PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse

Spin & Goal


Um bei Spin & Goal groß zu gewinnen, solltest du an deinen Spin & Go-Skills arbeiten. Und nur für kurze Zeit vergeben wir außerdem kostenlose $5 Spin & Goal-Tickets.

Mehr sehen
See less

[Blog] Eintauchen in die Pokerwelt

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Blog] Eintauchen in die Pokerwelt

    Mit meinen nun mehr zarten frischen 18 Jahren kann ich mich nun endlich im Echtgeldspiel beweisen, nach erfolgreichen Privatrunden.

    Erste Schritte im Live Poker:
    Sofern es mir der Geldbeutel erlaubt möchte ich demnächst immer öfter an einem Turnier bei uns in der Gegend teilnehmen, was jeden Freitag stattfindet.
    In diesem Turnier spielt man zunächst 10 man Sit n Go's. Diese kosten 12,50€ und die ersten 2 qualifizieren sich für das Freezout Finale, welches um 1 Uhr nachts beginnt.
    Mein erste Vorrunde lief sehr solide. 4 Turniere gespielt, 2 gewonnen. In den entscheidenden Momenten hatte ich wohl auch Fortuna auf meiner Seite, so konnte ich mit A5 vs. A6 qualifizieren, als mir der Dealer drei weitere 5en aufs Board legte.
    Da ich 2 Turniere gewonnen hatte, durfte ich mit 6000 anstatt 3000 Chips ins Finale einsteigen. Blinds begannen bei 50/ 100 und erhöhten sich alle 12 Minuten, lange warten ist also nicht unbedingt, besonders der Blind Sprung von 200/400 auf 400/800 ist sehr extrem.
    Im Finale fühlte ich mich nie ganz wohl, einmal mit Assen einen netten Pot gewonnen, sonst immer den pot verfehlt. Habe versucht Preflop und den Flop bei akzeptabler Pre Flop Hand agressiv zu spielen, was allerdings teilweise schief ging, als ich oft in starke Hände rannte.
    15 nahmen am Finale teil, am Ende wurde ich nach langem Kampf als Shortstack 5., was durchaus in Ordnung ist. Am Ende musste ich im BB mit 4200 left und Blinds 2000/1000 mit 78 All In gehen und scheiterte an A5. Die Hand die mir am frühen Abend noch sympathisch war. Cash gab es nur für die ersten drei, der Sieger fliegt nun nach Vegas, immerhin ein Pokal als andenken gab es.

    Nur eine Woche später versuchte ich mein Glück erneut und kaufte mich für 5 Vorrunden ein. Kurz gesagt: So ziemlich alles lief schief.

    Vorrunde 1: Von anfang an carddead, mit ATs im BB All In, von AK und T8 ( ) gecallt. Flop kommt runter: 8TT...keine hilfe mehr...alles klar.

    Vorrunde 2: Erneut relativ carddead, einen Pot mit 88 geholt, trotzdem plötzlich zwischen zwei großen Stacks unter den letzten 3. Habe mich durch einige All In Push Steals zurückgearbeitet hoch auf Chipcount Rang 2. Doch als der Chipleader, den Shorty mit 94 vs. TT aufdoppeln ließ, war ich wieder weit hinten. Mit T9s ging ich im SB All In, werde von JT gecallt, J im Flop, aus.

    Vorrunde 3: Hier lief es am Anfang doch ganz gut. Nach Flop JJ6 mit 55 einen lang überlegten All In Call getätigt, Gegner hatte A8, Fünfen halten. Nun mit einem guten Stack unterwegs. Mit 88 1/6 meines Stacks Preflop investiert, SB (Donk) callt.
    Flop: 256. Er raist mit ungefähr 2/3 meines Stacks All In, und ich callte. Er zeigt 34...läuft.
    Das Aus kam dann mit AJ gegen QT, Gegner traf Full House.

