PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse

Spin & Goal


Um bei Spin & Goal groß zu gewinnen, solltest du an deinen Spin & Go-Skills arbeiten. Und nur für kurze Zeit vergeben wir außerdem kostenlose $5 Spin & Goal-Tickets.

Mehr sehen
See less

[BLOG] Schule war gestern - jetzt zock ich Poker !

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [BLOG] Schule war gestern - jetzt zock ich Poker !

    Hıntergrund:

    Nachdem ich mich jetzt ca 1 Jahr mit dem Thema Poker bzw. dem İntelligenten Weg zu Pokern beschaeftigt habe, habe auch ich beschlossen mir eine Bankroll aufzubauen und bısschen Geld durchs Pokern zu verdienen.

    Zu meiner Person: İch bin 19 Jahre alt und besuche derzeit die 11. Klasse einer Fachhochschule. Bin leider aufgrund eines privaten Downswings 2 mal in den letzten 2 Jahren backengeblieben xD.
    Leider hatten meine schulischen sowie privaten Probleme grosse ( sry hab hıer auf der Tastatur keın sz xD) Auswırkungen auf mein Spielstil beim Pokern. İch war ımmer sehr schnell On Tillt, einfach aus Frust und der Hoffnung schnell die Millionen zu machen und mein Leben zu chillen xD .
    Nun nach ca. 6 Wochen Urlaub und einem neuen Ziel soll demnaechst ein Upswing bein Pokern und auch so im Leben folgen =)
    İch habe mir vorgenommen jetzt Schule durchzuziehen und anschlieszend zu studieren. Was genau muss ich mir allerdings ueberlegen. İch hoffe das İntellipoker bis dahin eine Uni gruendet, damit ich auf schulischem Wege Poker studieren kann
    Pokern werde ich nur nebenbei und nicht hauptberuflich wie der Blogtitel im ersten Blick vermuten laesst xD. Also Schule ist weıterhin an erster Stelle . Hauptberuflich kann ich immernoch Pokern, falls ich Schule jetzt echt nochmal verkacken sollte xD .
    Pokern dient jeglich nur mein Taschengeld aufzustocken und wenn ich echt bisschen erfolgreich werden sollte meinen Studium zu finanzieren. Auszerdem kann ich vielleicht mit bisschen glueck beim Sunday Million/Takedown/Warm Up, dıe 20.000 - 30.000 Euro Verlust wieder reinholen, dich ich rechnerisch durch das 2 mal Sitztenbleiben gemacht habe


    Naja genug von mir. İch hoffe der kleine Ausflug in mein Leben hat keinen gestoert. Wollte mein Blog bisschen interessanter gestalten

    __________________________________________________ _____________

    Nun kommen wir zum Poker =)
    İch habe mir ueberlegt 3.40$ NL Sngs (nicht turbo) zu spielen.
    Dort war ich in der Vergangenheit zu 70% immer in der Auszahlung und auch sehr oft Platz 1.
    Auserdem fuehle ich mich bei den Buyins sehr wohl.

    Nun habe ich mir ueberlegt beim belegen von Platz 1 direkt einen 10$ NL SNG ( nicht Turbo) zu spielen. Beim vorzeitigen ausscheiden wuerde ich immernoch fast die 3.40$ die ich anfangs ınvestıert habe wiederbekommen, da der Gewinn des ersten tisches 13.50$ betraegt.
    Sobald ich Platz 1 auf dem 2. Tisch belege, habe ich immerhin 42$ gewinn bei einem Einsatz von 3.40$. Selbst wenn ich auf dem 2. tisch nur Platz 2 oder 3 werde ist der Gewinn sehr praechtig.
    Nach beenden des 2. tisches wuerde ich ganz egal ob gewonnen oder nicht bei 3.40$ anfangen, da durch das belegen von platz 1 auf dem ersten tisch die 3.40 gesafed sind.


    Beim belegen von Platz 2 auf dem ersten tisch wuerde ich mich dann auf einen 5$ tisch einkaufen, da immerhin noch ca 3$ gesafed waehren und das ganze aehnlich wie oben beschrıeben machen, mıt der ausnahme, dass ich bei belegen von platz 1 dann einen 10$ SnG Spielen wuerde. Somıt waehren 15$ gewınn aufjedenfall wıeder garantıert.
    Beım belegen von Platz 2. ist ein neustart bei 3.40$ angesagt.


    Beı belegen von Platz 3 auf dem 1. tisch wuerde ich dann
    erneut 3.40$ zocken.



