PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[Blog]Der Weg zum Erfolg?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog]Der Weg zum Erfolg?

    Der Weg zum Erfolg ist schwer zu finden ...doch ich denke ich habe ihn gefunden !!!Harte arbeit ,trainings , und viele Lektionen auf Intellipoker haben mein Spiel in den letzten Monaten stark geprägt und mir neue Seiten des Pokerns aufgezeigt.

    Nun möchte ich versuchen das Gelernte umzusetzen und noch einmal neu auf Pokerstars zu starten.

    Doch nun erstmal ein bisschen zu mir :
    Ich bin 25 Jahre alt und komme aus einer kleinen übersichtlichen Stadt nahe Münchens.Pokern tue ich jetzt schon etwas länger und bin stetig dabei mein Spiel zu verbessern.

    Was spiele ich ?:

    Nach reiflicher überlegung bin ich zu dem entschluss gekommen 6max zu spielen , da ich dort einfach am profitabelsten spiele.
    Zuerst werde ich ganz unten auf dem 1c/2c limit starten und mich langsam nach Brm in den Limits hocharbeiten

    Meine Ziele?
    [ ]vorerst zu versuchen nach BRM auf nl10 aufzusteigen
    [ ]Von erspieltem Geld irgendwann einmal einen Pokertracker zulegen
    [ ]Ein bisschen auscashen und Jahreskarte kaufen (BVB)
    [ ]Viele 6max Trainings auf IP besuchen

  • #2
    UPDATE

    Eine nette Homegamerunde:

    Gestern war ein ganzer netter abend .Ich verzichtete auf pokerstars und ging stattdessen zu ein paar bekannten zum Pokern.
    Da ich noch mit keinem der 5 gespielt hatte war ich sehr gespannt wie sie spielen würden.

    Das Format war recht einfach .Jeder schmeißt nen fünfer in Pot und bekommt dafür ein paar chips.

    Zu beginn schien es recht gut für mich zu laufen und ich versuchte in erster linie einfach spaß am spiel zu haben und evtl. dann noch das bisschen geld zu holen.

    Schon nach ein paar händen merkte ich dass die runde ziemlich aggressive spielte und limpte in der 3. hand KQo einfach mal rein.Glücklicherweise traf ich mit einem K auf dem river mein 2nd pair und konnte gegen K7o(auch 2 pair ) ein großen pot gewinnen.

    Danach lief es eher misserabel und ich foldete mich eine ganze zeit lang durch bis wir nur noch zu 3 am tisch saßen.

    Dann kam eine hand die mich meine restlichen chips kostete.Ich war schon ziemlich short und raiste auf 5BB mit pocket aces.Schnell fand ich einen caller und der flop kam runter mit
    9 9 T.Kein optimaler flop aber ich rechnete nicht mit einer 9 auf der hand meines gegners.Also spielte ich von vorne an und wurde nur gecallt.Der Turn brachte noch eine 10.Ich war mir nun schon fast sicher , dass ich nach seinem flopcall nun hinten liegen würde , hatte aber kaum mehr chips.Ich stellte also mit AA meine restlichen chips in den pot und wurde letzten endes von T9 gecallt

    Heute werde ich recht viel 6max spielen und wahrscheinlich heute abend noch ein paar hände posten.

    Comment


    • #3
      Zitat von nuri25 Beitrag anzeigen
      UPDATE

      Eine nette Homegamerunde:

      Schnell fand ich einen caller und der flop kam runter mit
      9 9 T.Kein optimaler flop aber ich rechnete nicht mit einer 9 auf der hand meines gegners.Also spielte ich von vorne an und wurde nur gecallt.Der Turn brachte noch eine 10.Ich war mir nun schon fast sicher , dass ich nach seinem flopcall nun hinten liegen würde , hatte aber kaum mehr chips.

      wenn es kein optimaler flop(imo ist es abert für deine aces) ist,und du NICHT mit einer 9 deines gegners rechnestHÄH???
      des ist ein widerspruch,der gar keinen sinn macht...?

      Comment


      • #4
        Zitat von nuri25 Beitrag anzeigen
        UPDATE

        Eine nette Homegamerunde:

        Schnell fand ich einen caller und der flop kam runter mit
        9 9 T.Kein optimaler flop aber ich rechnete nicht mit einer 9 auf der hand meines gegners.Also spielte ich von vorne an und wurde nur gecallt.Der Turn brachte noch eine 10.Ich war mir nun schon fast sicher , dass ich nach seinem flopcall nun hinten liegen würde , hatte aber kaum mehr chips.

        wenn es KEIN optimaler flop(imo ist es abert für deine aces) ist,und du NICHT mit einer 9 deines gegners rechnestHÄH???
        des ist ein widerspruch,der gar keinen sinn macht...?

        Comment


        • #5
          damit war gemeint dass der flop NICHT optimal ausschaut für meine asse , ich aber trotzdem nicht mit der 9 gerechnet habe

          aber als das 2nd pair auf dem turn kam sahs schlecht aus

          Comment


          • #6
            Klar ist der Flop optimal für Asse... Was sonst?

            Comment


            • #7
              ja schon aber die frage ist ob ich dann noch vorne liege.Wurden genug solche hände gespielt wie T9 und tatsächlich hatte er auch T9 auf der hand

              Comment


              • #8
                du weist nicht ob du noch vorne liegst,wenn du deinem gegner KEINE 9 gibst?

                is ja nit böse gemeint...aber des sind alles widersprüche!

                und der flop ist alles andere als schlecht für deine asse!

                Comment


                • #9
                  Zitat von nuri25 Beitrag anzeigen
                  ja schon aber die frage ist ob ich dann noch vorne liege.Wurden genug solche hände gespielt wie T9 und tatsächlich hatte er auch T9 auf der hand
                  Das weißt du nie, außer da liegt AAx auf dem Flop.

                  Comment

                  Working...
                  X

                  X Informationen zu Cookies

                  Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.