wohl dieses Wochenende in dieser Zeit ahbe ich zawr nur 2 Sessions gespielt udn die Swings sind auch ganz normal, aber passiert es imemr am Wochenende in das man immer wieder motiviert und mit hohen Erwartungen angeht.
                          Doch werde ich imemr wieder von der Varianz eingeholt, naja diese Woche waren es knapp 8 Stacks.. Zwar steht am Ende jetzt nur ein Minus von 2,5 Stacks aber trotzdem ist es sehr ernüchternd.


                          Um hier noch etwas Inhalt reinzubringen werde ich erstmal schreiben, was ich in den nächsten Wochen geplant habe.

                          Ich habe letztens einen Bonus über die böse Konkurenz bekommen, da 2 Freunde von mir sich über mich dort regestriert haben, diesen Bonus konnte ich mir leider nicht auf Stars auszahlen lassen udn so habe ich ihn auf Titan auszahlen lassen.
                          Doch wollen diese mir nicht erlauben das Geld eifnach so auszuzahlen...
                          Mit den knapp 75€ die jetzt dortliegen lässt sich die Anzahl von Händen, die ich friespielen soll auch nciht so einfach bewältigen und 75€ will ich auch nciht eifnach so rumleigen lassen.
                          Also werde ich dort etwas einbezahlen udn die Punkte runterspielen, entweder mti NL10 oder NL25 SH, beides werde ich mal antesten.

                          Nach dem ich es dann auszahlen lassen kann und auch nach dem 19. März mit dem Abi fertig bin, werde ich mein Geld bei Full Tilt einbezahlen, da ich dort einen 500 Bonus angeboten bekommen habe als Reload. In dem Monat in dem ich dafür zeit habe, werde ich wohl nicht alles schaffen aber ich möchte das Angebot nicht liegen lassen.

                          Weiter habe ich dann noch nicht geplant, vielleicht bleibe ich auch erstmal bei Full Til, da ich dort mit den 27% festen Rakeback erstmal besser laufen würde, als auf Stars mit Goldstar.
                          Doch diese Entscheidung lasse ich mir erstmal offen.

                          Heute werde ich noch versuchen mich für das TT zuqaulifizerien, da mri aber nur 800FPP dafür bleiebn, wird es kanapp.
                          Wenn da jemand ne Idee hat in welchen Tunieren man die am besten einsetzten kann bittte schreiben .

                          Das war es dann auch erstmal.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von pro|PLUCK Beitrag anzeigen
                            Wochenende bei Stars.....

                            Ja eigentlich freut man sich als Pokerspieler immer aufs Wochenende, da gibts merh Action an den tischen udn und und..
                            Doch bei mir sidn die Wochenenden eigentlich immer die Zeit an den ich am Meisten verliere.
                            Beispielhaft ist wohl dieses Wochenende in dieser Zeit ahbe ich zawr nur 2 Sessions gespielt udn die Swings sind auch ganz normal, aber passiert es imemr am Wochenende in das man immer wieder motiviert und mit hohen Erwartungen angeht.
                            Doch werde ich imemr wieder von der Varianz eingeholt, naja diese Woche waren es knapp 8 Stacks.. Zwar steht am Ende jetzt nur ein Minus von 2,5 Stacks aber trotzdem ist es sehr ernüchternd.
                            Das ist echt was ganz kurioses, habe ich nicht nur bei mir sondern auch bei anderen festgestellt. Ich glaube, dass häufig auch ein "falsches" Mindset der Grund für Losing Sessions an Wochenenden sein kann. Man geht entspannt an die Sache heran und erwartet softere Gegner, und hat wie du auch sagst damit eine höhere Erwartungshaltung.

                            Ich bin inzwischen dazu übergegangen, an Wochenende keine Grind Sessions mehr einzulegen, weil mir das nur die gute Wochenendlaune vermiesen kann, wenn die Session richtig schlecht läuft. Und dann ist man in einer Art Tilt-Cycle gefangen, ein negativer Aspekt verstärkt den anderen.

                            [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member

                            Comment


                            • #15
                              Hi,

                              good luck bei deinen Vorhaben.

                              Das mit dem Wochenende ist mir auch schon aufgefallen, aber ich denke es liegt an einem selbst und da liegt auch das Problem. Wenn man am WE so spielt wie an allen anderen Tagen sollte es da auch nicht zu solchen swings nur durchs WE kommen .
                              Ich hab immer das Prob wenn ich an die Tische gehe und "besonders" viel vorhabe (jetzt rock ich mal die Bude) geht es immer ein paar stacks down, dann reiß ich mich zusammen und dann läufts auch wieder.

                              Also einfach wie immer konzentriert und überlegt zocken dann läufts auch.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.