PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Neustart & Durchbruch bei PokerStars 2010

Collapse
This topic is closed.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Neustart & Durchbruch bei PokerStars 2010

    Hallo werte Spielergemeinde,

    ich spiele nun seit fast 4 Jahren Poker, live etwas länger als online, und habe in dieser Zeit viele Hoch`s und Tief`s erlebt.
    Anfang Februar war es soweit, ich mußte aufgrund eines heftigen Tiefs sofort meine Zelte abrechen um schlimmeres zu verhindern.
    Jetzt nach reichlicher Überlegung und Analyse und vielen Zielen werde ich am Sonntag (21.02.2010), ein letztes Mal durchstarten bei PokerStars und sehe auch gute Chancen darin den Durchbruch zu erlangen.
    Ich werde euch in diesem Blog auf dem laufenden halten und würde mich über jegliche Art von Post`s freuen die mir dabei helfen könnten.

    Spielerprofil: sas4
    (steht als Abkürzung meines Vornamens mit meiner Glückszahl - sascha4 - gleichbenannt das Kennzeichen meines Autos)
    lebe in Salzburg, geborener Wiener
    berufstätig als Arbeiter einer Spedition
    Lebensgefährtin, 2 Katzen
    Hobbys: Poker, Magic the Gathering, lesen von Fantasyromanen
    LivePoker seit 4 Jahren
    OnlinePoker seit 3,5 Jahren

    LivePoker Erfolge
    alles hat begonnen aus Langeweile eines größeren Freundeskreises der sich immer Samstags zu einer Privatrunde (6-max, auf Rebuystruktur aufgebaut) bei mir traf, und was diese Homegames betrifft, wenn auch jetzt nur noch sporadisch abgehalten, gelte ich seit 4 Jahren als ungeschlagen, immer mit Gewinn ausgestiegen
    Salzburg ist seinerzeit reich besegnet gewesen mit Cardrooms, hier trieb es mich immer in den Pokerclub Maxglan wo für kleine BuyInns (zw 30-75€) meist auf 5 Tischen MTT mit FreezoutStruktur gespielt wurden
    allein mein erster Besuch dort brachte mir gleich den FT und den 4.Platz ein, es folgte danach noch viele weitere FT aber mein erster MTT Sieg gelang mir erst nachdem der Pokerclub nach Bergheim/Sam umzog, ein 30€ Freezeout mit 70 Spielern und mit einem 10er Poker als entscheidende Hand gewonnen
    ein weiterer Sieg im Pokerclub blieb mir verwehrt, dafür weitere FT`s geschafft und sogar als Omaha Turniere gespielt wurden konnte ich in dieser Variante wenn ich teilnahm immer den FT erreichen
    als dann vor gut 2 Jahren das CCC (ConcardCardCasino) in Salzburg seine Pforten öffnete, spielte ich auch regelmäßg dort, ein lokaler Radiosender der dort vor 2 Jahren ein Turnier veranstaltete bereicherte dank großzügigem garantiertem Preisgeld mein LiveBankroll, da ich dort den FT und 6.Platz erreichte, konnte dort im CCC zwar öfters ins Geld kommen doch blieben mir bis zum Herbst 2009 die FT`s unerreichbar, denn im besagten Herbst fand ein Freeroll Turnier statt mit bis zu 300 Spielern welches ich gewann, dieser Sieg beruht zwar auf einer Teilung der letzten 3 Spieler, da aber die anderen keine Hand mehr ausspielen wollten und ich die meisten Chips stehen hatte wurde ich zum inoffiziellen Sieger erklärt
    es folgte dann im Herbst ein wahrer Sturm meinerselbst auf die FT`s diverser MTT und hier spezialisierte ich mich immer mehr auf DeepStack Strukturen (derzeitiges Level 200€ BuyInn mit 10.000 Startchips bei 45min Blinds)
    das persönliche Highlight meiner Liveerfolge war die Qualifikation und Teilnahme an der österreichischen Staatsmeisterschaft im Winter 2009, welche ich leider dann komplett verdonkte nach heißem Start
    den Weg dorthin schaffte ich aufgrund meiner jährlichen Teilnahmen an den Landesmeisterschaften (LM), wo ich immer in Salzburg und letztes Jahr auch in Oberösterreich teilnahm
    im ersten Jahr der Salzburger LM verpasste ich leider als BubbleBoy die Teilnahme am FT und somit die Qualifikation, konnte das die darauffolgenden Jahre auch nicht mehr verbessern, ehe ich im Herbst 2009 über die Oberösterreichische LM den hervorragenden 12.Platz belegte und als bester Salzburger mich qualifizierte
    meine Spezialität bei diesen LM sind die Qualifier hierzu, welche ich schon oft meisterte und mir somit das direkte BuyInn (220€) ersparte
    Cashgame mäßig habe ich mich erst nach meinen MTT Erfolgen im Herbst rangetraut und spiele regelmäßig 1€/2€ NLH
    seit Dezember09 habe ich ein LivePokerTeam aufgestellt um diverse Teambewerbe zu bestreiten

