PokerStars Homepage
Chase Your Dream – Christoph Walkenhorst fliegt nach Barcelona
PokerStars schickt im Rahmen der „Chase Your Dream"-Aktion fünf Spieler zur EPT Barcelona. Mit am Start ist Christoph Walkenhorst. Der Bielefelder spielt in einem exklusiven Turnier um €10.000 Preisgeld.

Vor einem Monat wurden die Chase Your Dream Freerolls annonciert. Bis zum 24. Juli gab es täglich drei kostenlose Turniere. Neben jeweils $1.000 an Preisgeldern ging es um die Chance, zur EPT Barcelona zu reisen.

Die Top 20 jedes Freerolls wurden zu einem Videocasting eingeladen. PokerStars wollte vier Kandidaten auswählen doch am Ende überzeugten fünf Bewerber die Jury, so dass ein zusätzlicher Platz vergeben wurde.

Die Gewinner erhalten Hin- und Rückflug nach Barcelona sowie drei Nächte in einem Fünf-Sterne Hotel für jeweils zwei Personen. Dazu gibt es $500 Taschengeld in den Stars Account sowie die Teilnahme am exklusiven „Chase Your Dream - Play Against Your Heroes" Event. Dort treten die Qualifikanten gegen Pros und Stars an und haben die Chance, €10.000 mit vom Tisch zu nehmen.

Hier sind die Gewinner:


Christoph Walkenhorst, Bielefeld (Deutschland)

Der 35-Jährige hat sich vom großen Poker-Boom mitreißen lassen und ist begeisterter Freizeitspieler. Ganz wichtig ist ihm das Home Game mit seinen Freunden, dass jeden Freitag gespielt wird.

Christoph ist zweifacher Familienvater. Neben Familie und Poker teilt sich der Sozialarbeiter seine Freizeit für das Lesen und Erweitern seiner Comic-Sammlung ein. Zu den sonstigen Hobbys gehören Netflix und Cross-Training.

Clement Eloy, Lille (Frankreich)

Der 36-jährige Designer verfolgt leidenschaftlich die Streamer auf Twitch und YouTube. Zu seinen Idolen gehört Lex Veldhuis, gegen den der Franzose nun bei der EPT Barcelona antreten kann. Für den zweifachen Familienvater ist es der erste Ausflug zu einem Major.

Adrian Garcia, Salamanca (Spanien)

Mit 23 Jahren ist Adrian der jüngste Gewinner. Der Student arbeitete als DJ und verdient sich mit Poker ein Zubrot. Sollte ihm in Barcelona der große Wurf gelingen, möchte er die €10.000 in einen Master-Studiengang investieren, seine Bankroll aufbessern und eine Reise nach Amsterdam machen, um die dortige Clubszene zu genießen.

Daryl Inglis, Ontario (Kanada)

Der ehemalige Soldat wurde als Pfleger ausgebildet, will sich nun jedoch als Ski-Trainer arbeiten. Der 43-Jährige spielt am liebsten Live Poker, da er versucht, Reads zu sammeln. Obwohl Daryl regelmäßig Home Games spielt, sind die Besuche im Casino selten. Dementsprechend ist der Trip nach Barcelona ein Meilenstein.

Danielle Summer, Teneriffa (Spanien)

Die 36-Jährige stammt aus Yorkshire im Vereinigten Königreich, lebt jedoch seit 15 Jahren auf Teneriffa. Die Pflegerin spielt für gewöhnlich online, live mit Freunden oder im lokalen Casino. Die €10.000 Siegprämie wären mit Abstand das höchste Preisgeld, was Danielle natürlich besonders motiviert.

Auf nach Barcelona

Das Quintett wird zur EPT Barcelona reisen und am „Chase Your Dream - Play Against Your Heroes" Turnier teilnehmen. Jedem steht ein PokerStars-Markenbotschafter als Coach und Mentor zur Seite. Im Turnier haben die fünf die Chance gegen Stars wie Lex Veldhuis, Chris Moneymaker sowie UFC-Sprecher Bruce Buffer zu spielen.

Das Turnier hat ein ganz spezielles Format, denn jeder Qualifikant hat 25 Hände, um sich einen möglichst großen Stack zu erspielen. Die zwei erfolgreichsten Spieler gehen in das Heads-Up und spielen um €10.000 Preisgeld. Auch die Celebrity-Spieler können gewinnen. Der beste Star darf sich eine Wohltätigkeitsorganisation aussuchen, an die €10.000 gespendet wird.

Wer Christoph die Daumen drücken und die komplette Action mitverfolgen möchte, der muss nur am 27. August auf YouTube oder Twitch vorbeisehen.
 
Quelle: PokerStarsBlog.de

X Informationen zu Cookies

Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.