PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[Projekt] Ohne Geldeinsatz zum Goldstar

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [Projekt] Ohne Geldeinsatz zum Goldstar

    Son nun starte ich mal einen Versuch ohne Einstz von Geld den Goldstatus zu erreichen.

    Einige kennen mich vielleicht von dem Blog "Tagebuch eines Verlierers" den ich jetzt schon lange nicht mehr aktuallisiert hab,

    a) weil ich durch den Job weniger Zeit hatte
    b) ich wegen extremen Downswing und wahrscheinlich schlechtem Spiel ziemlich viel verloren hab.

    In diesem Jahr war ich schon Platin Star und zwischenzeitlich auf Supernovakurs. Diesen Status werde ich aber definitiv nicht mehr ereichen.

    Dafür habe ich im Moment 126.494 FPP. Mit diesen Fpp versuche ich im Dezember den Goldstatus zu erreichen.
    Dafür werde ich die Steps spielen und mich mit 500 FPPs einkaufen oder die 60 FPP Qualifier spielen, das ist noch nicht sicher. Einsetzen würde ich zunächst 5000 FPPs (also 10 Step-SNGs). Um breakeven zu sein muss ich als Silberstar also 3333 VPPs sammeln (mit 4000 VPPs würde ich zum Goldstar werden)

    Ich kann über das Niveau der 60 FPP-Qualifier nix sagen, ich glaube aber das diese zu lange brauchen, bis die voll sind, da ich multitabeln will. Hierfür wäre ich für Infos eurerseits bis heute abend sehr dankbar.

    Ansonsten starte ich mit 10 Step-Tickets, die ich im Vip Shop kaufe für 500 FPPs, für die man den Silverstatus braucht. Der Vorteil an diesen Tickets ist, dass ich hierfür wieder VPPs und FPPs bekomme, bei den regulären 500 FPP-Steps gibts keine FPPs.

    Somit bekomme ich gleich mal 30 FPPs für den ersten Versuch.

    Hier eine Übersicht über die FPP-Verteilung der verschieden Steps:

    Step 1 3FPP
    Step 2 10FPP
    Step 3 35FPP
    Step 4 75FPP
    Step 5 150FPP
    Step 6 500FPP

    Sollte ich also einmal alle Steps durchlaufen mache ich dadurch 773 Vpps (1159 FPPs). Dass ich das schaffen kann, weiß ich, da ich einmal bereits bis Step 6 durchgedrungen bin (WSOP).

    Ich werde aber wohl einige Steps wiederholen und auch bei einigen ausscheiden, so dass ich das Ergebnis gar nicht einschätzen kann. Ich hoffe der Einsatz von 5000 FPP langt und ich kann einige FPPs gewinnen und vielleciht springt ja auch ein Turnier raus. Ich weiß auch noch nicht ob ich vielleicht auch mal Sunday Million oder ein anderes Major-Turnier spielen soll, falls ich mehrere Step4 Tickets erhalten sollte. Ich glaub da lass ich euch Leser mal mitentscheiden, wenn es so weit ist.

    Starten werde ich heute aben, so gegen 22 Uhr, dann wird es wohl eine einwöchige Pause geben, da ich noch einen 30-seitigen Fachbericht schreiben muss und damit wohl sehr eingespannt sein werde.

    Mein Ziel für heute Abend ist dann mindestens 6x unter die ersten 4 zu kommen am besten häufiger. Sollte ich durch mehrmaliges Ausscheiden als 4. (1,50$) mehr als 7,50$ erspielen werden diese wieder in neue Step1 investiert. Ich fange mit 10 Tischen an und reduziere halt dann, immer wenn ich ausscheide, werden weniger gespielt, d.h. ich scheide heute aus 4 Tischen aus, dann spiel ich in der nächsten Session nur noch 6 Tische.

    Ich werde nach jeder Session updaten und wenn ich bei allen ausgeschieden (oder mich für EPT qualifiert habe) ein Fazit ziehen und anhand des Ergebnises die richtigen Schlüsse ziehen. (sollte ich Gewinn machen, führe ich das Projekt fort, bei etwa breakeven gebe ich dem Projekt eine weitere Chance, bei massiven Verlusten stelle ich das Projekt ein)

    So das wars erstmal für jetzt, update folgt heute Nacht.