    Online Erfolge
    begonnen habe ich online vor 3,5 Jahren
    erste Einzahlungen bei bet-at-home und konnte dort schon nach nur wenigen Woche kurz hintereinander 2 MTT Siege (je 1$ BuyInn) feiern, es folgten dann noch einge FT`s und seit heuer konzentriere ich mich rein dort auf die BountyTurniere
    bei FullTilt feierte ich schon öfters über Sit&Go`s Knockout Siege und auf MTT Ebene war meiner größter Erfolg ein 3.Platz bei einem 10$+1$ Knockout mit über 700 Spielern
    meine Erwartungen an 888.com und PartyPoker waren größer als die Erfolge worauf ich es bei beiden Anbietern wieder einstellte
    und natürlich durfte PokerStars nicht fehlen, bis dato in 3 Jahren gesammt 3mal nachgekauft, obwohl eigentlich erfolgreich unterwegs, denn ca. 15 SnG45 und ca. 70 Ties (SateliteTickets) Siege sprechen für sich, aber der falsche Umgang mit dem Bankroll verursachte immer wieder den Absturz
    ich konnte auf PokerStars auch schon ein MTT gewinnen, jedoch war dieses nur ein SpielchipsTurnier (über 5.000 Spieler im OmahaHi/Low)
    bei IntelliPoker spiele ich seit Oktober 2009 in der Teamliga für die Double-suited-King`z mit denen ich im Dezember 2009 den MicroTitel (1$ BuyInn) und im Januar den LowTitel (3$ BuyInn) holte und weitere Titel werden da noch bestimmt folgen weil es eines der bestorganisierten und strukturierten Teams ist mit vielen starken Einzelspieler

    meine Ziele online auf PokerStars 2010
    ( ) 1 MTT Sieg
    (1) 3 MTT FinalTables
    ( ) 10 Sit&Go45 Siege
    (5) 30 Satellite Tickets gewinnen
    ( ) Bankroll für MTT & SnG auf 2.000$ aufbauen
    ( ) Teilnahme an 2 WCOOP Events
    (2) Teilnahme an 4 SCOOP Events (1x L26, 1x L02 per Sat fix)
    ( ) Status SilverStar erreichen
    ( ) Qualifier für EPT per FPP gewinnen
    ( ) Cashgame Limit NL50 erreichen
    ( ) eigenes Team für IntelliPokerLiga aufbauen (reines ÖsterreicherTeam)

    wie ich es angehe um meine Ziele zu erreichen
    eine Einzahlung von 150€ = 203$, wobei 153$ für MTT & SnG45 und 50$ für Cashgame, sollen das Startkapital darstellen
    bei MTT & SnG45 beginne ich mit 5,50$ BuyInn, nichts darüber oder darunter, somit in der IntelliPokerLiga für mein derzeitiges Team auch nur noch in der High Division vertreten
    das wird durchgezogen den restlichen Februar und den ganzen März und dann mit Ende März Analyse und Nachbesserungen
    im Cashgame beginne ich wieder von vorne mit eigenem Bankroll und eröffne mit 0,02$/0,05$, wobei ich erstmal mit den ersten ca 1000 Händen bei 0,01$/0,02$ beginne
    es wird nur noch ein Table offen sein und täglich wird gewechselt bei den Anbietern, denn bei bet-at-home die BountyTurniere und bei FullTilt die Knockout Turniere will ich nicht mehr vernachlässigen, günstigerweise werde ich verstärkt an den Teamligatagen auf PokerStars spielen (Di,Do,Sa,So)
    da ich über einige tausend FPP verfüge werde ich mit diesen diverse Satelites spielen und die MTT welche unter Freeroll angeboten werden

