Ja wie sie oft bewahrheiten sich auch bei mir die ganz normalen "Gerüchte" äh... Gesetze der Pokermaterie... Nach jedem Down kommt auch wieder ein Up. Und diesmal volle Bretseite! Nachdem ich ja in den letzten 4 Wochen einen ziemlich großen Teil meiner Bankroll auf NL10 verloren habe und ich in den Limits wieder bis NL2 runtergangen bin, scheint es mir nach und nach zu gelingen wieder nach oben zu kommen.

Ich kann schon förmlich die 72 Jungfrauen am Himmelstor sehen die dort oben auf mich warten! :mrgreen:

Und im Gepäck habe ich ne satte Winrate von rund 40/bb je 100 auf NL2 und NL5. Da werden sich die Damen aber über das Saufgelage mit dem billigen Aldi-Sekt freuen... 8)

Hinzu kommt, dass ich laut meinem Kumpel "H.M. Manager", sogar viel besser durch die Micros runne als eigentlich von mir erwartet wird... Naja hoffen wir mal das es halbwegs so bleibt und ich im Februar dann auch wieder gemütlich NL10 spielen kann. Bis dahin lass ich mich einfach von meinem Graphen der letzten 4000Hände beeindrucken.

Greetz Schandtat