    Auf die İdee so zu ınvestıeren bin ich durch dıe Ueberlegung gekommen, dass wenn man Gewinn erzıelen moechte ,man min. 2 mal in Folge in die Auszahlung kommen muss. Durch dıese Art wuerde sıch der Gewınn dann ım Verhaeltnıs zur Zeıt die man ınvestıert hat maxımıeren.Das Nıeveu beı den Buyıns ıst jetzt auch nıcht soo krass. Der groeszte Bonus der mich dazu motiviert hat allerdings ist die tatsache, dass man auf diesem Wege dann beim Battle of The Planet den Mars/Venus/Erde abarbeıten tut.


    Als Startkapital bzw. Bankroll werde ich 100 Euro ( 150$ einzahlen. Das sind immerhin 45 Buyıns,was fuer den Anfang sehr gut ıst meıner Meınung nach . Ich wuerde dann versuchen meıne Bankroll auf ca 300 Buyıns zu erweıtern. Ab dann wuerde ıch dann versuchen regelmaeszıg auszucashen und das geld auszugeben oder mal sehr hohe buyıns zu spıelen. Je nach Laune und Empfınden


    Mein Zıel ım ersten Monat ist es, dıe Bankroll ca um das doppelte zu steıgern. Das waehren praktısch nur 5 mal erfolgreıch platz 1 zu werden oder oefters eınfach ın dıe platz 2 zu belegen. Was meıner Meınung nach realstısch fuer eınen Monat ıst, da ıch denk ıch mal jeden 2. Tag 2-3 stunden zocken werde.

    Zusaetzlıch habe ıch mır vorgenommen dıe Steps fuer dıe Wcoop zu zocken, da der buyın fuer mıch ın eınem sehr wohlen bereıch ıst. Vıelleıcht schaff ıch es mıt glueck auch zum Wcoop was wohl meın groeszter traum waere. Hab es schon mal beım 1. versuch bıs zu step 4 geschafft. Hab es leıder seıtdem nıcht mehr probıert.

    Das sollte erstmal genug seın. Ich werde mıt dem Programm ın ca 2 Wochen begınnen. Meınen Blog aktualısıer ıch allerıngs woentlıch nur eınmal jeden Montag abend, da ıch nıcht soo vıel zeıt aufgrund der Schule habe und Pokern nur zweıt bzw. drıtt rangıng nach Freunden und Famılıe ıst.


    Hıer nochmal dıe Zusammenfassung der Zıele fuer den ersten Monat:


    Zıele Monat 1:

    - BR: auf 300$
    - Battle of The Planet: Mars TOP 20, Venus und Erde noch unbekannt aber so gut es geht . Alle Platzıerungen ım Low Orbıt da der Hohe aus zeıtgruenden wohl nıcht moeglıch seın wırd.
    - Wcoop versuchen platz zu ergaunern :>


    Edıt:
    Ich haette da noch eıne drıngende bıtte. Unswar wollte ıch auch schon gleıch zum anfang auch Softwares nutzen. Da dıese eınfach nur unversıchtbar sınd ım Onlıne Poker.
    Ich habe bereıts Erfahrungen mıt PT 2. Werde allerdıngs auf PT 3 umsteıgen. Wollte mal fragen was fuer Softwares ıhr mır spezıell fuer SnGs empfehlen koennt. MOeglıchst welche dıe anfangs eıne Trıal zeıt haben.
    Last edited by fadmin; 11-08-2008, 22:40.

  • #2
    Find die Einleitung doch schonmal ganz intressant geschrieben, und es ist mit Sicherheit richtig, die Schule (Ausbildung) als festes Standbein vorranzustellen! Aber hast ja selbst gesagt, dass soziale Kontate und eben Schule erstmal wichtiger sind.

    Bin auf das erste update nächste Woche gespannt Wünche viel Erfolg bei den SngS!

    Comment


    • #3
      Eigentlich geht's da dann wie mir.
      Ich verdien' mir neben meinem Schüler sein noch ein kleines bisschen dazu für Sachen wie Urlaub/etc..

      Ich wünsch' dir auf jeden Fall Glück und werd's weiterbeobachten!

      Comment


      • #4
        Hört sich sehr interessant an. Mal sehen ob du deine ambitionierten
        Ziele erreichen kannst.
        Man kann sich sicherleich einfachere Ziele setzen, aber mit den
        nötigen Skills, Geduld und natürlich dem quäntchen Glück sehe ich kein Problem
        Werde deinen hoffentlich erfolgreichen Blog natürlich weiter verfolgen

        Bis dann

        Comment


        • #5
          GL bei deinem Vorhaben, v.a. im schulischen Bereich. Hab selber dieses Jahr Abi gemacht und deshalb das Pokern vernachlässigt. Und es hat sich gelohnt. Mit dem Abi in der Tasche lässt es sich anschließend doch viel angenehmer pokern.

          Bis denn.