    Frank

    P.S. Wollt ihr auch Hände und Analysen sehen oder nur dein Update über die Platzierungen?
    Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

  • #2
    Respekt tolles Vorhaben! Aber mit so vielen FPPs sollte das kein Problem sein. Die ein oder andere Teilnahme am TT ist ja auch noch möglich. Bin auf Updates gespannt


    ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
    Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event

    Comment


    • #3
      Zitat von rip77111 Beitrag anzeigen

      Ich kann über das Niveau der 60 FPP-Qualifier nix sagen, ich glaube aber das diese zu lange brauchen, bis die voll sind, da ich multitabeln will. Hierfür wäre ich für Infos eurerseits bis heute abend sehr dankbar.
      Hi

      Die 60FPP qualis sind schon ziemliche einfach...ich hab das mal nebenbei laufen lassen und hab da recht tight gespielt.
      Mit 10k chips sollte mann es schaffen wenn ich mich recht erinnere.
      Ziemlich donki is die Angelgelegenheit auch...also mann kann es schon schaffen

      Und muss schon sagen die Anzahl der fpps die du noch besitzt hät ich ja schon längst verbraten.Wie kommts das du noch so viel über hast?


      Ich wünsch dir natürlich viel jutes und ne schene Weihnachtszeit
      Ach ja...team clueless 4ever und so

      Comment


      • #4
        Ist ein klasse vorhaben! Ich wünsche Dir viel Glück!!

        Sag mit wenn ich mich irre, aber du bekommst über Step 1 ein Ticket für Step 2. In Step 1 bekommst du zwar keine FPP, aber wenn du dich für ein normales Step 2 SnG anmeldest bekommst du doch wieder FPP?

        Comment


        • #5
          Ja rip von mir ebenfalls alles gute,hast ja dir ne netten Polster zusammengespart,dadurch ist durchaus was zu machen.

          Ich würde es allerdings anders machen,denke aber das du dir dazu deine eigene Überlegungen gemacht hast.
          Viel Erfolg bin echt gespannt wie du abschneidest.

          Comment


          • #6
            rip spiel doch die 210er fpps....

            wenn du 100 gewinnst von ca 500 dann kannst du 1,1k gewinnen!

            vllt is das was

            Comment


            • #7
              Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
              Hi

              Die 60FPP qualis sind schon ziemliche einfach...ich hab das mal nebenbei laufen lassen und hab da recht tight gespielt.
              Mit 10k chips sollte mann es schaffen wenn ich mich recht erinnere.
              Ziemlich donki is die Angelgelegenheit auch...

              Ja, man schafft das schon. Ich würde dennoch nicht die Dinger spielen, ist zeitaufwendig und man braucht Karten. Dann lieber direkt Step 1 oder halt über die 210er Qualis.

              Comment


              • #8
                Interessantes Vorhaben, so ein ähnliches Projekt hab ich auch schonmal mit Steps gemacht (bzw. mache ich gerade). Ich kann dir hier die 210 FPP Turniere um 11T$ empfehlen, da mEn folgende Rechnung ganz gut aufgeht:

                Sagen wir mal du hast 1500 FPP, um es etwas einfacher zu machen.

                Davon könntest du 3 Steps spielen a 500 FPP

                oder

                du spielst 7 210 FPP Turniere (7*210= 1470), bei denen man locker 50% ITM kommt (Erfahrungswert von mir über ein paar hundert Turniere sogar etwas höher), was dir dann 33T$ geben würde, wovon du wiederum 4 Step 1 Turniere (4*7,50$= 30$) spielen könntest. Und bei dieser Rechnung runde ich überall noch ab (bei den FPP von 1500 auf 1470; bei den Finishes von 3,5 auf 3; bei den T$ von 33 auf 30)

                Ich habe durch diese Spielweise mich sowohl über die Intelli-Step-Aktion für das erste PokerCamp qualifiziert, als auch vor ein paar Tagen mit rund 1.500 FPP für das Sunday Warmup (sprich Step 4)

                Auf jeden Fall viel Erfolg!

                Comment


                • #9
                  Ja, ihr habt recht es gibt sparsamere Versionen. Ich hab mich entschiedne 1200 FPP Sats Hyperturbo zu spielen. Da starten in 40 Minuten 3 Stück, 4 oder 5 kann ich mir leisten. Einer von dreien bekommt 55T$. Ist zwar ein Gegambel, aber bei einem oder 2 sollte ich mich schon qualifizieren und könnte dann 7 bzw. 15 Steps spielen. Und es geht schnell, ich hoffe dass klappt dann ganz gut.

                  Hmm, jetzt ist aber das Problem dass ich mich evtl. nicht mehr rechtzeitig unregistrieren kann. Ich glaub, ich probiere es trotzdem so, wenn ich 2 turneire gewinn muss ich evtl halt das 55$ turnier spielen. Hoffe dass ich gewinnen kann.

