PokerStars Homepage
Poker Wahrscheinlichkeiten

Poker verlangt nicht nur mentale Stärke und Wissen um Theorie, sondern auch ein Verständnis für Mathematik. Doch keine Angst, die Regeln zu den Wahrscheinlichkeiten beim Poker sind leicht und schnell lernbar. Zwei Begriffe sind hierfür elementar: Odds und Outs.

Als Outs bezeichnet man die Karten im Deck, die einem nach dem Flop helfen eine bestimmte Hand zu machen. Odds bezeichnet die Wahrscheinlichkeit, mit der diese Karten treffen. Eine ausführliche Beschreibung zu diesem Thema findet ihr in unserem Grundlagenkurs.

Zu Schluss solltest du noch einen Blick auf die praktische Odds-Grafik werfen, die dir auf einen Blick deine Chancen anzeigt, dass du deine Outs mit dem Turn oder dem River triffst. Versuch, dir diese Odds einzuprägen!

ODDS-GRAFIK

Outs Odds - Flop bis Turn Odds - Flop bis River Beispiel
1 45:1 22:1 Kleineres Set gegen höheres Set
2 22:1 11:1 Kleineres Paar gegen höheres Paar
3 15:1 7:1 Eine Overcard
4 10:1 5:1 Gutshot Straight Draw
5 8:1 4:1 Mittleres Paar gegen höheres Paar
6 7:1 3:1 Zwei Overcards
7 6:1 2,5:1 Gutshot Straight Draw plus Overcard
8 5:1 2:1 Straight Draw (open-ended)
9 4:1 2:1 Flush Draw
10 4:1 1,6:1 Gutshot plus zwei Overcards
11 3:1 1,4:1 -
12 3:1 1,2:1 Gutshot und Flush Draw
13 2,5:1 1,1:1 -
14 2,4:1 1:1 Straight Draw plus zwei Overcards
15 2:1 1:1 Flush Draw plus zwei Overcards

Download Wallpaper
Hol dir eins von unseren kostenlosen Desktop-Wallpapers, mit denen du die Poker-Odds lernen und dein Verständnis für die Rangfolge der Pokerhände verbessern kannst.

Poker lernen kann eine Menge Spaß machen, und Poker spielen erhöht deine Chancen, dein Spiel zu verbessern. Jetzt die PokerStars-Software herunterladen und mit dem Spielen beginnen.

Mitglied bei PokerStars School werden

X Informationen zu Cookies

Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.