so... anscheinend is das wirre zeug bei einigen ganz gut angekommen :-P
freut mich natürlich ...na dann auf ins

Kapitel 2 von froni´s kleiner pokergeschichte
(falls ihr kapitel 1 nicht gelesen haben solltest guckt bei mir in den blog^^)


nach dieser zeit (anfang 2009) wurde es mir aber zu eintönig...immer das gleich bier...irgendwann schmeckt das nicht mehr. da dachte ich mir lässt die lokalrunden n bisschen sausen und gehst schick auf ne kirmes wo sich viele, so über tausend, leute immer tummeln...ich glaub das war irgendwie so ne b-day kirmes vom fürstentum Intellipoker ^^ . eintrittsgeld waren 11$ und ich sah, dass das ne richtig geile party war^^ ...lauter lustige leute. achterbahnfahren waren 6 stunden angesagt und für das dauergefahre gabs am ende von den spendablen veranstaltern über 2k^^
das war natürlich ein taschengeld vom feinsten und das fand der froni so geil dass er immer wieder solche verantstaltungen besuchte. 1 monat später ging er in so ne nobeldisse. 27.50 eintritt war angesagt. dort passen auch nur 360 mann rein. deswegen war ich froh dort mich mal umschauen zu dürfen. und die leute gingen da mal richtig ab. die schienen alle spendable menschen gewesen zu sein und haben ordentlich ausgeschenkt. ich schien den publikum so gefallen zu haben, dass ich auf der großen bühne meine moves auspacken durfte und am ende dafür 1,5k absahnte.
in 1,5 monaten knapp 4k verdient ....das war glaub ich einfach zu viel für froni´s ego........

.......................................(fortsetzun g folgt ...wie immer nur wenn gewünscht) ................................................


wie immer nochmal kurz einfach ausgedrückt:
 - beim pokertoday b-day turnier 2. für 2k geworden
 - n monat später 27.50 360 max 1. für 1,5k

vote^^
bis nächste mal vielleicht
froninator