                  Frank
                  Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                  Comment


                  • #10
                    Ich werde Dein Vorhaben auf jeden Fall verfolgen, denn egal wie es ausgeht es wird eine lehrreiche Sache für mich!

                    Comment


                    • #11
                      €Das mit den Hyper-Turbos hab ich in Sand gesetzt, alle drei verlosern, so hab ich mir das nicht vorgestellt.

                      Ich geh zurück zu meinen ursprünglichn Plan und kaufe 10 Step 1 Tickets.

                      Frank
                      Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                      Comment


                      • #12
                        So, die erste Session ist geschafft und somit habe ich die ersten 30 FPPs.

                        Hier seht ihr die Platzierungen.




                        Es verlief unter meinen Erwartungen obwohl ich gut gespielt habe. 7 von 10 itm hört sich schon ganz gut an, allerdings sprang 4x ein 4. Platz raus, ein dritter und einmal ein 2. Platz, das bedeutet, das ich noch 2 Step1 Tickets und ein Step2 Ticket habe +6$. Die Ausbeute ist dann doch ein bißchen mager und deutlich hinter meinen Erwartungen geblieben. Sollte ich heute Zeit finden (wenn ich was für die Arbeit getan hab)werde ich die nächste Session mit 3 Tischen spielen.

                        Von jedem Step gibts jetzt noch die Schlüsselhand, die bösen Hände markiere ich farbig:

                        Als shortstack pushe ich K5s, vielleciht etwas zu aggressiv,aber ich muss langsam mal was machen. Die Assen callen natürlich und nach kurzer Hoffnung am Flop fliege ich verdient als 6. raus:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1226542304

                        Ein suited King wird mir auch wieder hier zum Verhängnis. Leider callt aber der Button mit AK. Also auch als 5. raus. Auch hier verdient rausgeflogen auch wenn mehr drin gewesen wäre.

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1152443478

                        Hier die Hand von einem SNG bei dem ich 4. geworden bin,
                        schaut halt doof aus wenn man mit einem Push von 54 erwischt wird, aber ich muss an dieser Stelle aggressiv spielen wenn ich noch erster oder 2. werden will:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1225217470

                        Dreimal dürft ihr raten was jetzt kommt... Richtig suited König. Als shortstack bei 3 Spielern muss ich versuchen zu verdoppeln bzw. Blinds zu stehlen:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1094809941

                        Auf das Miniraise des beschließe ich Stop and Go zu spielen und jeden Flop zu pushen, Mit der 3 treffe ich sogar und der Flop schaut eigentlich gut aus, wenn der Gegner nur overcards hat, leider hat er ein Overpair und callt und es gibt wieder nur 1,50$:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1106692147

                        Fürs nächste Step, bei dem ich 4. geworden bin gibts 2 Schlüsselhände, erst verliere ich coinflip gegen Shortstack

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1169892885

                        und dann noch einen:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1272707864

                        Suited King wird mir wieder zum Verhängnis, diesmal hat ihn aber der Gegner und gewinnt mit K3,:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1316964240

                        Mit dieser Hand wird dann mit dem 7. Platz das schlechteste Ergebnis verzeichnet:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1293290215

                        Vom schlechtsten zum erfolgreichsten Step; ich darf auch mal Glück haben und mit AJ gegen KK gewinnen:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1226796009

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1303928108

                        Hier springt wieder ein 4. Platz raus, ich weiß dass der Gegner loose ist, da er auch die Steps multitabelte und calle mit a8

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1356528705

                        Der nächste dritte Platz sieht auch wieder doof aus, allerdings muss ich genau gegen den Spieler verdoppeln und sein call schaut mir zu weak aus:

                        http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1090478351


                        Hmm, so viele Bad Beats waren das gar nicht, kam mir gestern schlimmer vor aös jeztt nach der Analyse.


                        Frank
                        Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                        Comment


                        • #13
                          Mit dem Projekt wirds glaub ich nix mehr, jedenfalls nicht so wie ichs geplant hab. Hab mittlerweile nur noch ein Ticket für Step 2 und erst 70 FPP. Der eine 6. Platzt bei Step 2 ärgert mich, da hätte ich auch erster werden können, aber so ein Vollfisch callt mein reraise all-in early mit AJ und meine QQ halten nicht. 5 Hände später verliere ich mit A8 geen A9 von ihm.

                          Beim andern Step 2 wurde ich 4, war ok. Mal schauen wie weit ich mit dem STep 2 Ticket noch komme.