    was war passiert um neu durchzustarten
    ich spielte seit 1 Jahr ohne Nachkauf bei PokerStars, doch wie immer hielt ich mich nicht an das Bankrollmanagment und spielte MTT&SnG45 mit BuyInn`s von 1,10$ bis 11$ und Cashgame begann ich ohne eigenem Bankroll und stieg gleich bei NL25 ein, spielte oftmals mit 3 Table gleichzeitig (1MTT, 1SnG45,1CG)
    trotz gutem Bankroll hatte ich Anfang Februar einen Tag an dem ich 144$ verdonkte, begonnen hat es an diesem Tag das ich Cashgame spielte (0,25$/0,50$) und dort gesamt 2 x mit PocketAssen vs Pocket6 welches zum Drilling traf und vs J9s welches zu einer Strasse wurde, massivst verloren habe, wollte danach das mit SnG45 mit BuyInn 5,50$ bis 12$ was retten, doch habe ich auch dort dann alle nicht im Geld beendet und immer dabei mit den PreFlop besseren Karten vs schlechtere die sich am Board zu Siegesblättern entwickelten verloren, worauf ich zum schimpfen und toben angefangen habe, gebrüllt und um mich geschlagen habe, war nachdem ich mich wieder beruhigte so erschrocken über mich das ich sofort beschloss alles abzubrechen bei PokerStars (zu diesem Zeitpunkt nannte ich es nur noch JokerStars), ließ mich auszahlen, alles zum Selbstschutz, denn sonst hätte ich am nächsten Tag versucht mit BuyInns über 12$ SnG45 zu spielen und bei Cashgame mein Level auf 1$/2$ zu wechslen, nur um die Verluste des Vortages gut zumachen
    nahm mir danach eine Auszeit, und merkte das es ein Leben neben dem stundenlangen Zocken gab, eine Freundin, Katzen, andere Freizeitaktivitäten und daher mein besonnerer ReStart mit Disziplin und Plan
    Last edited by sas4; 18-04-2010, 23:08.

  • #2
    Good Luck Schatz

    Tja Schatz, ich drücke dir die Daumen zum erreichen deiner Ziele, aber wer dich kennt weiß wozu du im Stande bist

    im LivePoker hast du schon Respekt wenn du nur einen Cardroom betrittst, und online lässt du es öfters aufblitzen, leider hast du immer wieder deinen gefürchteten Aussetzer der dich schon oft vor einem FinalTable das Turnierleben besiegelte

    Cashgame kann ich nur sagen, sei vorsichtig, obwohl du in letzter Zeit Live dabei immer stärker geworden bist

    und zu deinem letzten Ausfall, der Tag an dem du die 144$ verdonktest, sage ich nur daß das bereits Suchterscheinungen waren die vom stundenlangen pokern kamen, den du hast danach erst recht Entzugserscheinungen gezeigt

    Statistik zu Highhands
    ich notiere seit Oktober2008 die Statistiken von sas4, auch die über die bisher erspielten Highhands welche ich hier laufend aktualisieren werde

    3 x Royal Flush (je 1x in Herz und Pik und Karo)
    5 x Straight Flush (7-J in Pik, A-5 in Pik, 9-K in Pik, 2 x 8-Q in Kreuz)
    5 x Assen Poker
    3 x Königen Poker
    4 x Damen Poker
    6 x Buben Poker
    5 x 10er Poker
    8 x 9er Poker
    5 x 8er Poker
    4 x 7er Poker
    3 x 6er Poker
    2 x 5er Poker
    3 x 4er Poker
    4 x 3er Poker
    2 x 2er Poker

    gesamt 62 Highhands
    Last edited by fadmin; 18-04-2010, 23:04.

    Comment


    • #3
      hi echt cool bin überzeugt du schaffst das

      daugt mir das du so eisern bist und das durchziehst

      und heute werde wir rocken wie noch nie gerockt wurde

      gruss

      Comment


      • #4
        das hier sollte per PM geschickt werden

        Comment


        • #5
          Ja Chris heute rocken wir

          Ich freue mich auch schon auf das im CCC stattfindende Deep&Fast Freezeout Turnier.
          Als mein ehemaliger PokerAzzubi hast du dich live zu einem wahren gleichbürtigen Gegner hochgearbeitet und online gehst du ja auch schon ab wie eine Rakete.
          Good Luck uns beiden heute und viele

          Comment


          • #6
            nächster FT im LivePoker

            Freitag 19.02.2010 ins CCC Salzburg zum 56€ Deep&Fast NLH Freezout

            im Vorfeld schon angekündigt das ich potenzieler Kandidat für den FinalTable wäre und mir das als Ziel gesetzt

            15.000 Startchips, 15min Blinds, Blinds beginnend mit 50/100
            gesamt 68 Teilnehmer

            Turnier startete erwartungsgemäß aggresiv, konnte gleich gut Stack erweitern, immer over Average, zeitweise Chipleader, Tisch mörderisch, bei uns die meisten Sit Open Rufe der Dealer

            skurilles Detail, mit ein und dem gleichen Spieler mal mit vs und dann mit vs

            dann als wir nur noch zu elft waren bekomme ich gedealt und nach Raise von mir und All-Inn eines Spielers und Call meinerseits zeigt Gegner und ich treffe bis zum Turn meinen ASSENPOKER (so geil, lechz)

            mit gut 180.000 Chips dann in den FT eingezogen, zu dem Zeitpunkt ca 3.größter Stack, jedoch dann schnell mit vs und mit im SB vs BB meinen Stack auf 34.000 Chips runter und dann blitzschnell dank AQ, AJ und wieder auf 200.000 Chips,zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch 7Spieler und alle ungefähr gleich viele Chips, daher schnell Einigung zur Teilung und somit knapp 400€ für jeden

            ich bedanke mich bei RAPIDWIEN10 für die Begleitung und schade das er unter den letzten 25 dann raus ist, trotzdem gut gespielt

            Comment


            • #7
              Jo Sascha,

              GL bei deinem Vorhaben!