          Gruß
          Sandro

          Comment


          • #6
            Da stimm ich euch auch zu Leute...
            1. Schule Abi Studium
            2. Poker (ggf.)
            ich studier zur Zeit Maschinbau... hab über die Prüfungszeit meine BR ausgecashed, damit ich auch erst gar nicht in Versuchung komm... und es hat sich gelohnt Mathe mit 1,0 als einziger des Jahrgangs... und jetzt sind Ferien und Zeit zum pokern

            Comment


            • #7
              glückwunsch zur eins

              zum eigentlichen thema: vielleicht reicht es als ziel auch : 1,5 fache bankroll am ende des monats zu haben? kleine ziele setzen

              Comment


              • #8
                Zitat von nahzugo
                man hatte ich ein pech ich war erster mit 91k chips dann 3 mal all in und beim letzten mal hats dann geknallt.... verdammt nur 40cent gewonnen ;-)
                Wayne?

                @OP
                Falls du nicht mit einem Down startes und in der BOTP Promo öfters Top 10 kommmen kannst, wirds mit den 300$ kein Problem.

                Statistiken nach jeder Session wären von meiner Seite aus erwünscht : )

                Ansonsten hf beim Vorhaben.

                Comment


                • #9
                  find ich grundsätzlich mal ganz interessant und die buyins passen auch zu deinem br, aber ob du etwas optimistisch bist. ich würde gerne etwwas mehr darüber wissen wie viel poker erfahrung du schon wirklich hast, aber viel glück mal bei deinem vorhaben!

                  Comment


                  • #10
                    Viel Glück bei deinem Vorhaben, finde es gut das du die Schule erstmal an erste Stelle stellst. Dein BRM finde ich auch ganz in ordnung. Hast du vor zu Multitablen oder immer nur eins zur Zeit zu spielen?

                    Comment


                    • #11
                      also ich find die eröffnung des blogs recht gut und vor allem das du einsiehst, dass dir das sitzenbleiben locker an die 20 - 30k gekostet hat (das "sehen" nur ganz wenige)

                      ich finde es auch gut, dass du völlig erholt und frei mit den Gedanken anfängst gewinnbringend zu spielen - ich hoffe das ist eien gute basis.

                      ich würde aber nicht zu viel riskieren und immer am boden bleiben und mein brm nicht aus den augen lassen.

                      statistiken und zwischenberichte wären wünschenswert!

                      lg

                      Comment


                      • #12
                        ich würde mcih was die zukunft betrifft nicht auf karten verlassen, ich würde nebenbei weitermachen aber hauptsächlich eienn anderen weg einschlagen

                        Comment


                        • #13
                          sorry, möchte weder spielverderber noch moralapostel spielen.

                          aber wenn man 2 mal in folge "backenbleibt" sollte man doch, wenn man die schule unter solchen voraussetzungen noch beenden will, was ich sehr gut finde, erstmal die ganze kraft in diese ausbildung stecken.
                          ich glaube - eigentlich bin ich überzeugt, dass man immer erst eine sache richtig zu ende bringen sollte, bevor man die nächste startet.
                          schule und poker scheint bei dir nicht gut zu harmonieren... vielleicht wäre es mal ne überlegung wert, anstelle von "verlusten wetmachen" erstmal einen grundstock zu schaffen (ausbildung)
                          wie gesagt, möchte nicht die laune verderben, finde aber, das arbeit vor spaß kommt - eben wie im richtigen leben

                          Comment


                          • #14
                            Wow, mit 19 in der 11.Klasse der Fachoberschule zu sein ist schon 'ne Leistung!

                            Comment


                            • #15
                              Schule solltest du auf jeden Fall abschließen. Ich hab dieses Jahr Abi gemach tund bin heilfroh, dass ich nicht durch zu viel Poker gescheitert bin..den ein SnG anzumachen statt das Physikbuch aufzuschlagen ist doch sehr einfach :P
                              Auch habe ich mich nach meienr verpatzen Ausbildungststellensuche schnellstmöglich um einen Job bemüht, damit ich nicht den ganzen Tag zu Hause rumhänge und Poker spiele...da verliert man ja jeglichen Kontakt zur Außenwelt...außerdem kann man auch mal ne Einzahlung finanzieren :P
                              Und solange du nicht durchs Pokern mehr verdienst als in einem Job, sei es ein gelernter oder als dummer Mitarbeiter, wie ich momentan :P, sollte man sich finanziell nicht mit Pokern absichern.
                              Genug mit diesen Elternratschlägen, wir sind schließlich Pokergenossen! Also hau rein mach was draus, aber halte immer deine "real-life" Ziele im Auge!

                              Viel Glück und nen Gruß,

                              Banana

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.