Hallo alle miteinander,

so wie das Blatt sich wendet, so wendete sich auch mein Leben. Auf und ab und hin und her. Aber nach einigen privaten Downswings habe ich jetzt mittlerweile wieder einen guten Life-Stack zusammengetragen und kann auch mal wieder ein Spielchen wagen.

Um mir den Einstieg wieder zu erleichtern habe ich erstmal eine ganze Zeit nur mit Spielgeld vor mich hingeplänkelt. Ein Echtgeld Spiel war mir meine Verfassung noch nicht so ganz wert. Aber dann kam der Tag als ich bei einem 25$ Freeroll aufeinmal einen Upswing der besonderen Art hatte. Auf einmal fluppte es wie am Schnürchen. Es fühlte sich an als könnte ich die anderen "lesen", was dann auch tatsächlich so war.

Ok... die Phase hielt gefühlte 15 Minuten an und bevor mich die Müdigkeit überkam hatte ich eine gute Bankroll mein eigen nennen dürfen. Gerade während ich hier schreibe booste ich meine Bankroll auf 12.000 beim Poker School Open Skill League. Schönes Gefühl.

Ich denke ich werde versuchen wieder gut hoch zu kommen und sicher werde ich dieses Jahr auch eines der lokalen Turniere hier in Deutschland spielen.

Aber zuerst sehen wir mal was kommt.

In dem Sinne... "Shuffle up and deal!"