                          Frank
                          Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von rip77111 Beitrag anzeigen
                            Mit dem Projekt wirds glaub ich nix mehr, jedenfalls nicht so wie ichs geplant hab. Hab mittlerweile nur noch ein Ticket für Step 2 und erst 70 FPP. Der eine 6. Platzt bei Step 2 ärgert mich, da hätte ich auch erster werden können, aber so ein Vollfisch callt mein reraise all-in early mit AJ und meine QQ halten nicht. 5 Hände später verliere ich mit A8 geen A9 von ihm.

                            Beim andern Step 2 wurde ich 4, war ok. Mal schauen wie weit ich mit dem STep 2 Ticket noch komme.


                            Frank
                            Hallo Frank,

                            ich habe am Wochenende mal aus Spaß ein Step 1 Ticket gekauft.

                            Hier mal eine kleine Einschätzung von mir

                            In Step 1 gehts zu wie bei einem 10FPP Turnier. Dauernd all-in von min. einem. Also kann man eigentlch relativ gut weiter kommen. Habe ich auch locker geschafft.

                            Step 2 ist schon ein wenig anspruchsvoller, aber immer noch gut zu schaffen. Bei mir ist es passiert, dass direkt in den ersten Händen ein einziger 3 Leute hintereinander vom Tisch genommen hat. Der hat vielleicht glück gehabt,....
                            Also war der Weg schon fast frei für Step 3. Nachdem ich mit den Assen verdoppelt habe (noch 4 Spieler übrig) war es fast geschafft. Am ende hat der Chipleader die restlichen vom Tisch genommen,..

                            In Step 3 ging es dann richtig los. da habe ich zum ersten mal richtig starke spieler am Tisch gehabt. 3 Supernova und 3 Platinumstars. Habe mich, auch mit dem nötigen Glück, durchgestzt.

                            Dann kam aber Step 4,...
                            In diesem Step kann einem ein Fehler das genick brechen. Ist mir auch passiert. Habe A 10 os zu lange gespielt und schon war ich short stacked. Danach haben es die anderen Spieler ausgenutzt. Bin dann als 7. rausgeflogen,....


                            Hoffe, dass ich dich nicht gelangweilt habe.

                            Will damit sagen, dass du mit deinen Mengen an FPPs dich auch für den 2. oder 3. Level einkaufen könntest.

                            MfG

                            Hell

                            Comment


                            • #15
                              Mal zu den Händen:

                              1) K5o halte ich hier für zu schwach. Du bist zwar short, findest hier aber dennoch sicher noch einen besseren Spot. Des Weiteren sollte man beim Step 1 die Dummheit einiger Spieler nicht unterschätzen (die nehmen sich oft gegenseitig vom Tisch)

                              2) Same wie 1) (sollen das Blinds von 150/300 sein ). Gibt auf jeden Fall bessere Spots.

                              3) Auch hier halte ich den Move für zu aggressiv. Auch wenn man 4-handed und bei der Chip-Situation looser werden muss, gibt es auch hier bessere SPots und noch dämlichere Gegner

                              4) Easy Push, hätte ich auch so gespielt. Du bekommst nen Flip. Verlierst leider

                              5) Den Call Pre-Flop halte ich für sehr grenzwertig auch für ein Stop'n'Go. Auf dem Flop geht der Push eig. in Ordnung. Aber auch hier hätte ich Pre-Flop gefoldet und auf eine bessere Hand gewartet.

                              6) Q8s liegt in der Range für einen Push mMn (wenn auch nicht ganz weit oben ). Flip verloren, schade!

                              7) AT = Easy Call. Leider wieder ein verlorener Flip

                              8) Push ist in Ordnung, das Ergebnis leider nicht.

                              9) Klarer Push mit 3BB behind (+1 BB gepostet). Flips sind nicht deine Freunde!

                              10) Richtiger Move und du wirst mit einem Suckout belohnt

                              11) Easy Call

                              12) Für mich (noch) ein guter Call, auch weil der Gegner die Hand hat auf den du ihn hier für einen Call setzen musst. Gegen andere Gegner kann das auch ein Fold sein (wobei bei Step 1 du mit einem Call auf Dauer nicht verlieren wirst)

                              13) Der Call könnte Schwäche symbolisieren (hier trappt er leider), allerdings würde ich hier grundsätzlich eher zum Cheap Flop tendieren und falls dieser einigermaßen gut aussieht (Pair getroffen + harmlos) pushen.

                              Hoffe das war nicht zu viel. Naja insgesamt waren einige gute Entscheidungen dabei, wo du einfach nur Pech hattest. Aber es gab auch ein paar Sitautionen, wo du mMn noch mehr Geduld haben könntest (besonders auf Step 1)

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.