    Vorrunde 4: Auch hier relativ carddead. Mit AK All In gegen TJ, ein Sieg hätte mich nach oben im Chipcount befördert. J im Flop, nichts. Mir blieben nicht mehr viele Chips und nach ein paar Runden folgte mein All In mit KK. 97 callt. 7 im Flop, 7 auf dem Turn...das Aus.

    Vorrunde 5: Meine letzte Hoffnung. Eine Turbo Runde. Blinds steigen alle 6 minuten, reines Donk Fest. Aber zu Beginn läuft es überragend. AA, AK, KK halten in Preflop All Ins immer und ich sitze mit einem Drittel aller Chips da. Doch wie so oft lief danach gar nichts mehr. Mit 78 kann ich 44 nicht ausschalten und die Blinds stiegen auf 1500/3000 bei 10000 Chips Average. Mit K9 versuchte ich mein Glück und der BB callte mit 44. Das Board bringt nichts und ein erneuter bitterer 3. Platz.

    Enttäuschung pur, dass nimmt einem echt die Lust. Vor allem wenn man bei den Steps bei Pokerstars zwei mal an der Bubble in Step 2 scheitert. Einmal mit QQ vs. K7, dann mit KK vs. 65, momentan läuft es nicht.


    Doch ich werde nicht aufgeben und bin weiter überzeugt, dass mein Spiel solide ist. Wenn ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge oder ähnliches habt würde mich das sehr freuen

  • #2
    "Sofern es mir der Geldbeutel erlaubt möchte ich demnächst immer öfter an einem Turnier bei uns in der Gegend teilnehmen, was jeden Freitag stattfindet."


    Spar dir lieber dein Geld! Du hast jetzt teilgenommen und 90€ dafür ausgegeben. Die Blindstruktur bzw. das ganze Turnier ist einfach nur ein schlechter Witz, reine Glückssache.

    Comment


    • #3
      @LuckyLaw: Da magst du wohl recht haben, die Struktur ist bescheiden. Aber als Poker Freak will man wohl spielen und in der nähe gibt es nicht viele andere Möglichkeiten.

      Low Limits - Ziel: 2500 FPP + Bankroll Aufbau + Top 100 Battle of the Planets
      Nun möchte ich mich mit dem Online Aufbau meiner Bankroll beschäftigen. Meine Ziele sind in der Überschrift eindeutig definiert. Als Startguthaben besitze ich die 5 Dollar aus dem Intellipoker Quiz, sowie eingezahlte 10 €.
      Ich spiele gleichzeitig 3 - 4 1.10$- 1.75$ Sit n Gos von 9 bis 27 Spielern. Mal Turbo, mal nicht, um ein wenig Varianz einzubringen um es nicht zu langweilig werden zu lassen.
      Insgesamt möchte ich bis Anfang Mai zumindest die 50 Dollar Marke knacken, wenn nicht sogar ohne. Und dies ohne die Unterstützung meines Vaters, der mir wohl noch 250 Dollar rübershippen möchte. Damit soll er vorerst warten .
      Ich versuche mich in den Top 100 der Battle of the Planets in der Low Limit Runde festzusetzen, was nicht ganz einfach wird. Dies würde gleichzeitig auch ein Up meiner Bankroll bedeuten, denn nur bei gutem Erfolg schaffe ich es in die Liste.
      Neben den 130 FPPs, die ich für meinen Deposit Bonus freispielen muss, verfolge ich auch ein weiteres Ziel: Die Sports Cotton Jacket aus dem FPP Shop, die mir sehr gefallen würde.

      Tag 1 des Unternehmens lief solide. Leider sprang kein Sieg in 7 Sit n Go's heraus, allerdings ein 2. und ein 3. Platz im 1.20$ 27 man Turnier. So konnte ich meine 15 Dollar Bankroll auf 23,15$ anwachsen lassen und schaue nun in richtung morgen, wo das Ziel 26 Dollar sein wird.
      Erstmal versuchen, keinen Verlust zu erspielen.

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.