PokerStars Homepage
Ungewöhnliche Varianten bei der WCOOP testen
Die World Series of Poker lockt nicht nur mit gigantischen Preisgeldgarantien, sondern bietet auch eine Vielzahl von ausgefallenen Pokervarianten. Damit ist die WCOOP die ideale Gelegenheit, Poker abseits von NLHE und PLO zu erkunden.

Five Card Draw ist das „klassische" Poker welches in keiner Saloonszene in einem Westernfilm fehlen darf. Jeder Spieler erhält fünf Karten, es gibt eine Tausch- und zwei Bietrunden.

Zwar kann das Spiel nicht mit NLHE mithalten, was taktische Tiefe angeht, doch gerade diese Einfachheit verleiht dieser Variante einen ungemeinen Charme. Viele Spieler sind auch völlig überfordert und spielen kleine Paare, so wie sie es aus Hold'em kennen.

Paare werden jedoch in 42% aller Fälle gedealt und somit sollte man in den meisten Fällen nur mit Jacks oder besser eröffnen. Das Wichtigste bei Five Card Draw Poker ist die Notizfunktion. Die meisten Gegner haben eine sehr einfach Spieltaktik. Wer seine Spieler nicht nur beobachtet, wenn er selbst in einer Hand ist und sich die Showdown Karten ansieht, der kann sehr schnell einen Gegner lesen.

5-Card Draw bei der WCOOP 2018

Event Preisgeld Datum Start (MEZ)
WCOOP-20-L - $11 NL 5-Card Draw $15K Gtd 9/6/18 20:30
WCOOP-20-M - $109 NL 5-Card Draw $25K Gtd 9/6/18 20:30
WCOOP-20-H - $1,050 NL 5-Card Draw $50K Gtd 9/6/18 20:30
 
Shaun Deeb hat bei der WCOOP 2016 das $1.050 NL 5-Card Draw gewonnen. Mit einem Flush gegen Asse entschied der Poker-Pro das Heads-Up für sich. Insgesamt nahmen nur 70 Spieler teil. Kleine Teilnehmerfelder sind im übrigen ein weiterer Vorteil dieser Variante.

Wie bereits angesprochen, bietet das Spiel wenig taktische Möglichkeiten. Nach der ersten Bietrunde wird getauscht. Bis zu fünf neue Karten dürfen sich Spieler geben lassen. Wer „Pat bleibt", also keine Karte tauscht, der hat entweder ein starke 5-Karten Hand (Strasse, Flush oder Full House), oder blufft.

Hier wird es besonders interessant. Während man eigentlich immer die maximale Anzahl von Karten tauschen sollte (bspw. drei neue Karten zu einem Paar), so gibt es Momente, in denen man die Stärke einer Hand verschleiern kann. Wer das Glück hat und einen Drilling gedealt bekommt, kann zum Beispiel sich nur eine neue Karte geben lassen und den Gegnern Two Pair oder einen Draw vorgaukeln. Timing ist das A und O, so dass Table Image und das Verhalten der Gegner wichtig sind.


 
Wem eine Pokervariante nicht gut genug ist, der darf sich beim 8-Game versuchen. Dieses Mixed Game ist eine Rotation aus Limit 2-7 Triple Draw, Limit Hold'em, Limit Omaha 8, Razz, Seven Card Stud High, Stud 8, NLHE und PLO.

Das Spiel wird jeweils nach sechs Händen gewechselt, so dass nie Langeweile aufkommt. Hinzukommt, dass es nur selten wirkliche Mixed Game-Spezialisten und damit viele schwache Gegner gibt.

Oft gibt es Teilnehmer, die sehr stark bei einer Variante sind, jedoch in den anderen Varianten viele Chips liegen lassen. Es gibt auch Teilnehmer, die nicht aufmerksam sind und es verpassen, wenn neue Varianten gespielt werden. Insbesondere bei der Rotation bei Stud Poker sehr kostenintensiv.

Wer noch nie eine andere Variante als NLHE oder PLO gespielt hat, ist auf jeden Fall ein Anfänger. Nichtsdestotrotz bieten Mixed Game-Turniere viel Spaß und die ideale Gelegenheit neue Pokervarianten zu testen.

Wer sich mit den Regeln und einer Grundstrategie vertraut machen möchte, der sollte zumindest unsere Artikel zu Seven Card Stud, Limit Deuce-to-Seven Triple Draw sowie Splitpot Poker durchlesen.

8-Game bei der WCOOP 2018

Event Preisgeld Datum Start (MEZ)
WCOOP-25-L - $22 8-Game $50K Gtd 9/8/18 17:00
WCOOP-25-M - $215 8-Game $75K Gtd 9/8/18 17:00
WCOOP-25-H - $2,100 8-Game $250K Gtd 9/8/18 17:00



 
Wer sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und lieber seinen NLHE-Horizont erweitern möchte, der kann No-Limit Hold'em 4-Max versuchen. Hier gibt es satte Action, denn und UTG und Cutoff sind die gleiche Position.

Wer also gerne einmal etwas looser spielt und nicht auf Monster-Hände warten möchte, der wird bei NLHE 4-Max voll auf seine Kosten kommen. Viele Teilnehmer werden bisher nur Full Ring oder 6-Max gespielt haben und viel zu konservativ spielen.

4-Handed NLHE Games

Event Preisgeld Datum Start (MEZ)
WCOOP-21-L - $22 NLHE [4-Max] $100K Gtd 9/6/18 22:00
WCOOP-21-M - $215 NLHE [4-Max] $250K Gtd 9/6/18 22:00
WCOOP-21-H - $2,100 NLHE [4-Max] $500K Gtd 9/6/18 22:00
 
Die WCOOP Schedule bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für wenig Geld neue Varianten und Formate zu testen. Da die Teilnehmerfelder vergleichsweise gigantisch sind, hat man die Chance ganz nebenbei noch satte Preisgelder abzuräumen.

Teste dein Wissen bei diesem kleinen Quiz und sichere dir ein School Pass-Ticket*. Solltest du das Quiz nicht bestehen, kannst du es in 24 Stunden erneut probieren. Viel Erfolg!
Welche ausgefallenen Varianten und Formate spielst du am liebsten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!
 
Praktische Vorbereitungen zur WCOOP
*Teilnahmebedingungen

  1. Teilnahmebedingungen
    • Die Tickets werden innerhalb von 72 Stunden gutgeschrieben.
    • Manche Konten sind nicht zu Tickets berechtigt.
    • PokerStars School bietet keine Entschädigung für Spieler, deren Konto nicht für Tickets berechtigt ist.
    • Nicht genutzte Tickets verfallen, sie können nicht übertragen oder erstattet werden.
    • Dies ist eine Aktion von PokerStars School. PokerStars School hat das Recht, die Aktion zu überarbeiten, zu ändern oder zu ergänzen, und zwar ohne vorherige Benachrichtigung.
    • Die Entscheidungen von PokerStars School sind unter allen Umständen endgültig.
    • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um bei PokerStars zu spielen, sofern in deinem Land keine anderen Gesetze gelten.
    • Die allgemeinen Teilnahmebedingungen von PokerStars gelten.

X Informationen zu Cookies

Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.