              Live scheints ja sehr gut zu laufen bei dir, hoffentlich läufts auch bald online bei dir wieder genauso!

              Und hoffe bist bald wieder in der Teamliga am Start!

              DSK RULEZ!!!!!!!!!!!!!

              Comment


              • #8
                ja von mir auch viel Glück bei deinem Vorhaben Sascha

                Comment


                • #9
                  na dann hau mal rein Sascha.
                  find es klasse, wenn man sich seine Ziele so definiert hat & das entspechend systematisch vorgeht.

                  gl

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von sas4 Beitrag anzeigen
                    ( ) eigenes Team für IntelliPokerLiga aufbauen
                    Wär doch schade wenn des Ziel in Erfüllung gehen würde und wir unseren Live-Hero-Ösi im Team verlieren würden

                    Zitat von sas4 Beitrag anzeigen
                    eine Einzahlung von 150€, wobei 100€ für MTT & SnG45
                    bei MTT & SnG45 beginne ich mit 5,50$ BuyInn
                    Sin 100 € net n bissle knapp für 5 $ BI, sind ja umgerechnet grade mal 25-30 BIs??
                    ...Naja wenn de jezz online au so abgehsch wie live wirds schon hinkommen


                    Auf alle Fälle Viel Glück

                    Comment


                    • #11


                      GL bye daynem Project - Geld oder Layben
                      Last edited by Fist of MKK; 20-02-2010, 13:58.

                      Comment


                      • #12
                        [QUOTE=monsterblast;1376615]Wär doch schade wenn des Ziel in Erfüllung gehen würde und wir unseren Live-Hero-Ösi im Team verlieren würden

                        Vielleicht wäre ein ÖsiTeam im Rahmen der DsK`ler vorstellbar, schließlich ich schon 5 Mann und Carsten hat letztes Mal angedeutet er könne auch noch mal 7 Spieler auftreiben!!!



                        Sin 100 € net n bissle knapp für 5 $ BI, sind ja umgerechnet grade mal 25-30 BIs??

                        lange überlegt, aber bin zuversichtlich, schließlich auch jetzt mit Disziplin dahinter, daher nur noch ein Table offen und volle Konzentration darauf, das hatte ich schon mal und da ging es bombig bei mir ab bei den SnG45 seinerzeit

                        Comment


                        • #13
                          Wünsche dir auch viel Glück bei deinem Vorhaben.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von sas4 Beitrag anzeigen

                            Sin 100 € net n bissle knapp für 5 $ BI, sind ja umgerechnet grade mal 25-30 BIs??

                            lange überlegt, aber bin zuversichtlich, schließlich auch jetzt mit Disziplin dahinter, daher nur noch ein Table offen und volle Konzentration darauf, das hatte ich schon mal und da ging es bombig bei mir ab bei den SnG45 seinerzeit
                            Du sprachst vom BRM als eines Deiner Probleme und mit so einem Bankrollmanagment behebst Du das Problem nicht!
                            Gerade bei SNGs mit 45 Spielern hast Du eine hohe Varianz und da wirst Du mit 30 Buy Ins ganz sicher nicht auf der sicheren Seite leben.
                            Intellipoker empfiehlt ein BRM von 50 Buy ins für STT (9 Mann SNGs) und das solltest Du ganz sicher nicht unterschreiten(Ich persönlich fahre auf den 9-Mann SNGs lieber mit 75 BIs). Bei den 45-Mann SNGs hast Du eine noch höhere Varianz und da solltest Du MINDESTENS 50Buy Ins haben.
                            Man kann gar nicht oft genug sagen wie wichtig BRM ist!

                            Für MTTs solltest Du 100 Buy Ins haben. (Schau mal in den 1 Year 1 Million blog rein. Blumenkind (absoluter MTT Pro) ist selbst über 100 Buy Ins gedropt in den letzten Wochen).

                            Nimms mir nicht böse, sondern sieh es als Hilfe, sonst wird der erste Downswing die nächste Einzahlung fordern.

                            Comment


                            • #15
                              nicht böse

                              bin niemanden böse für das was er mir hier schreibt, ich habe euch doch darum gebeten das ihr mir mit Rat und Tat helft, die von dir besagten Bankrollmanagmentregeln sind mir bekannt, breche sie dennoch herunter auf ein von mir angestrebtes und glaubhaftes Niveau, und Ende März wird analysiert und nachgebessert

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.