Hi

 

Könnt grad alles zerhaun und bin voll angepisst. Musste grad aufhören zu spielen weil ich grad voll tilte. Bin im Nachhinein froh dass ich den Shot auf NL5 gemacht hab weil es mich motiviert wieder dahin zu kommen. Allerdings geht mein Graph heute in eine andere Richtung!!! Immer nur abwärts und ich kann kaum Fehler in meinem Spiel sehn. 

Ich hab ja gestern gesehen dass ich NL5 noch nicht schlagen kann aber seit einigen Tagen kann ich auch NL2 nicht mehr schlagen. Irgendwie hat sich da was seit anfang April verändert wo ich nicht drauf komme. Entweder an mir oder an meinen Gegnern. Ich lauf nur mehr in Traps, bekomme immer weniger spielbare Hände, Gegner donken mit Draws in mich rein und bekommen am Turn oder River immer Nuts. 

Naja sei es wie es sei. Hab grad auf NL2 einige Stacks verloren. Unter anderem diese Hand:

[replay hand_id=446998 type=ps title_id=2 showControls=1 themePath=table_PS_560x386.jpg lang=en gameEntity=0 hash=330816033B]

Der Gegner ist ein Fisch und spielt oft agressiv mit marginalen Händen. So gehts mir seit Tagen.

*Gefühlschaos*TilT*

So muss mich jetzt beruhigen

 

Bankroll aktuell: 108$