Ja wie schon der Titel sagt, ging es gestern an den FT. War ein ständiges Up n Down. Zuerst war ich  15/16. Dann fing der Chipleader an jede Hand All in zu gehen. und dann ging es schnell aufwärts . Für kurze Zeit war ich auch klarer Chipleader. Jedoch ging es die ganze Zeit hin und her. Schlussendlich schloss ich nach 4H und 50 Minuten als 4. ab und erhielt 0.85$.

Hier noch eine kleine winning Hand dank des heiligen Rivers.

 

. Ich ging also sofort an einen Cashgame Tisch. Holte mir kurz 30 ct. Und verliess ihn danach um an die Zoom Tische zu gehen. Nach ca. 10 Minuten war meine BR auf 3$. Dann ging die Post ab. Ich sitze im BB mit AQ off. Alle folden bis zum SB. Der raist auf 0.06$ und ich  3 Bette auf 0.14$ . Insta Call von ihm. Das Bord: , Er geht ALL IN. 

Und leider hatte ich nicht viel überlegt und callte sofort. DUMM von mir. er hatte seine Trips 9ner.

 

Naja. Leider BR wieder auf 0.00$ ^^ jedoch hatte es trotzdem wieder mal Spass gemacht nach so einer langen Zeit wieder mal an einen FT zu kommen. Wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben hab, fühle ich mich einfach wohler an den Turnier-Tischen. 

Das Turnier gestern gab mir auch wieder die Bestätigung, dass es so ist. 

 

Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich etwas reissen kann. Und nächstes Mal will ich den Sieg Alles andere sind Peanuts.

 

Grüsse Joe